Autor:: Kathrin Schuler

News

«Man darf die Situation nicht schönreden»

Christiana Colliard kümmert sich um Kinder mit Traumata. Für ihr Engagement in der «Wohngruppe Wolf» wurde sie am Samstag ausgezeichnet. Mehr...

Die Stimme aus dem Kindergarten

Porträt Flavio Baltermia, der Kindergärtner aus dem Berner Kirchenfeld, singt und schreibt Songs. Nun nimmt er an «The Voice of Germany» teil – das wundert ihn selbst. Mehr...

Die weisse Skipiste auf der grünen Tschentenalp

Dank Snowfarming können Nachwuchssportler schon jetzt in Adelboden trainieren. Die ökologischen Folgen sind noch unerforscht. Mehr...

Ostermundigen kann Steuererhöhung umgehen

Obwohl die Gemeinde ihre Ausgaben nächstes Jahr verdoppelt, ist keine Steuererhöhung nötig. Mehr...

«Leichte Sprache» hat es noch schwer

Die Stadt Bern vereinfacht die Sprache auf ihrer Webseite. Gefordert wird aber mehr. Mehr...

Hintergrund

«Es ist, als ob man in einen Jumbo-Jet einsteigt»

Der Bernmobil-Fahrer Jorge Santos fährt diesen Montag zum ersten Mal den neuen Doppelgelenkbus. Vor allem bei Velofahrern müsse man aufpassen. Mehr...

Bern ist nur selten erste Wahl

Berner Studierende gehen gerne für ein Semester ins Ausland – doch nur wenige Austauschstudenten kommen an die Uni Bern. Das hat mit dem starken Franken zu tun, aber auch mit der tiefen Bekanntheit im Ausland. Mehr...

Skywork war an der kurzen Leine

Die Finanzlage von Skywork war bereits seit Juni «sehr angespannt». Mehr...

Bei gesenkten Hörnern aufpassen

Mit Hörnern legen Kühe unter anderem ihre Rangordnung fest – was zu Verletzungen führen kann. Viele Bauern haben deshalb hornlose Kühe. Mehr...

LSD kam aus dem Emmental

Beat Bächi erforscht den Nachlass des Chemikers Albert Hofmann und dessen Drogenentdeckung vor 75 Jahren. Der LSD-Hersteller sei etwas «bünzlig» gewesen. Mehr...


«Man darf die Situation nicht schönreden»

Christiana Colliard kümmert sich um Kinder mit Traumata. Für ihr Engagement in der «Wohngruppe Wolf» wurde sie am Samstag ausgezeichnet. Mehr...

Die Stimme aus dem Kindergarten

Porträt Flavio Baltermia, der Kindergärtner aus dem Berner Kirchenfeld, singt und schreibt Songs. Nun nimmt er an «The Voice of Germany» teil – das wundert ihn selbst. Mehr...

Die weisse Skipiste auf der grünen Tschentenalp

Dank Snowfarming können Nachwuchssportler schon jetzt in Adelboden trainieren. Die ökologischen Folgen sind noch unerforscht. Mehr...

Ostermundigen kann Steuererhöhung umgehen

Obwohl die Gemeinde ihre Ausgaben nächstes Jahr verdoppelt, ist keine Steuererhöhung nötig. Mehr...

«Leichte Sprache» hat es noch schwer

Die Stadt Bern vereinfacht die Sprache auf ihrer Webseite. Gefordert wird aber mehr. Mehr...

Von der Tuberkulosehöhle zum Künstlerquartier

Das Nydeggquartier ist eines der historisch ältesten der Stadt Bern – und gleichzeitigeines der architektonisch neuesten. Nicht immer ging es dem Viertel so gut wie heute. Mehr...

«Reisen zeigt dir, wer du bist und was du kannst»

Sohan Lal fuhr letztes Jahr von Bern bis nach Delhi mit seiner Rikscha. Gelernt hat er dabei viel, vor allem über Menschen. Mehr...

Stadtgespräch

Wo sollen in Bern die Autos hin?

Im «Bund»-Stadtgespräch diskutierten Leserinnen und Leser, wie die Stadt mit den Autos umgehen soll. Eine simple Lösung gibt es nicht – aber viele konstruktive Ansätze. Mehr...

«Landung im Wasser wäre der sichere Tod»

Am Freitag starten auf der Grossen Allmend 40 Piloten an der 62. Gasballon-Weltmeisterschaft «Gordon Bennett». Wer mitmacht sollte mit gefährlichen Situationen umgehen können. Mehr...

Die Villa Stucki hat Geldsorgen

Wegen des Verlusts eines Mahlzeitenauftrags und dem Einbruch beim Verkauf von SBB-Tageskarten steckt der Berner Quartiertreff in finanziellen Schwierigkeiten. Mehr...

Bern gibt Gas

Drei Schweizer Teams kämpfen in den kommenden Tagen um den Meisterschaftstitel «Gordon Bennett». Das Ballonspektakel findet erstmals in Bern statt. Mehr...

Schosshalde erhält Quartietreff

Kirchliche Gebäude erhalten neuen Nutzungszweck. Mehr...

Solidarität für Radiostudio Bern

Auf dem Bundesplatz findet eine Demonstration für den Verbleib der Info-Abteilung von Radio SRF in Bern statt. Aufgerufen haben Medienschaffende, Politik und Gewerkschaften. Mehr...

Kompromiss in der Münstergasse

Restaurants in der unteren Altstadt in Bern kämpfen um ihre Existenz. Im Fall des koreanischen Lokals Chun Hee zeichnet sich nun eine kurzfristige Lösung ab. Mehr...

Stadtgespräch

«Kirchenglocken sind weniger störend als Bassgewummer»

Auf der Plattform «Stadtgespräch» wird lebhaft diskutiert, wo die Tradition aufhört und der Lärm anfängt. Mehr...

«Es ist, als ob man in einen Jumbo-Jet einsteigt»

Der Bernmobil-Fahrer Jorge Santos fährt diesen Montag zum ersten Mal den neuen Doppelgelenkbus. Vor allem bei Velofahrern müsse man aufpassen. Mehr...

Bern ist nur selten erste Wahl

Berner Studierende gehen gerne für ein Semester ins Ausland – doch nur wenige Austauschstudenten kommen an die Uni Bern. Das hat mit dem starken Franken zu tun, aber auch mit der tiefen Bekanntheit im Ausland. Mehr...

Skywork war an der kurzen Leine

Die Finanzlage von Skywork war bereits seit Juni «sehr angespannt». Mehr...

Bei gesenkten Hörnern aufpassen

Mit Hörnern legen Kühe unter anderem ihre Rangordnung fest – was zu Verletzungen führen kann. Viele Bauern haben deshalb hornlose Kühe. Mehr...

LSD kam aus dem Emmental

Beat Bächi erforscht den Nachlass des Chemikers Albert Hofmann und dessen Drogenentdeckung vor 75 Jahren. Der LSD-Hersteller sei etwas «bünzlig» gewesen. Mehr...

Serie

«Lieber auf dem Wasser als an Land»

Seit 35 Jahren gehört das Fischen zu Silvano Solcàs Leben. Bereut hat er seine Berufswahl nie, denn auf dem Wasser fühlt er sich in seinem Element. Mehr...

Viele Aareböötlifahrer machen sich unwissentlich strafbar

Was viele nicht wissen: Schlauchboote müssen laut Verordnung mit Namen und Adresse des Eigners beschriftet sein – das gilt sogar für Luftmatratzen. Mehr...

Serbien gegen die Schweiz - oder doch gegen Albanien?

In Medien auf dem Balkan brodelt es im Vorfeld des WM-Spiels Schweiz gegen Serbien von heute Abend. Hintergrund ist der politische Konflikt um Kosovo. In Bern will man den Ball flach halten. Mehr...

Zu wenig Geld für Dopingkontrollen

Im Elitesport ist Doping immer wieder ein heikles Thema. Doch wie sieht es beim Grand Prix von Bern aus, an dem mehrheitlich Hobbysportlerinnen und Hobbysportler teilnehmen? Mehr...

«Er ist eine Legende»

Nach und nach treffen Kondolenzwünsche aus dem Ausland zum Tod von Alexander Tschäppät ein. So etwa vom ehemaligen Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.