Autor:: Marina Stalder

News

Gratismentalität am Buskers

Das Strassenmusik-Festival hat mit perfektem Wetter 70'000 Besucher angelockt. Davon haben 40 Prozent ein Festivalbändeli gekauft – zu wenige für eine stabile Finanzierung. Mehr...

Auch nächstes Jahr wird bargeldlos bezahlt

Am diesjährigen Gurtenfestival gab es viele Änderungen. Die Festivalleitung zeigt sich zufrieden und will die Neuerungen beibehalten. Mehr...

Bergwelten in der Stadt

Im Rahmen einer Ausstellung im Alpinen Museum haben junge Künstlerinnen und Künstler Stromkästen in Bern bemalt. Mehr...

Der Naturschutz-Streit geht in die nächste Runde

Obwohl die Stadtberner das Rehhag-Areal als Bauschuttdeponie will, gibt das gegnerische Komitee den Kampf für die Artenvielfalt noch nicht auf. Mehr...

«Unsere Offenheit muss bestehen bleiben»

Der Verein «Offene Heiliggeistkirche Bern» will nach der Bombendrohung an seiner Praxis nichts ändern. Auch die Polizei wird das Aufgebot an öffentlichen Plätzen nicht erhöhen. Mehr...

Liveberichte

Gurtenfestival geht zu Ende

Das Festival auf dem Berner Hausberg ist für dieses Jahr vorbei. Die Besucher feierten noch bis spät in die Nacht. Mehr...

Live

Mit den Beginnern in die letzte Gurten-Nacht

Zum Samstagabend nochmals Hip-Hop: Die Beginner bescheren dem Gurten Rap-Nostalgie. Der «Bund» berichtet live vom Gurtenfestival. Mehr...

Live

Das letzte Lied gehört der Gurtenbahn

Virtuose Akkordeonklänge, Heiratsantrag bei Züri West und Veganerzwang am Essensstand - dass war der Gurten-Freitag. Mehr...

Heimspiel-Nacht am Gurtenfestival

Lo und Leduc feierten ein Heimspiel auf der Hauptbühne, Nemo überzeugte auf der Waldbühne. Das war der Gurten-Donnerstag mit viel Berner Beteiligung. Mehr...

Live

Eine Prise Frauenfeld zum Schluss

Der erste Gurtenmittwoch ist Geschichte. Er war windig, laut und schon früh gut besucht. Der «Bund» berichtete live. Mehr...

Hintergrund

Weshalb der Sandsturm in Indien so tödlich war

Über 100 Personen haben durch einen heftigen Sandsturm in Indien ihr Leben verloren. Für diese ungewöhnlich hohe Zahl an Opfern waren drei Faktoren verantwortlich. Mehr...

Ein Preis, viele Nominierte

Donald Trump wird für den Friedensnobelpreis 2018 und 2019 nominiert. Er ist nicht der erste Nominierte, der Fragen aufwirft. Mehr...

Minnesang und Fleischgelüste

An diesem Wochenende kommt man an den vielen Veranstaltungen in Bern nicht vorbei. Ein Augenschein vor Ort. Mehr...

«Wir werden als ‹Spiesser-Festival› abgestempelt»

Die Betreiber des Gurtenfestivals versuchen, den neuen Lifestyle-Trends proaktiv zu begegnen. Dies kommt bei den Besuchern gut an – einzig beim Duschen wird das Gemeinschaftserlebnis vermisst. Mehr...

Der Schwarzmarkt ist zurück – und billiger geworden

Gurtentickets sind begehrter denn je – sogar der neue Gurtenmittwoch ist ausverkauft. Dennoch sind auf dem Schwarzmarkt noch Tickets zum Originalpreis erhältlich. Mehr...


Videos


Rodeln auf dem Gurten: Zeitraffer
Eine Testfahrt im Zeitraffer.

Gratismentalität am Buskers

Das Strassenmusik-Festival hat mit perfektem Wetter 70'000 Besucher angelockt. Davon haben 40 Prozent ein Festivalbändeli gekauft – zu wenige für eine stabile Finanzierung. Mehr...

Auch nächstes Jahr wird bargeldlos bezahlt

Am diesjährigen Gurtenfestival gab es viele Änderungen. Die Festivalleitung zeigt sich zufrieden und will die Neuerungen beibehalten. Mehr...

Bergwelten in der Stadt

Im Rahmen einer Ausstellung im Alpinen Museum haben junge Künstlerinnen und Künstler Stromkästen in Bern bemalt. Mehr...

Der Naturschutz-Streit geht in die nächste Runde

Obwohl die Stadtberner das Rehhag-Areal als Bauschuttdeponie will, gibt das gegnerische Komitee den Kampf für die Artenvielfalt noch nicht auf. Mehr...

«Unsere Offenheit muss bestehen bleiben»

Der Verein «Offene Heiliggeistkirche Bern» will nach der Bombendrohung an seiner Praxis nichts ändern. Auch die Polizei wird das Aufgebot an öffentlichen Plätzen nicht erhöhen. Mehr...

Die Massen mobilisiert Trump in Bern nicht

Die Anti-WEF-Kundgebung vom Samstag war die grösste in Bern seit Jahren. Zu einer Massendemonstration vermochte der Umzug aber nicht anzuwachsen. Der Protest verlief friedlich. Mehr...

Per Twitter ins Notfallzentrum

Die Insel Gruppe gewährt an Silvester einen Blick hinter die Kulissen. Dafür wird 12 Stunden live aus dem Notfallzentrum getwittert. Mehr...

Polizei beobachtet Grosse Schanze

Die Häufung von gewalttätigen Vorfällen auf der Grossen Schanze führt zu einer verstärkten Polizeipräsenz vor Ort. Mehr...

«Ich kämpfe weiter für die Airline Skywork»

Vorerst muss die Berner Fluggesellschaft Skywork ihre Flüge am Sonntag aussetzen. Wie es weitergeht ist derzeit noch unklar. Mehr...

Länger festen, weil der «Chill-Sonntag» wegfällt

Statt am Sonntag ist dieses Jahr am Mittwoch Festivaltag. Ob dies gut oder schlecht ist, darüber gehen die Meinungen der Besucher auseinander. Mehr...

Junge SVP verlangt Hausverbot für Juso

Nachdem bereits die FDP angekündigt hat, rechtliche Schritte wegen der Störaktion im Grossen Rat zu prüfen, kritisiert nun auch die Junge SVP die Juso. Mehr...

Drohnen der Post fliegen das Inselspital an

Im Juli startet ein weiterer Test der Post-Drohnen: Das Inselspital soll mit Landspitälern über die Luft verbunden werden. Mehr...

Auf der Schützenmatte wird bereits geskatet

Obwohl der offizielle Abnahmetermin noch aussteht, wird die neue Skateanlage vor der Reitschule schon benutzt – bei der Stadt sieht man keine Probleme. Mehr...

Im Kornhaus rosten die Stahlträger

Im Frühling wurden im Berner Kornhaus Korrosionsschäden bemerkt. Nun wird das alte Gebäude saniert. Das freut nicht alle. Mehr...

Das Kulturzentrum erwacht aus dem Sommerschlaf

Am Donnerstag öffnet die Reitschule wieder ihre Tore. Um vorhandene Probleme zu entschärfen, setzt das Kollektiv auf eigene Ansätze und stellt auch Forderungen an die Behörden. Mehr...

Gurtenfestival geht zu Ende

Das Festival auf dem Berner Hausberg ist für dieses Jahr vorbei. Die Besucher feierten noch bis spät in die Nacht. Mehr...

Live

Mit den Beginnern in die letzte Gurten-Nacht

Zum Samstagabend nochmals Hip-Hop: Die Beginner bescheren dem Gurten Rap-Nostalgie. Der «Bund» berichtet live vom Gurtenfestival. Mehr...

Live

Das letzte Lied gehört der Gurtenbahn

Virtuose Akkordeonklänge, Heiratsantrag bei Züri West und Veganerzwang am Essensstand - dass war der Gurten-Freitag. Mehr...

Heimspiel-Nacht am Gurtenfestival

Lo und Leduc feierten ein Heimspiel auf der Hauptbühne, Nemo überzeugte auf der Waldbühne. Das war der Gurten-Donnerstag mit viel Berner Beteiligung. Mehr...

Live

Eine Prise Frauenfeld zum Schluss

Der erste Gurtenmittwoch ist Geschichte. Er war windig, laut und schon früh gut besucht. Der «Bund» berichtete live. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Nach dem Sieg fliessen die Tränen

Bern wählt mit grosser Mehrheit Alec von Graffenried (GFL) zum Stadtpräsidenten. Im Rathaus fliessen die Tränen und knallen die Korken. Mehr...

Gurten-Sonntag: Würdiger Abschluss mit Rudimental

Vom Faxen machen, schmachten und der Wasserschlacht:DerBund.ch/Newsnet berichtete auch am Sonntag live vom Gurtenfestival. Mehr...

Gurten-Samstag: Schmuse-Pop und Gangsta-Modus

Ein bisschen Sommer, viel Pop und noch mehr Sympathie für Travis: DerBund.ch/Newsnet berichtete am Samstag live vom Gurtenfestival. Mehr...

Weshalb der Sandsturm in Indien so tödlich war

Über 100 Personen haben durch einen heftigen Sandsturm in Indien ihr Leben verloren. Für diese ungewöhnlich hohe Zahl an Opfern waren drei Faktoren verantwortlich. Mehr...

Ein Preis, viele Nominierte

Donald Trump wird für den Friedensnobelpreis 2018 und 2019 nominiert. Er ist nicht der erste Nominierte, der Fragen aufwirft. Mehr...

Minnesang und Fleischgelüste

An diesem Wochenende kommt man an den vielen Veranstaltungen in Bern nicht vorbei. Ein Augenschein vor Ort. Mehr...

«Wir werden als ‹Spiesser-Festival› abgestempelt»

Die Betreiber des Gurtenfestivals versuchen, den neuen Lifestyle-Trends proaktiv zu begegnen. Dies kommt bei den Besuchern gut an – einzig beim Duschen wird das Gemeinschaftserlebnis vermisst. Mehr...

Der Schwarzmarkt ist zurück – und billiger geworden

Gurtentickets sind begehrter denn je – sogar der neue Gurtenmittwoch ist ausverkauft. Dennoch sind auf dem Schwarzmarkt noch Tickets zum Originalpreis erhältlich. Mehr...

Video

Strassenmusik als Fitnesstraining

Am Buskers spielen auch Bands, die die grossen Bühnen der Welt kennen. Für The Penny Black Remedy ist das Musizieren auf der Strasse vor allem eine Rückkehr zu den Grundlagen der Musik. Mehr...

Ab Montag wird Bolligen zur Studentengemeinde

An der Eröffnung am Donnerstag konnte die Öffentlichkeit einen ersten Blick auf das neue Studentenwohnheim in Bolligen werfen. Nächste Woche werden vor allem Schweizer einziehen. Mehr...

Auf der Brache fliegen die Späne

Um den Städtern eine alte Kunst näher zu bringen, organisiert der Berner Baptiste Gass das erste Berner Holzbildhauer Symposium auf dem Warmbächliareal. Mehr...

Dem Berner Biber auf der Spur

Biber und Städter schwimmen mittlerweile sogar gemeinsam in der Aare. Dabei haben sich die scheuen Tiere erst vor wenigen Jahren in Bern niedergelassen. Mehr...

Ein Tier-Altersheim in Nöten

Um alte Nutztiere vor der Schlachtung zu bewahren, wurde im Januar der Verein Lebenhof Arche Samar gegründet. Das Arche-Projekt trifft jedoch nicht bei allen Leuten auf Verständnis. Mehr...

Bernerin erlebt Island im Ausnahmezustand

Mitten unter den feiernden Fussballfans in Reykjavik befindet sich auch Rebekka Andrée. Für sie ist die Spontaneität der Isländer beeindruckend. Mehr...

Die Stadtnomaden bleiben

Anwohner sind verärgert: Vor zwei Monaten hätten die Stadtnomaden vom Viererfeld wegziehen sollen, doch sie weigern sich zu gehen. Mehr...

Grosser Auftritt für jungen Cellisten

Die Musikschule Zollikofen-Bremgarten ist 40-jährig. Am Geburtstag erklingt eine Komposition, die eigens für den 14-jährigen Celloschüler Sebastian Wijnroks geschrieben wurde. Mehr...

«Bern wird zu einem Mini-Berlin»

Beizen, Bars und Cafés spriessen in Berner Quartieren wie Pilze aus dem Boden. Einige Anwohner freuen sich darüber, andere drohen mit Lärmklagen. Mehr...

Für sie ist die Waffe ein Sportgerät

Wie das Raclette und das Schwingen gehöre auch das Schiessen zur Schweiz, findet die 16-jährige Sabrina Tschabold. Mehr...

Rodeln auf dem Gurten: Zeitraffer
Eine Testfahrt im Zeitraffer.

Stichworte

Autoren

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.