Autor:: Luca De Carli


News

Das klarste Schweizer Bekenntnis zu Europa seit Jahrzehnten

Das Ja zum Waffengesetz müsse der SVP zu denken geben, sagen Politbeobachter. Klar, das nächste Vorhaben der Volkspartei hat es in sich. Mehr...

Waffengesetz-Gegner verbreiten falsche Zahl

Die EU-Staaten nähmen es nicht so genau mit Schengen, behaupten Waffengesetz-Gegner. Doch die Zahl, die das belegen soll, ist falsch. Mehr...

Spuhler-Firma kämpft mit mysteriöser Hackerattacke

Der Schweizer Industriekonzern Aebi Schmidt bestätigt, dass er von einem Virus betroffen ist. Mehr...

Es geht um die EU – und nur am Rand um Waffen

Video Die zweite Tamedia-Umfrage zeigt: Die Befürworter des Waffengesetzes legen zu. Das Ja zum AHV-Steuer-Deal bleibt stabil. Mehr...

Das bringen Waffengesetz-Reformen wirklich: Die Zahlen

Infografik In der Debatte um die Abstimmung ging bisher vergessen, wie wirksam die Anpassungen der letzten 20 Jahre waren. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

«So werden wir das Abkommen nicht unterschreiben»

In einem Brief an die EU stellt der Bundesrat klar: Er will Anpassungen beim Rahmenabkommen. Die EU hat bereits reagiert. Mehr...

Auszubildende hatte Dienst, kein Dolmetscher war anwesend

Anzeichen für den Selbstmord des syrischen Bombenbauers waren vorhanden, trotzdem ordnete die Behörde keine ständige Überwachung an. Der Ticker von der Medienkonferenz. Mehr...

MH17 mit russischer Rakete abgeschossen

Ein internationales Ermittlerteam hat untersucht, wer für den Abschuss von MH17 über der Ukraine verantwortlich ist. Es kam zu eindeutigen Befunden. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Trump hat etwas zu verbergen!» – die TV-Nacht im Liveticker

Hillary Clinton und Donald Trump trafen erstmals in einer Fernseh-Debatte aufeinander. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Deutschland sagt Ja, aber der Widerstand gegen Merkel wächst

Die deutsche Regierung darf mit Griechenland über zusätzliche Milliarden verhandeln. Doch 65 Abgeordnete der CDU/CSU verweigern der Kanzlerin die Gefolgschaft. Mehr...

Interview

«Und dann zeigt die ganze Welt mit dem Finger auf ein Unternehmen»

Wieso sträuben sich die Schweizer Multis derart gegen die Konzerninitiative? Das sagen Roche-Manager. Mehr...

«Falsch! … Nochmals falsch!»

Interview Roberto Balzaretti hat das Rahmenabkommen mit der EU ausgehandelt. Nun wehrt sich der Diplomat gegen die massive Kritik. Mehr...

«Die Erfolge der Populisten haben unsere Wähler aufgeschreckt»

Interview SP-Präsident Christian Levrat erwartet von seiner Partei im Herbst eine deutliche Steigerung. Mehr...

«Die Hausbesitzer werden Federn lassen müssen»

Interview Wie die Chancen für eine Abschaffung des Eigenmietwerts stehen – die Einschätzung von HEV-Präsident Hans Egloff. Mehr...

«Der Bezug zum Wohnort ist bei vielen Schweizern stark»

Interview Deal zwischen NZZ und AZ: Rettet schiere Grösse die Schweizer Medienhäuser? Antworten von Publizistikprofessor Otfried Jarren. Mehr...

Hintergrund

Eingebrochen – schon schlägt das Fahndungssystem an

Infografik Die Schweiz sei blind ohne Schengen, sagt die Polizei. Wirklich? Wir haben ein Wochenende lang hingeschaut. Mehr...

Bei der nächsten Abstimmung gilt wieder: Nur Papier, bitte

Wegen Sicherheitslücken nimmt die Post ihr System vom Netz. Elektronisch abstimmen ist in den vier betroffenen Kantonen bis auf weiteres nicht möglich. Mehr...

Sie verdankt ihre Politkarriere einer Flüchtlingsfamilie

Porträt Therese Schläpfer rückt für die SVP in den Nationalrat nach. Ohne eine «Blick»-Schlagzeile wäre das nicht möglich gewesen. Mehr...

Lohnschutz ist in der EU nicht gleich Lohnschutz

Die einzelnen Mitgliedsstaaten setzen die Vorgaben aus Brüssel unterschiedlich um. Ob die EU das am Ende akzeptiert, ist noch offen. Mehr...

Die Kontrolleure sitzen in der Schweiz

Ein Konzern, der aus der Schweiz heraus operiert, soll in Liberia Bauern vertrieben haben. Was könnte die Konzerninitiative in diesem Fall bewirken? Mehr...

Meinung

Mehr Konsequenz im Umgang mit den Saudis

Kommentar Ein komplettes Exportverbot für jegliche Rüstungsgüter nach Saudiarabien ist richtig. Allerdings nicht erst seit dem Fall Khashoggi. Mehr...

Ein Recht auf Transparenz bei Politspenden

Analyse Wie Parteien und Abstimmungen finanziert werden, muss offengelegt werden. Mehr...

Wie ein Unrechtsstaat

Analyse Die Schweiz überschreitet mit der Blockade von ausländischen Online-Casinos eine rote Linie. Mehr...

Europa arrangiert sich mit Putin

Analyse Es deutet viel darauf hin, dass im Verhältnis zwischen Russland und der EU bald wieder Normalität suggeriert wird. Mehr...

In der Vertikalen der Macht

Analyse Galina Schirschina kämpft als Bürgermeisterin gegen das System Putin. Mehr...


Das klarste Schweizer Bekenntnis zu Europa seit Jahrzehnten

Das Ja zum Waffengesetz müsse der SVP zu denken geben, sagen Politbeobachter. Klar, das nächste Vorhaben der Volkspartei hat es in sich. Mehr...

Waffengesetz-Gegner verbreiten falsche Zahl

Die EU-Staaten nähmen es nicht so genau mit Schengen, behaupten Waffengesetz-Gegner. Doch die Zahl, die das belegen soll, ist falsch. Mehr...

Spuhler-Firma kämpft mit mysteriöser Hackerattacke

Der Schweizer Industriekonzern Aebi Schmidt bestätigt, dass er von einem Virus betroffen ist. Mehr...

Es geht um die EU – und nur am Rand um Waffen

Video Die zweite Tamedia-Umfrage zeigt: Die Befürworter des Waffengesetzes legen zu. Das Ja zum AHV-Steuer-Deal bleibt stabil. Mehr...

Das bringen Waffengesetz-Reformen wirklich: Die Zahlen

Infografik In der Debatte um die Abstimmung ging bisher vergessen, wie wirksam die Anpassungen der letzten 20 Jahre waren. Mehr...

Inzwischen landet jede zweite Abstimmung vor Gericht

2018 wurden nach fünf von zehn Abstimmungen Beschwerden beim Bundesgericht eingereicht. In einem Fall steht der Entscheid noch aus. Mehr...

Schweizer Asylzentrum sorgt in Deutschland für Aufregung

In Kreuzlingen wohnen direkt an der Grenze neu nur noch abgewiesene Asylbewerber. In Konstanz fordern Politiker nun Kontrollen. Mehr...

Konzerninitiative: Migros gegen Novartis

Morgen kommts zum Showdown im Ständerat in Sachen Konzernverantwortung. Ein grosser Verband hat inzwischen die Seiten gewechselt. Mehr...

Schweizer NGOs drohen dem Ständerat

Der Gegenvorschlag zur Konzerninitiative wurde in einem entscheidenden Punkt abgeschwächt. Mehr...

Schweizer Klima-Schüler haben prominente Unterstützer

Am Anfang stand ein spontaner Schülerstreik, mittlerweile steckt hinter den Klima-Demonstrationen ein grosses Netzwerk. Mehr...

Es geht nur um das schöne Lächeln

Ein neues Gutachten zeigt, dass die meisten Zahnkorrekturen medizinisch nichts bringen. Mehr...

Der Bundesrat spielt beim Rahmenabkommen auf Zeit

Er sagt weder Ja noch Nein zum Vertrag. Die EU hält sich noch zurück. Mehr...

Personenfreizügigkeit schützt deutschen Schläger nicht

Das Bundesgericht korrigiert einen umstrittenen Entscheid aus Zürich. Mehr...

Antibabypille erhöht Suizidgefahr

Hersteller müssen künftig darauf hinweisen, dass die Pille zu Depressionen führen kann. Sie reagieren damit auf eine neue Studie. Mehr...

Schweizer Chefbeamter: Die Deutschen sind die neuen Italiener

Peter Füglistaler nennt Deutschland «Sorgenkind Nummer 1» beim Bahnverkehr – ausgerechnet an einem Vortrag in Berlin. Mehr...

Nachrichten-Ticker

«So werden wir das Abkommen nicht unterschreiben»

In einem Brief an die EU stellt der Bundesrat klar: Er will Anpassungen beim Rahmenabkommen. Die EU hat bereits reagiert. Mehr...

Auszubildende hatte Dienst, kein Dolmetscher war anwesend

Anzeichen für den Selbstmord des syrischen Bombenbauers waren vorhanden, trotzdem ordnete die Behörde keine ständige Überwachung an. Der Ticker von der Medienkonferenz. Mehr...

MH17 mit russischer Rakete abgeschossen

Ein internationales Ermittlerteam hat untersucht, wer für den Abschuss von MH17 über der Ukraine verantwortlich ist. Es kam zu eindeutigen Befunden. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Trump hat etwas zu verbergen!» – die TV-Nacht im Liveticker

Hillary Clinton und Donald Trump trafen erstmals in einer Fernseh-Debatte aufeinander. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Deutschland sagt Ja, aber der Widerstand gegen Merkel wächst

Die deutsche Regierung darf mit Griechenland über zusätzliche Milliarden verhandeln. Doch 65 Abgeordnete der CDU/CSU verweigern der Kanzlerin die Gefolgschaft. Mehr...

«Griechenland hat nicht um Geld gebeten»

Keine Milliarden, noch keine Aufhebung des Embargos gegen griechische Lebensmittel. Beim Treffen von Tsipras und Putin in Moskau blieb es bei warmen Worten. Mehr...

«Und dann zeigt die ganze Welt mit dem Finger auf ein Unternehmen»

Wieso sträuben sich die Schweizer Multis derart gegen die Konzerninitiative? Das sagen Roche-Manager. Mehr...

«Falsch! … Nochmals falsch!»

Interview Roberto Balzaretti hat das Rahmenabkommen mit der EU ausgehandelt. Nun wehrt sich der Diplomat gegen die massive Kritik. Mehr...

«Die Erfolge der Populisten haben unsere Wähler aufgeschreckt»

Interview SP-Präsident Christian Levrat erwartet von seiner Partei im Herbst eine deutliche Steigerung. Mehr...

«Die Hausbesitzer werden Federn lassen müssen»

Interview Wie die Chancen für eine Abschaffung des Eigenmietwerts stehen – die Einschätzung von HEV-Präsident Hans Egloff. Mehr...

«Der Bezug zum Wohnort ist bei vielen Schweizern stark»

Interview Deal zwischen NZZ und AZ: Rettet schiere Grösse die Schweizer Medienhäuser? Antworten von Publizistikprofessor Otfried Jarren. Mehr...

«Ein paar Befehlszeilen herumschieben, das reicht nicht»

Interview Martin Lehmann bildet Informatiklehrer aus. Der Professor sagt, wie an den Gymnasien in Zukunft unterrichtet werden sollte. Mehr...

«Wenn jemand 100'000 Franken verdient...»

Tiefst-Umwandlungssätze von unter 5 Prozent in der PK: Was tun? Warum jetzt plötzlich dieser Rentenabsturz? Der Experte erklärt. Mehr...

«Sogar die SVP-Wähler wollen keinen Atomstrom»

Interview Eine grosse Mehrheit der Schweizer ist gemäss einer aktuellen Befragung gegen Atomstrom. Was das für das SVP-Referendum gegen die Energiestrategie bedeutet, sagt Politologe Georg Lutz. Mehr...

Hunderte Personen in der Schweiz von türkischer Drohung betroffen

Die Türkei will auch in der Schweiz gegen Gülen-Anhänger vorgehen. Ein Zürcher Gülenist sagt, was dies bedeutet. Mehr...

«Das Entsetzen wird immer grösser»

Wie reagiert Nizza auf das Attentat? Das Gespräch mit der Korrespondentin von DerBund.ch/Newsnet vor Ort. Mehr...

«Natürlich ist die AfD ein intriganter Haufen»

Bricht die AfD nach der Spaltung ihrer wichtigsten Parlamentsfraktion auseinander? Deutschland-Korrespondent Dominique Eigenmann erklärt den Streit der Rechtspopulisten. Mehr...

«Hunderte freiwillige Helfer haben den Brexit möglich gemacht»

Interview Die Prominenz, das Establishment, die Finanzindustrie – sie alle waren in Grossbritannien gegen den Brexit. Auf der anderen Seite standen Hunderte freiwillige Helfer. Auch Eric Phillips. Mehr...

«Die England-Schweizer sind gegen den Brexit»

Interview Tausende Schweizer leben in Grossbritannien. Wie stehen sie zum Brexit? Antworten von der Pfarrerin der Schweizer Kirche in London. Mehr...

«Russland hat keinen Erfolg»

Interview Lettland hat wie Estland eine grosse russische Minderheit. Ex-Premierministerin Laimdota Straujuma über die Angst vor dem Nachbarn. Mehr...

«Sachsen nimmt Rassismus nicht ernst»

Interview Warum kommt es im ostdeutschen Bundesland besonders oft zu Übergriffen auf Flüchtlinge? Kerstin Köditz, Lokalpolitikerin der Linken, über schwere Vorwürfe. Mehr...

Eingebrochen – schon schlägt das Fahndungssystem an

Infografik Die Schweiz sei blind ohne Schengen, sagt die Polizei. Wirklich? Wir haben ein Wochenende lang hingeschaut. Mehr...

Bei der nächsten Abstimmung gilt wieder: Nur Papier, bitte

Wegen Sicherheitslücken nimmt die Post ihr System vom Netz. Elektronisch abstimmen ist in den vier betroffenen Kantonen bis auf weiteres nicht möglich. Mehr...

Sie verdankt ihre Politkarriere einer Flüchtlingsfamilie

Porträt Therese Schläpfer rückt für die SVP in den Nationalrat nach. Ohne eine «Blick»-Schlagzeile wäre das nicht möglich gewesen. Mehr...

Lohnschutz ist in der EU nicht gleich Lohnschutz

Die einzelnen Mitgliedsstaaten setzen die Vorgaben aus Brüssel unterschiedlich um. Ob die EU das am Ende akzeptiert, ist noch offen. Mehr...

Die Kontrolleure sitzen in der Schweiz

Ein Konzern, der aus der Schweiz heraus operiert, soll in Liberia Bauern vertrieben haben. Was könnte die Konzerninitiative in diesem Fall bewirken? Mehr...

Ruedi Noser, ein Klima-Opportunist?

Der FDP-Ständerat will mit der Gletscher-Initiative Erdöl aus der Schweiz verbannen. Jetzt kommt Kritik aus der eigenen Partei. Mehr...

Das Rahmenabkommen einfach erklärt

Worüber streiten die Schweiz und die EU eigentlich? Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand. Mehr...

Mehrere Tausend Häuser stehen in der Gefahrenzone

Das Hotel auf der Schwägalp ist kein Einzelfall, wie die Gefahrenkarten zeigen. Auch das WEF ist betroffen. Mehr...

1:0 für die Deutschen

Eine neue Regelung zum Rahmenabkommen würde Verstösse ausländischer Firmen erst im Wiederholungsfall ahnden. Mehr...

«Arbeitende Mütter sollten ihre Pensen erhöhen»

Interview Weniger als 60 Prozent mache keinen Sinn, sagt Valentin Vogt vom Arbeitgeberverband. Mehr...

Nach fünf Jahren für immer in der Schweiz

Brüssel fordert ein automatisches Recht zum Daueraufenthalt für EU-Bürger. In Bern spricht man lieber nicht darüber. Mehr...

Die EU gibt der Schweiz zwei Jahre Zeit

In fast ganz Europa gilt nun ein moderner Datenschutz. Die Schweiz muss nachziehen. Mehr...

So gross ist die Prämienlast

Die Linke pusht die Idee einer Obergrenze für Krankenkassenprämien. So viel bezahlen die Schweizer heute. Mehr...

Kantone wollen Primarlehrer besser ausbilden

Eine Arbeitsgruppe soll eine Reihe von Massnahmen vorschlagen. Viel kosten dürfen sie aber nicht. Mehr...

Ein Spielsüchtiger erzählt von den Tricks der Onlinecasinos

Das Suchtrisiko von Glücksspielen im Internet ist nachweislich grösser: Beratungsstellen führen inzwischen Wartelisten. Mehr...

Mehr Konsequenz im Umgang mit den Saudis

Kommentar Ein komplettes Exportverbot für jegliche Rüstungsgüter nach Saudiarabien ist richtig. Allerdings nicht erst seit dem Fall Khashoggi. Mehr...

Ein Recht auf Transparenz bei Politspenden

Analyse Wie Parteien und Abstimmungen finanziert werden, muss offengelegt werden. Mehr...

Wie ein Unrechtsstaat

Analyse Die Schweiz überschreitet mit der Blockade von ausländischen Online-Casinos eine rote Linie. Mehr...

Europa arrangiert sich mit Putin

Analyse Es deutet viel darauf hin, dass im Verhältnis zwischen Russland und der EU bald wieder Normalität suggeriert wird. Mehr...

In der Vertikalen der Macht

Analyse Galina Schirschina kämpft als Bürgermeisterin gegen das System Putin. Mehr...

Die verratenen Ideale

Analyse In der Ukraine macht sich ein Jahr nach dem Aufstand Ernüchterung breit. Mehr...

Lippenstift für Obamas «erste Frau»

Kritik Millionen Politikmuffel wollte der US-Präsident mithilfe dreier Youtube-Stars erreichen. Die tatsächlichen Zahlen waren mies. Der Wohlfühlfaktor erschreckend hoch. Mehr...

Ohne Milliarden aus dem Westen geht es nicht

Analyse Die Ukraine steht wirtschaftlich am Abgrund. Experten warnen vor einem Kollaps, eine massive ausländische Finanzspritze scheint unumgänglich. Dazu sieben Grafiken des Schreckens. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.