Autor:: Jürg Rüttimann


News

Die Daylong-Creme kommt künftig aus dem Ausland

Nestlé schliesst die einstige Spirig-Fabrik in Egerkingen. 190 Stellen gehen verloren. Mehr...

Kleineren Unternehmen fehlt das Geld zum Wachsen

Der Schweizer Maschinenindustrie geht es wieder besser. Für die Digitalisierung benötigen kleinere Firmen nun finanzielle Mittel, sie erhalten aber kaum Kredite. Mehr...

Kapitalismus im Brötchen

Für die einen ist der Big Mac ein Sinnbild des amerikanischen Imperialismus. Für andere bedeutet er Stabilität in einer schnelllebigen Zeit. Mehr...

Das Ende des Frankenschocks

Im Schweizer Tourismus stehen die Zeichen auf Wachstum. Erstmals kommen auch wieder mehr Touristen aus Europa ins Land. Davon profitiert auch das Berner Oberland. Mehr...

Der Mann, der Visionen ausdruckt

Video Der 3-D-Drucktechnologe Jan Appenzeller erleichtert das Leben von Architekten und Werbern. Und er macht Oldtimerfahrer glücklich. Mehr...

Liveberichte

«Wir müssen handeln»

1400 Jobs weg: Die Bundesbahnen streichen in den nächsten Jahren weit mehr Stellen als erwartet. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Die SBB stehen mit dem Rücken zur Wand»

Interview Gleichzeitig Wettbewerb zu machen und sich mit der BLS zu einigen sei fast unmöglich, findet SBB-Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar. Mehr...

«Wachstum bedeutet mehr Arbeitsplätze»

Interview Der neue Syngenta-Präsident Ren Jianxin glaubt, dass die Schweiz von der Übernahme durch Chemchina profitiert. Mehr...

«Ich habe auf einen rechten Teil des Lohns verzichtet»

Interview Peter Spuhler glaubt, seine Stadler Rail könne am besten im Alleingang bestehen. Wann er einen Börsengang für sinnvoll hält. Mehr...

Hintergrund

Weniger Obstschnäppchen wegen April-Frost

Der Frost verknappt das Angebot an Kirschen und Zwetschgen aus der Schweiz. Die Preise dürften zwar nicht stark steigen – Aktionen für Schnäppchenjäger fallen aber wohl weg. Mehr...

UPC füllt Kasse mit hohen Preisen für treue Kunden

Während die Konkurrenz mit sinkenden Umsätzen kämpft, wächst der Umsatz von UPC seit Jahren, obwohl der Konzern laufend Kunden verliert. Wie geht das? Mehr...

Wann kommt der Autokauf übers Internet?

Wer ein neues Auto kaufen will, hat keine andere Wahl: Er muss zum Garagisten. Doch auch der Autohandel wird dereinst von der Digitalisierung erfasst werden. Mehr...

Mehr als nur ein angekratztes Image

Die Reputation der Rohstoffbranche ist in der Schweiz miserabel. Dass Glencore, Trafigura und Konsorten so schlecht dastehen, ist auch auf NGO-Kampagnen zurückzuführen. Mehr...

Hacker erpressen Bankkunden

Es ist der Albtraum eines jeden Bankdirektors: Hacker kommen an Bankdaten heran und erpressen damit die Kunden. Bei der Liechtensteiner Valartis-Bank ist genau das passiert. Mehr...

Meinung

Konkurrenz verbessert das Angebot

Kommentar Dass sich die SBB bei der Konzessionsvergabe an der Innovationskraft kleinerer Bahnunternehmen messen müssen, erhöht die Qualität. Mehr...

Heilmittel statt Kitkat

Leitartikel Der Nestlé-Konzern stehe vor grossen Umbrüchen, hiess es diese Woche. Doch die Riesenfirma hat keinen Anlass, sich neu zu erfinden. Mehr...

Jetzt ist aber wirklich Schluss

Der oberste Schweiz-Verkäufer Jürg Schmid tritt ab: Was ihm gelang, was nicht – und wofür er angegriffen wurde. Mehr...

Von wegen Dorfladen

Analyse Supermärkte wie Dorflädeli aussehen zu lassen, lohnt sich nicht. Der Kunde merkt es trotzdem. Mehr...

Nur sammeln, was sich lohnt

Kommentar Die Schweiz sollte ihre pragmatische Haltung zum Recycling auch auf Plastikabfälle anwenden. Mehr...


Die Daylong-Creme kommt künftig aus dem Ausland

Nestlé schliesst die einstige Spirig-Fabrik in Egerkingen. 190 Stellen gehen verloren. Mehr...

Kleineren Unternehmen fehlt das Geld zum Wachsen

Der Schweizer Maschinenindustrie geht es wieder besser. Für die Digitalisierung benötigen kleinere Firmen nun finanzielle Mittel, sie erhalten aber kaum Kredite. Mehr...

Kapitalismus im Brötchen

Für die einen ist der Big Mac ein Sinnbild des amerikanischen Imperialismus. Für andere bedeutet er Stabilität in einer schnelllebigen Zeit. Mehr...

Das Ende des Frankenschocks

Im Schweizer Tourismus stehen die Zeichen auf Wachstum. Erstmals kommen auch wieder mehr Touristen aus Europa ins Land. Davon profitiert auch das Berner Oberland. Mehr...

Der Mann, der Visionen ausdruckt

Video Der 3-D-Drucktechnologe Jan Appenzeller erleichtert das Leben von Architekten und Werbern. Und er macht Oldtimerfahrer glücklich. Mehr...

Wieder ohne Umsteigen über die Gotthard-Bergstrecke

Infografik Die SBB wollen den Betrieb von drei Schnellzuglinien der Südostbahn überlassen. Damit verbessert sich das Angebot auf der Gotthard-Bergstrecke. Mehr...

SBB einigen sich mit Südostbahn - BLS bleibt aussen vor

Die SBB und die Südostbahn kooperieren: Neben der alten Gotthardstrecke soll die SOB für die SBB künftig auch die Strecke Zürich - Burgdorf - Bern betreiben. Auch die BLS möchte sich diese Verbindung sichern. Mehr...

Handschlag und Floskeln für Syngentas Zukunft

Der Konzern ist jetzt definitiv in chinesischen Händen. Eigentümer wie Konzernführung beteuern: Ändern wird sich nichts. Doch ein Unbehagen bleibt. Mehr...

Milchstreit eskaliert: Migros verlässt Branchenorganisation

Der Knatsch um den Milchpreis erhält ein neues Kapitel. Die Migros macht nicht mehr mit. Mehr...

Private Anbieter bedrängen Hotels

2016 wurden in der Schweiz erstmals Ferienwohnungen und andere Unterkünfte statistisch erhoben. Eine Auswertung zeigt: Hotelbetten machen weniger als die Hälfte des Angebots aus. Mehr...

Löhne der Konzernchefs steigen weiter

Nicht die ganz grossen Unternehmen erhöhten ihre Chefsaläre, sondern die kleineren. Der Anteil der verzögert ausbezahlten Boni steigt. Mehr...

Vom Coop-Filialleiter zum Migros-Chef

Wie Fabrice Zumbrunnen zum neuen Boss der Migros wurde. Mehr...

Das Ende der Ära Billag

Nach 18 Jahren verliert die Billag ihr Mandat zum Inkasso der Radio- und Fernsehgebühren. Bei der Neuausschreibung wurde sie von einem kleinen Zürcher Unternehmen ausgestochen. Mehr...

Nobody bezwingt Billag

Nach 18 Jahren verliert die Billag ihr Mandat zum Inkasso der Radio- und TV-Gebühren. Der Firma mit 250 Angestellten droht das Aus. Mehr...

Der Gerettete wird zum Retter

Sowohl Opel als auch Peugeot haben um die Jahrtausendwende den Anschluss an die Autoindustrie verloren. Nachdem PSA die Kurve gekriegt hat, strebt er nun nach mehr Grösse. Mehr...

«Wir müssen handeln»

1400 Jobs weg: Die Bundesbahnen streichen in den nächsten Jahren weit mehr Stellen als erwartet. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die SBB stehen mit dem Rücken zur Wand»

Interview Gleichzeitig Wettbewerb zu machen und sich mit der BLS zu einigen sei fast unmöglich, findet SBB-Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar. Mehr...

«Wachstum bedeutet mehr Arbeitsplätze»

Interview Der neue Syngenta-Präsident Ren Jianxin glaubt, dass die Schweiz von der Übernahme durch Chemchina profitiert. Mehr...

«Ich habe auf einen rechten Teil des Lohns verzichtet»

Interview Peter Spuhler glaubt, seine Stadler Rail könne am besten im Alleingang bestehen. Wann er einen Börsengang für sinnvoll hält. Mehr...

Weniger Obstschnäppchen wegen April-Frost

Der Frost verknappt das Angebot an Kirschen und Zwetschgen aus der Schweiz. Die Preise dürften zwar nicht stark steigen – Aktionen für Schnäppchenjäger fallen aber wohl weg. Mehr...

UPC füllt Kasse mit hohen Preisen für treue Kunden

Während die Konkurrenz mit sinkenden Umsätzen kämpft, wächst der Umsatz von UPC seit Jahren, obwohl der Konzern laufend Kunden verliert. Wie geht das? Mehr...

Wann kommt der Autokauf übers Internet?

Wer ein neues Auto kaufen will, hat keine andere Wahl: Er muss zum Garagisten. Doch auch der Autohandel wird dereinst von der Digitalisierung erfasst werden. Mehr...

Mehr als nur ein angekratztes Image

Die Reputation der Rohstoffbranche ist in der Schweiz miserabel. Dass Glencore, Trafigura und Konsorten so schlecht dastehen, ist auch auf NGO-Kampagnen zurückzuführen. Mehr...

Hacker erpressen Bankkunden

Es ist der Albtraum eines jeden Bankdirektors: Hacker kommen an Bankdaten heran und erpressen damit die Kunden. Bei der Liechtensteiner Valartis-Bank ist genau das passiert. Mehr...

Das Erfolgsgeheimnis von Motel One

Die Billig-Hotelkette hat ihre erste Station in der Schweiz eröffnet. Das von Dieter Müller gegründete Unternehmen hat aber nicht nur wegen seines Konzepts Erfolg. Mehr...

Das Geschäft mit dem Plastikabfall

Wer in der Schweiz gebrauchten Kunststoff dem Recycling zuführen will, muss dies selbst bezahlen. Entsorgungs- und Logistikunternehmen verdienen gutes Geld damit. Mehr...

Mit dem starken Franken auf Einkaufstour

Schweizer Unternehmen nutzen die Währungssituation und tätigen vermehrt Übernahmen im Ausland. Jüngstes Beispiel: der Dätwyler-Konzern. Mehr...

Verlustgeschäft mit Paketen aus China

Chinesische Onlineshops locken mit tiefen Preisen und inbegriffenen Versandspesen. Das Nachsehen haben Post und Schweizer Händler. Mehr...

Vom Händler zur Handelsplattform

Zalando kooperiert in Berlin mit einer Adidas-Filiale. Damit betritt der Onlinehändler einen ganz neuen Weg, der dereinst auch in der Schweiz umgesetzt werden soll. Mehr...

Das Geld strömt zu den Aktionären

Schweizer Konzerne schütten immer üppigere Dividenden aus. Sie sind quasi dazu gezwungen. Mehr...

Mit längerer Arbeitszeit Stellen gesichert

Nach dem Frankenschock haben zahlreiche Unternehmen die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter erhöht. In einigen Fällen auch, um den Gewinn zu optimieren. Mehr...

Mehr Marge dank starkem Franken

Obwohl die Importgüter eigentlich günstiger werden sollten, steigen in der Schweiz die Preise für Textilien. Mehr...

Konkurrenz verbessert das Angebot

Kommentar Dass sich die SBB bei der Konzessionsvergabe an der Innovationskraft kleinerer Bahnunternehmen messen müssen, erhöht die Qualität. Mehr...

Heilmittel statt Kitkat

Leitartikel Der Nestlé-Konzern stehe vor grossen Umbrüchen, hiess es diese Woche. Doch die Riesenfirma hat keinen Anlass, sich neu zu erfinden. Mehr...

Jetzt ist aber wirklich Schluss

Der oberste Schweiz-Verkäufer Jürg Schmid tritt ab: Was ihm gelang, was nicht – und wofür er angegriffen wurde. Mehr...

Von wegen Dorfladen

Analyse Supermärkte wie Dorflädeli aussehen zu lassen, lohnt sich nicht. Der Kunde merkt es trotzdem. Mehr...

Nur sammeln, was sich lohnt

Kommentar Die Schweiz sollte ihre pragmatische Haltung zum Recycling auch auf Plastikabfälle anwenden. Mehr...

Vertrauen ist ein kostbares Gut

Kommentar Sowohl die Autobauer als auch die Behörden haben im Abgasskandal Fehler zu korrigieren. Mehr...

Gläserne Decke der Gesellschaft

Kommentar Migros und Coop vermarkten ihr gesellschaftliches Engagement – wenn es um Karrierechancen von Frauen geht, sieht es aber nicht so gut aus. Mehr...

Partnerschaft bedarf Vertrauen

Kommentar Wirtschaftsredaktor Jürg Rüttimann über längere Arbeitszeiten in der Industrie. Mehr...

Die Industrie ist nicht am Ende

Analyse Der Stellenabbau bei General Electric hat nichts mit dem starken Franken zu tun. Und er zeugt auch nicht von einer Deindustrialisierung. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!