Autor:: Marisa Eggli


News

Stadtpolizei stellt am Utoquai die Kameras scharf

Die Zürcher Seepromenade ist ein beliebter Ort für Jugendliche. Nach Krawallen über Ostern lässt die Polizei das Gebiet nun überwachen. Mehr...

Zürcher Stadt prescht beim Frauenstreik vor

Uster hat mit dem Frauenstreik einen aussergewöhnlichen Umgang gefunden – und der ist heftig umstritten. Mehr...

Winterthurer Finanzvorsteherin tritt überraschend zurück

Yvonne Beutler (SP) zieht es in die Privatwirtschaft. Die 46-Jährige gibt im Oktober ihr Amt ab – nur eineinhalb Jahre nach der Wiederwahl. Mehr...

Ein junger Dübendorfer und Toni Bortoluzzi für die SVP

Jetzt ist also klar, wer in Zürich die gebeutelte Volkspartei in die Wahlen vom Herbst führen soll. Und das mit Blochers Segen. Mehr...

SVP-Spitze setzt auf ihren bekanntesten Mann

Roger Köppel statt Alfred Heer soll für die Zürcher SVP in den Ständerat. Die Konkurrenz ist hart. Mehr...

Interview

«Leute, die am ersten Tag alles besser wissen, sind mir suspekt»

Interview SP-Nationalrätin Min Li Marti landet im Parlamentarier-Rating weit hinten. Wie sie sich das erklärt. Mehr...

«Wir müssen uns fragen, ob die Pisa-Studie das Geld noch wert ist»

Interview Lilo Lätzsch, Präsidentin des Zürcher LehrerInnenverbands, freut sich über das gute Abschneiden der Schweizer Schulen im internationalen Vergleich. Trotzdem sieht sie Nachholbedarf. Mehr...

«Hört auf zu jammern!»

Interview Winterthurs ehemaliger Stadtpräsident Ernst Wohlwend (SP) meldet sich erstmals seit seinem Rücktritt 2012 öffentlich zu Wort. Er kritisiert den heutigen Stadtrat scharf. Mehr...

«Reich werden und das Geld behalten ist hier selten das Ziel»

Interview Für den Ökonomen Eilif Trondsen gehört das Zerstören alter Strukturen zur Grundhaltung im Silicon Valley. Diese Kraft gilt aber nicht als negativ. Mehr...

«Noch ist offen, ob sich die Situation verschärft»

Interview Dass Google seinen Standort in Zürich vergrössert, freut das Wirtschaftsamt. Sorgen macht ihm der Bund. Mehr...

Hintergrund

Heimlichtuerei um Bruno Sauters Abgang

Er gilt als einer der mächtigsten Zürcher Amtschefs. Nun bleibt er ab sofort der Arbeit fern. Ob er wieder kommt, ist offen. Mehr...

Wohin mit Mörgeli und Landmann?

Christoph Mörgeli strebt ein Polit-Comeback an, Milieuanwalt Valentin Landmann ist Quereinsteiger. Die Zürcher SVP sucht eine kreative Lösung für ihre Nationalratsliste. Mehr...

Die Ideologie der SP war ihr zu eng

Niemand umarmte Chantal Galladé bei ihrem Abschied herzlicher als Natalie Rickli. Ein Sinnbild für das frostige Verhältnis zur eigenen Partei. Mehr...

Stiller Abschied von Millionär Erb

Porträt Er gehörte zu den reichsten Unternehmern und endete als Betrüger. Der Ex-Chef der Erb-Gruppe starb am Samstag – vor Antritt einer Gefängnisstrafe. Mehr...

Die Zürcher Weihnachtsmärkte im Vergleich

Sechseläutenplatz, Niederdorf, Hauptbahnhof: Wo es den günstigsten Glühwein gibt und warum das Geschäft harzig läuft. Mehr...

Meinung

Ein Verbot der Prostitution wird teuer

Kommentar Wer das Sexgewerbe illegal machen will, muss ­den Frauen bei der Suche nach neuer Arbeit helfen. Mehr...

Und plötzlich regnet es Abfallsäcke vom Himmel

Karl’s kühne Gassenschau feierte mit ihrem neuen Stück «Sektor 1» in Winterthur Premiere. Das Spektakel ist witzig, poetisch und voller Action. Mehr...

Die Klärung

Zürich machts möglich: 80 Tonnen getrocknete Fäkalien werden zur Kunst. Offen ist, ob es deswegen dicke Luft gibt. Mehr...

Wo der Glühwein in Zürich am besten schmeckt

Von Fusel keine Spur: In der Weihnachtszeit werden Tausende Liter Glühwein gestürzt. Der leckerste soll gekürt werden. Unser Test. Mehr...

Ein Mann wie Kopfweh

Analyse Roger Clinton bereitet seiner berühmten Familie Probleme. Mehr...

Service

Putzhilfe, Ersatzzahn – was darf ich von den Steuern abziehen?

Die Steuererklärung steht an: 25 Fragen und Antworten, die Ihnen nützlich sein könnten. Mehr...

«Kann ich meine Diät abziehen?»

Leser fragen Beim Steuertelefon von DerBund.ch/Newsnet ging es gestern vor allem um eine grosse Frage: Was kann ich alles abziehen? ­ Vier Steuerprofis wussten die Antworten – und haben mehr als 200 Leserinnen und Leser beraten. Mehr...


Stadtpolizei stellt am Utoquai die Kameras scharf

Die Zürcher Seepromenade ist ein beliebter Ort für Jugendliche. Nach Krawallen über Ostern lässt die Polizei das Gebiet nun überwachen. Mehr...

Zürcher Stadt prescht beim Frauenstreik vor

Uster hat mit dem Frauenstreik einen aussergewöhnlichen Umgang gefunden – und der ist heftig umstritten. Mehr...

Winterthurer Finanzvorsteherin tritt überraschend zurück

Yvonne Beutler (SP) zieht es in die Privatwirtschaft. Die 46-Jährige gibt im Oktober ihr Amt ab – nur eineinhalb Jahre nach der Wiederwahl. Mehr...

Ein junger Dübendorfer und Toni Bortoluzzi für die SVP

Jetzt ist also klar, wer in Zürich die gebeutelte Volkspartei in die Wahlen vom Herbst führen soll. Und das mit Blochers Segen. Mehr...

SVP-Spitze setzt auf ihren bekanntesten Mann

Roger Köppel statt Alfred Heer soll für die Zürcher SVP in den Ständerat. Die Konkurrenz ist hart. Mehr...

Zürcher Fachhochschule zieht in bekanntes Hochhaus

Die ZHAW mietet sieben Stöcke im Winterthurer «Roten Turm». Sie hilft dem Gebäude aus der Misere. Mehr...

Zürich fällt 30 Bäume am Ufer der Limmat

Bürger wehren sich mit Flyern gegen eine Baumfällaktion an einer Strasse in Wipkingen. Die Stadt hält dagegen. Mehr...

Prostituierte fürchten sich vor Arbeitsverbot

Vier Sexarbeiterinnen aus Zürich sprechen über das Prostitutionsverbot. Sie haben Angst, Schutz und Einkommen zu verlieren. Mehr...

Rega verliert Lufthoheit im Kanton Zürich

Von Luftrettern aus dem Aargau und aus Deutschland erhält die Rega in Zürich nun Konkurrenz. Mehr...

Bären für Winterthur

Sie holte bereits den Wolf zurück: Nun will Ruth Werren den Braunpelz ansiedeln. Es fehlt nur noch die Zustimmung der Stadtregierung. Mehr...

Über diese Themen wird Zürich streiten

Spitäler, Steuern, Wohnen und Velos: Das rot-grüne Parlament wird dem rot-grünen Stadtrat Druck machen. Mehr...

Winterthur: Eine Person nach Gasleck im Spital

Beim Bahnhof Winterthur ist «massiv» Erdgas ausgeströmt. Die Polizei empfahl, Fenster und Türen zu schliessen. Eine Person musste verarztet werden. Inzwischen gabs Entwarnung. Mehr...

Platz für Autos

Die Zürcher Stimmbevölkerung setzt ein Zeichen für Autos, Lastwagen, Töffs. Sie spricht sich mit über 67 Prozent dafür aus, dass Strassen nicht abgebaut werden. Mehr...

Ein Männerhaushalt als Gastfamilie

Beat Guntersweiler ist alleinerziehender Vater. Trotzdem lebt ein Austauschschüler bei ihm. Austauschorganisationen werden offener für neue Lebensformen – auch aus der Not heraus. Mehr...

Trotz Promi-Bonus: Schlappe für Bastien Girod

Die Zürcher Grünen ziehen Girod bei den Stadtratswahlen eine Frau vor – und nehmen schlechtere Wahlchancen in Kauf. Mehr...

«Leute, die am ersten Tag alles besser wissen, sind mir suspekt»

Interview SP-Nationalrätin Min Li Marti landet im Parlamentarier-Rating weit hinten. Wie sie sich das erklärt. Mehr...

«Wir müssen uns fragen, ob die Pisa-Studie das Geld noch wert ist»

Interview Lilo Lätzsch, Präsidentin des Zürcher LehrerInnenverbands, freut sich über das gute Abschneiden der Schweizer Schulen im internationalen Vergleich. Trotzdem sieht sie Nachholbedarf. Mehr...

«Hört auf zu jammern!»

Interview Winterthurs ehemaliger Stadtpräsident Ernst Wohlwend (SP) meldet sich erstmals seit seinem Rücktritt 2012 öffentlich zu Wort. Er kritisiert den heutigen Stadtrat scharf. Mehr...

«Reich werden und das Geld behalten ist hier selten das Ziel»

Interview Für den Ökonomen Eilif Trondsen gehört das Zerstören alter Strukturen zur Grundhaltung im Silicon Valley. Diese Kraft gilt aber nicht als negativ. Mehr...

«Noch ist offen, ob sich die Situation verschärft»

Interview Dass Google seinen Standort in Zürich vergrössert, freut das Wirtschaftsamt. Sorgen macht ihm der Bund. Mehr...

«Meine gefrorenen Eizellen sind unser Back-up»

Eine Zürcher Anwältin will sich ihre Fruchtbarkeit für später sichern und lässt Eizellen einfrieren. Manchmal fühlt sie sich dabei wie eine «Laborratte». Mehr...

«Das Toni ist kein kuscheliges Nest»

Interview Die Architekten des Toni-Areals, Daniel Niggli und Mathias Müller, wollen die Studierenden mit dem Gebäude fordern. Mehr...

Heimlichtuerei um Bruno Sauters Abgang

Er gilt als einer der mächtigsten Zürcher Amtschefs. Nun bleibt er ab sofort der Arbeit fern. Ob er wieder kommt, ist offen. Mehr...

Wohin mit Mörgeli und Landmann?

Christoph Mörgeli strebt ein Polit-Comeback an, Milieuanwalt Valentin Landmann ist Quereinsteiger. Die Zürcher SVP sucht eine kreative Lösung für ihre Nationalratsliste. Mehr...

Die Ideologie der SP war ihr zu eng

Niemand umarmte Chantal Galladé bei ihrem Abschied herzlicher als Natalie Rickli. Ein Sinnbild für das frostige Verhältnis zur eigenen Partei. Mehr...

Stiller Abschied von Millionär Erb

Porträt Er gehörte zu den reichsten Unternehmern und endete als Betrüger. Der Ex-Chef der Erb-Gruppe starb am Samstag – vor Antritt einer Gefängnisstrafe. Mehr...

Die Zürcher Weihnachtsmärkte im Vergleich

Sechseläutenplatz, Niederdorf, Hauptbahnhof: Wo es den günstigsten Glühwein gibt und warum das Geschäft harzig läuft. Mehr...

Genf und Zürich feiern – trotz Terrorangst

Terrorwarnungen gibt es für das Geneva Lake Festival und die Zürcher Street-Parade keine. Trotzdem sind die Polizeikorps an den Anlässen gefordert wie nie zuvor. Mehr...

Kunst, die aus dem Museum stinkt

Morgen öffnet die Manifesta 11 in Zürich. Am Kunstfestival stellen 130 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt aus. Ein Werk sorgte bereits im Vorfeld für dicke Luft. Mehr...

Kurz-Gymnasium: Jeder Fünfte fliegt in der Probezeit raus

Im Kanton Zürich haben viele ehemalige Sekundarschüler Probleme, in der Mittelschule mitzukommen. Bildungspolitiker fordern neue Modelle. Mehr...

Der Hasen-Trick

Er ist das speziellste Schoggi-Tier Zürichs: der Dreiohrhase. Gegossen wird er mitten in der Stadt. DerBund.ch/Newsnet war dabei. Mehr...

Zwei Städte, doppelter Preis

Nach dem Debakel mit den Ikea-Modellen hat Zürich überstürzt und für viel Geld eine neue Lösung für die Asylhäuschen in der Messehalle Oerlikon finden müssen. Mehr...

Von Muslimen, die sich allein gelassen fühlen

Die Radikalisierung von Jugendlichen ist unter Muslimen ein grosses Thema. Organisationen kritisieren nun die Behörden. Sie fordern mehr Unterstützung – und eine Beratungsstelle. Mehr...

Härtere Gangart gegen ausländische Sozialhilfebezüger

Die Behörden weisen immer mehr Ausländer aus, weil sie von der Fürsorge abhängig sind. Mehr...

Zwei Kammern, zwei Kulturen

Kurz vor Schluss der Legislatur geben die Ständeräte Gas, um grosse Geschäfte durchzubringen. Die Nationalräte betreiben lieber Wahlkampf – und debattieren stundenlang. Mehr...

Bund flog nur 23 Flüchtlinge ein

Im März versprach der Bund, 3000 Syrer direkt aus den Flüchtlingslagern im Nahen Osten einzufliegen. Bis jetzt ist kaum etwas geschehen. Mehr...

Uber-Fahrer lassen sich ihre Freiheit einiges kosten

Mehr als 200 Millionen Dollar wälzt der Dienstleister allein in Kalifornien auf die «freien» Fahrer ab. Das Geschäftsmodell wäre infrage gestellt, wenn Uber sie anstellen müsste. Mehr...

Ein Verbot der Prostitution wird teuer

Kommentar Wer das Sexgewerbe illegal machen will, muss ­den Frauen bei der Suche nach neuer Arbeit helfen. Mehr...

Und plötzlich regnet es Abfallsäcke vom Himmel

Karl’s kühne Gassenschau feierte mit ihrem neuen Stück «Sektor 1» in Winterthur Premiere. Das Spektakel ist witzig, poetisch und voller Action. Mehr...

Die Klärung

Zürich machts möglich: 80 Tonnen getrocknete Fäkalien werden zur Kunst. Offen ist, ob es deswegen dicke Luft gibt. Mehr...

Wo der Glühwein in Zürich am besten schmeckt

Von Fusel keine Spur: In der Weihnachtszeit werden Tausende Liter Glühwein gestürzt. Der leckerste soll gekürt werden. Unser Test. Mehr...

Ein Mann wie Kopfweh

Analyse Roger Clinton bereitet seiner berühmten Familie Probleme. Mehr...

Ein Zentrum, viele Misstöne

Kommentar Bund und Stadt gehen mit dem geplanten Asylzentrum auf dem Duttweiler-Areal ein Risiko ein. Mehr...

Geschwitzt, gestolpert, geschnetzelt

Glosse Eine Woche nach der Wahlschlappe der Grünen zeigt sich: Links-grüne Kantonsräte sind doch besser als ihre bürgerlichen Kollegen – zumindest sportlich gesehen. Mehr...

Heissbegehrter «Messerfuchtler»

Analyse Der parteilose Ex-SVPler Mario Babini dominiert die Zürcher Budgetdebatte. Das ist ein eigenartiger Zufall, den er der Tatsache verdankt, dass er in Untersuchungshaft sass. Mehr...

Essen zwischen Krieg und Frieden

Der Palestine Grill gehört zu den besten kleinen Strassenküchen und Take-aways Zürichs. Und er passt wohl nirgends so gut hin wie an die Langstrasse. Mehr...

Die Sozialkonferenz ist kein Protestzirkel

Kommentar Auch wenn der Putschversuch gescheitert ist, darf man die Schlachtrufe von rechtsbürgerlicher Seite nicht ignorieren. Mehr...

Putzhilfe, Ersatzzahn – was darf ich von den Steuern abziehen?

Die Steuererklärung steht an: 25 Fragen und Antworten, die Ihnen nützlich sein könnten. Mehr...

«Kann ich meine Diät abziehen?»

Leser fragen Beim Steuertelefon von DerBund.ch/Newsnet ging es gestern vor allem um eine grosse Frage: Was kann ich alles abziehen? ­ Vier Steuerprofis wussten die Antworten – und haben mehr als 200 Leserinnen und Leser beraten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.