Autor:: Jorgos Brouzos


News

Die neue Bank, die keine sein will

Flynt ist kein klassisches Finanzinstitut, sondern eine neuartige Internetplattform. Sie will Schweizer Superreichen helfen, ihre Vermögenswerte zu verwalten. Zu einem stolzen Preis. Mehr...

So wirkt sich der Wirbel um Air Berlin auf die Schweiz aus

Die Insolvenz der Airline hat Folgen für den Schweizer Luftverkehr. Reisebüros haben bereits reagiert. Mehr...

Krise ade: Banker sind wieder begehrt

Die Zahl der offenen Stellen in der Finanzbranche steigt wieder. Es sind jedoch andere Jobs als früher. Mehr...

Ronaldinho gründet in Zürich Stiftung für Medizinreisen

Der brasilianische Ex-Fussballer wirbt von der Bahnhofstrasse aus für Hepatitis-C-Therapien in Ägypten. Mehr...

Postfinance trotzt Kreditverbot

Die Posttochter darf keine Kredite sprechen. Trotzdem hat das Institut Darlehen über mehrere Milliarden Franken vergeben – und ist so zum wichtigsten Geldgeber von Schweizer Gemeinden geworden. Mehr...

Liveberichte

SNB erleichtert - Europa enttäuscht

Was die EZB heute mit den Zinsen machte und wie die Märkte reagierten. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

Der vergessene Banker mit Fussfessel

Interview Jean-Claude Oswald arbeitete als Kundenberater für Geldhäuser in der Westschweiz. Er liebte seinen Beruf. Heute sitzt er in einer stickigen Athener Wohnung. Mehr...

«Wir haben auch Socken und Stifte verkauft – das hat nichts gebracht»

Interview Chris O’Neill ist der Chef der Notiz-App Evernote. Gegenwärtig arbeitet seine Firma am Ausbau des Zürcher Standorts. Dabei spielen auch Steuervorteile eine Rolle. Mehr...

«Früher war bei uns vieles gratis. Das wird sich ändern»

Interview Der Postfinance-Chef Hansruedi Köng über steigende Kontogebühren, IT-Pannen und neue Geschäftsmodelle. Mehr...

«Die Jungen können die Last der Rentner bald nicht mehr schultern»

Interview ZKB-Chef Martin Scholl über Altersvorsorge, Immobilienmarkt und den FCZ. Mehr...

«300-Euro-Noten hatten wir auch schon»

Wer Banknoten fälscht und was die Täter antreibt, verrät Hans-Rudolf Flury, Leiter der Bundeskriminalpolizei a. i. Mehr...

Hintergrund

Die Panik nahm mit der Meldung vom 9. August 2007 ihren Anfang

Sie würden ihre Gelder nicht mehr abziehen können, meldete ein Hedgefonds den Kunden. Ein Tsunami war losgetreten. Wo stehen wir heute, 10 Jahre nach dem Start der Finanzkrise? Mehr...

Die Deutsche Bank will Geld zurück – von ihren früheren Chefs

Deutschlands grösste Bank steckt tief der Krise. Nun sollen Ex-Manager wie Joe Ackermann Boni zurückzahlen. Mehr...

Schweizer Börse gehen Firmen aus

Die Zahl der an der SIX kotierten Firmen sinkt seit Jahren. Die Gründe und die Reaktion der Börse. Mehr...

Firmen holen sich Finanz-Spritze im Internet

KMU kommen kaum noch an Bankkredite. Geld liefern nun Privatanleger. Diese Online-Plattformen wachsen rasant. Mehr...

Strafzettel der Superlative

Seit der Finanzkrise zahlten die grössten Banken der Welt Bussen im Umfang von 321 Milliarden Dollar. Das meiste Geld landete bei Behörden in den USA. Mehr...

Meinung

UBS und CS – wer derzeit die Nase vorn hat

Analyse Die Credit Suisse hat wohl das Schlimmste hinter sich, die UBS muss in der Vorzeigesparte einen Rückgang hinnehmen. Mehr...

Gerade noch die Kurve gekriegt

Kommentar Die CS-Führung ist dank hastig gesenkter Managerlöhne mit einem Denkzettel davongekommen. Nun braucht es griffige Mechanismen. Mehr...

Der Sparer ersetzt die Bank

Kommentar Crowdlending kann mehr sein als ein gutes Geschäft für beide Seiten. Es bietet Anlegern die Chance, eine persönliche Beziehung zu einem Unternehmen aufzubauen. Mehr...

Das verlustreiche Jahr der CS

Analyse Der US-Hypothekenstreit sorgt für schlechte Zahlen bei der Grossbank. Und es gibt noch weitere Baustellen. Mehr...

Das sonderbare Jahr der UBS

Analyse Der Gewinn der Schweizer Grossbank ist im vergangenen Jahr auf die Hälfte eingebrochen. Dennoch machte die UBS vieles richtig. Mehr...

Service

Bezahlen per Handy: 9 Fragen und Antworten zur Twint-Fusion

Die beiden Bezahldienste Twint und Paymit legen ihre Systeme zusammen. Das müssen Sie wissen. Mehr...

Bildstrecken


Noch mehr Rechtsfälle bei «Gawker»
Die wichtigsten Exponenten des Rechtsstreits beim US-Medium.


Die neue Bank, die keine sein will

Flynt ist kein klassisches Finanzinstitut, sondern eine neuartige Internetplattform. Sie will Schweizer Superreichen helfen, ihre Vermögenswerte zu verwalten. Zu einem stolzen Preis. Mehr...

So wirkt sich der Wirbel um Air Berlin auf die Schweiz aus

Die Insolvenz der Airline hat Folgen für den Schweizer Luftverkehr. Reisebüros haben bereits reagiert. Mehr...

Krise ade: Banker sind wieder begehrt

Die Zahl der offenen Stellen in der Finanzbranche steigt wieder. Es sind jedoch andere Jobs als früher. Mehr...

Ronaldinho gründet in Zürich Stiftung für Medizinreisen

Der brasilianische Ex-Fussballer wirbt von der Bahnhofstrasse aus für Hepatitis-C-Therapien in Ägypten. Mehr...

Postfinance trotzt Kreditverbot

Die Posttochter darf keine Kredite sprechen. Trotzdem hat das Institut Darlehen über mehrere Milliarden Franken vergeben – und ist so zum wichtigsten Geldgeber von Schweizer Gemeinden geworden. Mehr...

Banken fürchten sich vor neuer Online-Konkurrenz

Schweizer Firmen holen sich zunehmend Kredite über Internetplattformen. Mehr...

Bundespolitiker bremsen Start-ups aus

Einfachere Ansiedlung, steuerliche Erleichterung: Politische Vorschläge für Jungfirmen werden abgelehnt. Mehr...

Die Gefahren hinter den Mega-Deals

Oftmals lohnen sich Firmenzusammenschlüsse nicht. Dennoch haben sie wieder Konjunktur. Einer der Gründe dafür ist das Ego der Manager. Mehr...

Der CS droht ein Rechtsstreit mit enttäuschten Investoren

Anleger erwägen eine Klage, weil sie sich vor der letzten Kapitalerhöhung zu schlecht informiert fühlten. Mehr...

Malus statt Bonus

2016 wurden Mitarbeitern der Credit Suisse wegen Fehlverhaltens erstmals rückwirkend die Boni zusammengestrichen. Mehr...

Topmanager sammeln fürs Zürcher Uni-Spital

Private sollen Gelder in Millionenhöhe für Forschungsprojekte spenden. Vorbild sind renommierte Universitäten aus den USA. Mehr...

Finma darf keine Fichen anlegen

Ein ehemaliger UBS-Angestellter landete auf einer Beobachtungsliste der Finanzmarktaufsicht. Er wehrte sich dagegen und bekam jetzt vor Bundesgericht recht. Mehr...

Mässige Noten, guter Lohn

Trotz grossem Gewinnrückgang sinkt UBS-Chef Sergio Ermottis Salär nur wenig. Warum das bei Managerlöhnen System hat. Mehr...

Kunden ärgern sich über Gebühren der Banken

Infografik Zu hohe Kosten und zu tiefe Sparzinsen regen Bankkunden auf, wie eine exklusive Umfrage von DerBund.ch/Newsnet zeigt. Ein Fünftel hat die Konsequenzen gezogen. Mehr...

Nun zittern Neureiche und Oligarchen

Das Bankgeheimnis gegenüber China, Russland und vielen weiteren Ländern fällt. Für manche macht der Bundesrat zu schnell zu viel. Mehr...

SNB erleichtert - Europa enttäuscht

Was die EZB heute mit den Zinsen machte und wie die Märkte reagierten. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Der vergessene Banker mit Fussfessel

Interview Jean-Claude Oswald arbeitete als Kundenberater für Geldhäuser in der Westschweiz. Er liebte seinen Beruf. Heute sitzt er in einer stickigen Athener Wohnung. Mehr...

«Wir haben auch Socken und Stifte verkauft – das hat nichts gebracht»

Interview Chris O’Neill ist der Chef der Notiz-App Evernote. Gegenwärtig arbeitet seine Firma am Ausbau des Zürcher Standorts. Dabei spielen auch Steuervorteile eine Rolle. Mehr...

«Früher war bei uns vieles gratis. Das wird sich ändern»

Interview Der Postfinance-Chef Hansruedi Köng über steigende Kontogebühren, IT-Pannen und neue Geschäftsmodelle. Mehr...

«Die Jungen können die Last der Rentner bald nicht mehr schultern»

Interview ZKB-Chef Martin Scholl über Altersvorsorge, Immobilienmarkt und den FCZ. Mehr...

«300-Euro-Noten hatten wir auch schon»

Wer Banknoten fälscht und was die Täter antreibt, verrät Hans-Rudolf Flury, Leiter der Bundeskriminalpolizei a. i. Mehr...

«Es ist leider keine Banknote vor Fälschern sicher»

Hans-Rudolf Flury, Leiter der Bundeskriminalpolizei a. i., über Fälscher von Banknoten und was sie antreibt. Mehr...

Die Panik nahm mit der Meldung vom 9. August 2007 ihren Anfang

Sie würden ihre Gelder nicht mehr abziehen können, meldete ein Hedgefonds den Kunden. Ein Tsunami war losgetreten. Wo stehen wir heute, 10 Jahre nach dem Start der Finanzkrise? Mehr...

Die Deutsche Bank will Geld zurück – von ihren früheren Chefs

Deutschlands grösste Bank steckt tief der Krise. Nun sollen Ex-Manager wie Joe Ackermann Boni zurückzahlen. Mehr...

Schweizer Börse gehen Firmen aus

Die Zahl der an der SIX kotierten Firmen sinkt seit Jahren. Die Gründe und die Reaktion der Börse. Mehr...

Firmen holen sich Finanz-Spritze im Internet

KMU kommen kaum noch an Bankkredite. Geld liefern nun Privatanleger. Diese Online-Plattformen wachsen rasant. Mehr...

Strafzettel der Superlative

Seit der Finanzkrise zahlten die grössten Banken der Welt Bussen im Umfang von 321 Milliarden Dollar. Das meiste Geld landete bei Behörden in den USA. Mehr...

Ein Start-up will die digitale ID für den Bund entwickeln

Die junge Firma Procivis versucht, sich gegen die Grosskonzerne durchzusetzen. Mehr...

Die stille Enteignung der Sparer

In der Schweiz zieht die Inflation wieder an – wenn auch nicht im selben Ausmass wie in Nachbarländern. Das Sparkonto wird damit endgültig zu einem Verlustgeschäft. Mehr...

Minischritte bei der CS

Die Schweizer Grossbank hat einen kleinen Gewinn erzielt. Dafür verantwortlich waren Sondererträge und vor allem Sparmassnahmen. Mehr...

Banken wollen Hypothekenvergabe erleichtern

Raiffeisen und Migros-Bank möchten die finanzielle Last beim Hauskauf mit neuen Modellen berechnen. Daran stört sich die Konkurrenz. Mehr...

Der harte Kampf der Schweizer Hotels gegen Booking.com

Mit einer eigenen Plattform wollen Hoteliers ihren Marktanteil am Online-Buchungsgeschäft vergrössern. Mehr...

Einwanderer als unfreiwillige Unternehmer

Weil Ausländer auf dem Schweizer Arbeitsmarkt schlechtere Chancen haben, gründen sie häufiger eigene Firmen als Schweizer. Das kann aber zu Problemen führen. Mehr...

Vom Helden zum Verräter: Ein griechisches Drama

Porträt Ex-Finanzminister George Papaconstantinou schildert in einem Buch, wie ihm Schweizer Bankdaten zum Verhängnis wurden. Mehr...

Warum ein Brexit die Schweiz treffen würde

Infografik Grossbritanniens EU-Austritt hätte Folgen für die Schweizer Wirtschaft. Hiesige Firmenchefs machen sich Sorgen. Mehr...

Wo Aktionäre Druck aufsetzen können

An den GVs der Schweizer Unternehmen winken Aktionäre oft sämtliche Anträge durch. Doch der Schein trügt: Bei den Bonussystemen für Topmanager üben die Investoren viel Kritik. Mehr...

Die grössten Betrugsfälle der Schweiz

Dieter Behring steht wegen Verdacht auf gewerbsmässigen Betrug und Geld­wäscherei vor Gericht. Erinnern Sie sich, als ein Arzt und eine Hausfrau 1,6 Milliarden verschwinden liessen? Mehr...

UBS und CS – wer derzeit die Nase vorn hat

Analyse Die Credit Suisse hat wohl das Schlimmste hinter sich, die UBS muss in der Vorzeigesparte einen Rückgang hinnehmen. Mehr...

Gerade noch die Kurve gekriegt

Kommentar Die CS-Führung ist dank hastig gesenkter Managerlöhne mit einem Denkzettel davongekommen. Nun braucht es griffige Mechanismen. Mehr...

Der Sparer ersetzt die Bank

Kommentar Crowdlending kann mehr sein als ein gutes Geschäft für beide Seiten. Es bietet Anlegern die Chance, eine persönliche Beziehung zu einem Unternehmen aufzubauen. Mehr...

Das verlustreiche Jahr der CS

Analyse Der US-Hypothekenstreit sorgt für schlechte Zahlen bei der Grossbank. Und es gibt noch weitere Baustellen. Mehr...

Das sonderbare Jahr der UBS

Analyse Der Gewinn der Schweizer Grossbank ist im vergangenen Jahr auf die Hälfte eingebrochen. Dennoch machte die UBS vieles richtig. Mehr...

Die Problemzonen von Ermottis UBS

Analyse Die Grossbank verdiente 2016 deutlich weniger als im Vorjahr. Welches Geschäft vor allem Sorgen macht. Mehr...

Die falsche Treue der Sparer

Analyse Kunden können etwas machen, wenn die Bank ihnen nicht gefällt. Mehr...

Ein Ende mit Schrecken

Kommentar Die Credit Suisse zahlt eine der höchsten Bussen der Schweizer Wirtschaftsgeschichte. Und scheint dennoch zufrieden über den Ausgang des Verfahrens. Mehr...

Der Warnschuss der Grossfirmen

Kommentar Der privatwirtschaftliche Vorstoss für einen Internet-Ausweis sollte den Bund dazu bewegen, seine digitale Suisse ID weiterzuentwickeln. Mehr...

Kleiner Gewinn, grosse Bedeutung

Analyse Wofür die mickrigen 41 Millionen Franken Gewinn – immerhin kein Verlust – der Credit Suisse stehen. Mehr...

Die UBS verdient weniger, doch das Kleinkundengeschäft glänzt

Analyse Der Reingewinn der Grossbank ging deutlich zurück. Zudem droht ihr ein neuer Rechtsfall in Hongkong. Mehr...

Manager in der Pflicht

Leitartikel Schweizer Banken sind immer noch in Affären verwickelt. Nun sollten auch die verantwortlichen Personen bestraft werden. Mehr...

Vom Start-up zur Krake

Kommentar Die Position eines einzelnen Hotels gegenüber dem globalen Internetriesen Booking.com ist zu schwach. Mehr...

Aus Pralinés wurden Gebühren

Kommentar Wirtschaftsredaktor Jorgos Brouzos über die schlechten Angebote der Banken. Mehr...

Vom Hoffnungsträger der CS zum Dauerkritisierten

Analyse Tidjane Thiam ist seit einem Jahr Chef der Credit Suisse. Er ist angetreten, um die Bank zu erneuern. Das Vorhaben könnte an widrigen Umständen und dem umstrittenen Führungsstil des Managers scheitern. Mehr...

Bezahlen per Handy: 9 Fragen und Antworten zur Twint-Fusion

Die beiden Bezahldienste Twint und Paymit legen ihre Systeme zusammen. Das müssen Sie wissen. Mehr...

Noch mehr Rechtsfälle bei «Gawker»
Die wichtigsten Exponenten des Rechtsstreits beim US-Medium.

Stichworte

Autoren

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Montag bis Samstag die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt kostenlos abonnieren!