Autor:: Jon Mettler

Jon Mettler (Jahrgang 1974) ist Wirtschaftsredaktor der Berner Zeitung.


News

Publibike auf Partnersuche: Droht Wettbewerbsverzerrung?

Die Posttochter sucht Städte und staatsnahe Firmen als Partner, um aus den roten Zahlen zu kommen. Private Mitbewerber befürchten eine Diskriminierung. Mehr...

Post hält am Drohnenprogramm fest

Eine Postdrohne stürzte in unmittelbarer Nähe von spielenden Kindern ab. Der gelbe Riese macht weiter, hat aber Sofortmassnahmen beschlossen. Mehr...

Kirchen verhindern 5G-Antennen in Glockentürmen

Kirchtürme sind ideale Standorte für Sendemasten. Doch nun wehrt sich das Kirchenvolk dagegen – nicht nur aus gesundheitlichen Bedenken. Mehr...

Ein gewohntes Bild verschwindet: Die Post verkauft keine Lose mehr

Wer Lotto spielen will, muss anderswo hin. Sind durch das schwindende Angebot in den Poststellen auch Jobs gefährdet? Mehr...

Das taugt das Gratis-Internet in den SBB-Zügen

Die SBB bieten ab sofort kostenloses Internet auf zwei Linien des Fernverkehrs an. Das Angebot hat allerdings einen Haken. Mehr...

Liveberichte

SC Bern gewinnt gegen die Kloten Flyers mit 6:3

Der SC Bern empfing am Samstag die Kloten Flyers zum zweiten Playoff-Spiel. Die Berner gewannen die torreiche Partie mit 6:3 und bauen so in der Playoff-Serie ihre Führung aus. Mehr...

Protokoll eines langen Abends

Biel In Biel hat sich am Mittwoch ein bewaffneter Mann in einem Haus verschanzt. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot angerückt. Bernerzeitung.ch war vor Ort. Mehr...

Interview

«Bern muss bei 5G mehr tun»

Sunrise-Chef Olaf Swantee fordert, dass die Politik mehr gegen Fake News zum neuen Mobilfunkstandard tut. Mehr...

«Was der Chef sagte, wurde bei Postauto nicht hinterfragt»

Interview Der neue Leiter Christian Plüss kritisiert in seinem ersten Interview frühere Führungskräfte und sagt, wie er Vertrauen zurückgewinnen will. Mehr...

«Schleudersitz? Es ist der spannendste Sessel, den es gibt»

Interview Der neue Salt-Chef Pascal Grieder spricht über den stark kritisierten Kundendienst und die Konkurrenz zur Swisscom. Mehr...

«Wir bringen 5G noch dieses Jahr»

Interview Swisscom-Netzchef Heinz Herren kündigt einen früheren Start des ultaschnellen Netzes an und spricht über die jüngste Pannenserie. Mehr...

«Ich bin zutiefst befriedigt über das Schweizer Vorgehen»

Interview Der ukrainische Botschafter bemüht sich in Bern um eine friedliche Lösung der Krise in seinem Land. Ihor Dir hofft auf die Hilfe der Schweiz und sagt, wie es nun weiter geht. Mehr...

Hintergrund

Das Kaufangebot der SBB irritiert

Nationale Parlamentarier sind erstaunt darüber, dass die Bundesbahnen offenbar den Konkurrenten aus dem Kanton Bern kaufen wollen. Mehr...

SBB bereiten Nachtzug-Comeback vor

Die Nachtzüge der Österreichischen Bundesbahnen nach Berlin, Wien oder Budapest sind beliebt, ziehen die SBB nun mit? Mehr...

5G funkt Bands dazwischen

Alte Tontechnik stört die Frequenzen des neuen Mobilfunkstandards. Musiker müssen für viel Geld umrüsten. Mehr...

Sunrise greift nach UPC – das wären die Folgen für die Kunden

In der Telecombranche bahnt sich eine Übernahme an. Was hiesse das für die Konsumenten? Und wie würde Swisscom reagieren? Die Antworten. Mehr...

Das sind die Trends im Fitnessmarkt

Das Geschäft mit Krafttraining und Cardio wächst in der Schweiz. Kleine Betreiber geraten unter Druck. Mehr...

Meinung

Darum prüfe, wer an Huawei sich bindet

Leitartikel Den chinesischen Telecomausrüster von den Netzen zu verbannen, ist für die Schweiz keine Option. Aber er soll Garantien liefern. Mehr...

Postchef hat Chance verdient

Roberto Cirillo ist beim gelben Riesen dann erfolgreich, wenn er die neue Rolle rasch akzeptiert. Mehr...

Politik sollte den Unmut zu Replay ernst nehmen

Kommentar Anbieter und Konsumentenschutz wollen die umstrittenen Regeln zu Replay-TV an der Urne bekämpfen. Das hilft den Zuschauern. Mehr...

Diese 205 Millionen sind erst der Anfang

Analyse Postauto muss das Vertrauen von Bevölkerung und Politik zurückgewinnen. Der Deal mit der öffentlichen Hand ist ein kleiner Schritt, aber ein wichtiger. Mehr...


Publibike auf Partnersuche: Droht Wettbewerbsverzerrung?

Die Posttochter sucht Städte und staatsnahe Firmen als Partner, um aus den roten Zahlen zu kommen. Private Mitbewerber befürchten eine Diskriminierung. Mehr...

Post hält am Drohnenprogramm fest

Eine Postdrohne stürzte in unmittelbarer Nähe von spielenden Kindern ab. Der gelbe Riese macht weiter, hat aber Sofortmassnahmen beschlossen. Mehr...

Kirchen verhindern 5G-Antennen in Glockentürmen

Kirchtürme sind ideale Standorte für Sendemasten. Doch nun wehrt sich das Kirchenvolk dagegen – nicht nur aus gesundheitlichen Bedenken. Mehr...

Ein gewohntes Bild verschwindet: Die Post verkauft keine Lose mehr

Wer Lotto spielen will, muss anderswo hin. Sind durch das schwindende Angebot in den Poststellen auch Jobs gefährdet? Mehr...

Das taugt das Gratis-Internet in den SBB-Zügen

Die SBB bieten ab sofort kostenloses Internet auf zwei Linien des Fernverkehrs an. Das Angebot hat allerdings einen Haken. Mehr...

Ausstieg der Post in Frankreich birgt Risiken

Im Nachgang zur Postauto-Affäre hat die Finanzkontrolle untersucht, wie die Post und der Bund mit Risiken umgegangen sind. Mehr...

Handy-Technik: Ein Anti-Spionage-Pakt für die Schweiz

Nach dem Eklat um Google und Huawei: Unsere Recherche zeigt, wie die Chinesen auf den US-Druck reagieren – auch in der Schweiz. Mehr...

Streit um Löhne bei DHL-Partnern spitzt sich zu

Die Gewerkschaft kritisiert die Arbeitsbedingungen bei DHL-Partnerfirmen und fordert Verhandlungen – öffentlich. Mehr...

Spionage-Vorwurf zu 5G: Das sagt der Schweizer Geheimdienst

Huawei aus China baut unser Handynetz – die USA warnen davor. Jetzt spricht erstmals der oberste NDB-Agent offiziell zu Parlamentariern. Mehr...

Widerstand gegen Schliessung von Poststellen nimmt zu

SonntagsZeitung Mehrere Kantone setzen die Post unter Druck. In einem Fall zeigte das bereits Wirkung. Mehr...

Schweizer Luxusuhren boomen – 2800 neue Stellen

Junge Chinesen tragen lieber eine Rolex oder eine TAG Heuer als eine Smartwatch. Nun haben die Uhrenmacher reagiert. Mehr...

Diese Baustellen erwarten den neuen Postchef

Bereits vor seinem Amtsantritt im April steht der neue Chef in regelmässigem Kontakt mit dem Verwaltungsrat. Das Ergebnis 2018 zeigt, wo Roberto Cirillo am dringendsten handeln muss. Mehr...

SVP und Sozialpartner kritisieren Post-Präsident Schwaller

Die Post präsentiert das Ergebnis fürs Krisenjahr 2018. Wie hat Präsident Urs Schwaller die Postauto-Affäre bewältigt? Das sagen Parteien und Gewerkschaften. Mehr...

Coop schnappte Leuthard der Migros weg

Die Migros wollte die Alt-Bundesrätin zur Präsidentin machen. Doch der Coop-Boss taktierte cleverer. Mehr...

So will Sunrise den Mega-Deal bezahlen

Sunrise muss 6,3 Milliarden Franken aufbringen, um UPC zu kaufen. Bloss: Wie stemmt das eine Firma, deren Wert deutlich unter dem Kaufpreis liegt? Mehr...

SC Bern gewinnt gegen die Kloten Flyers mit 6:3

Der SC Bern empfing am Samstag die Kloten Flyers zum zweiten Playoff-Spiel. Die Berner gewannen die torreiche Partie mit 6:3 und bauen so in der Playoff-Serie ihre Führung aus. Mehr...

Protokoll eines langen Abends

Biel In Biel hat sich am Mittwoch ein bewaffneter Mann in einem Haus verschanzt. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot angerückt. Bernerzeitung.ch war vor Ort. Mehr...

«Bern muss bei 5G mehr tun»

Sunrise-Chef Olaf Swantee fordert, dass die Politik mehr gegen Fake News zum neuen Mobilfunkstandard tut. Mehr...

«Was der Chef sagte, wurde bei Postauto nicht hinterfragt»

Interview Der neue Leiter Christian Plüss kritisiert in seinem ersten Interview frühere Führungskräfte und sagt, wie er Vertrauen zurückgewinnen will. Mehr...

«Schleudersitz? Es ist der spannendste Sessel, den es gibt»

Interview Der neue Salt-Chef Pascal Grieder spricht über den stark kritisierten Kundendienst und die Konkurrenz zur Swisscom. Mehr...

«Wir bringen 5G noch dieses Jahr»

Interview Swisscom-Netzchef Heinz Herren kündigt einen früheren Start des ultaschnellen Netzes an und spricht über die jüngste Pannenserie. Mehr...

«Ich bin zutiefst befriedigt über das Schweizer Vorgehen»

Interview Der ukrainische Botschafter bemüht sich in Bern um eine friedliche Lösung der Krise in seinem Land. Ihor Dir hofft auf die Hilfe der Schweiz und sagt, wie es nun weiter geht. Mehr...

«Die Beweise gegen Lee Harvey Oswald sind erdrückend»

Vor 50 Jahren ist US-Präsident John F. Kennedy in Dallas erschossen worden. Richard Mosk half mit, die Hintergründe des Attentats herauszufinden. Auch heute hält er nichts von Verschwörungstheorien. Mehr...

«Liechtenstein hat Erfahrung darin, fremdes Recht zu übernehmen»

Das Ländle steht wie die Schweiz wegen des Finanzplatzes unter Druck. Der neue Regierungschef Adrian Hasler sagt, warum Liechtenstein im Steuerstreit mit der EU auf Europa zugeht. Mehr...

«Die USA wollten die Schweizer nie unfreundlich behandeln»

Morgen feiert Donald Beyer in Bern seine Abschiedsparty. Nach vier Jahren kehrt der US-Botschafter in die USA zurück. Im Interview sagt Beyer, warum er es nicht geschafft hat, Obama in die Schweiz zu locken. Mehr...

«Es ist heute schwierig, unbewusst in eine Kostenfalle zu tappen»

Interview Der Direktor des Bundesamts für Kommunikation (Bakom), Martin Dumermuth, räumt einem bilateralen Abkommen mit der EU für regulierte Roaming-Tarife keine Chancen ein. Mehr...

«Spielen wir dieses Szenario doch mal durch»

Wolfgang Franz ist der Mann, der Kanzlerin Angela Merkel in Sachen Eurokrise berät. Der Präsident der deutschen Wirtschaftsweisen erklärt seinen Notfallplan – und schaut bange nach Griechenland. Mehr...

«Im Vergleich zur Topmarke SCB hinkt YB hinterher»

Für den Berner Sponsoringexperten Jürg Kernen wird es für die Verantwortlichen von YB schwierig werden, einen gleichwertigen Ersatz für Hauptsponsor Migros zu finden. Mehr...

Das Kaufangebot der SBB irritiert

Nationale Parlamentarier sind erstaunt darüber, dass die Bundesbahnen offenbar den Konkurrenten aus dem Kanton Bern kaufen wollen. Mehr...

SBB bereiten Nachtzug-Comeback vor

Die Nachtzüge der Österreichischen Bundesbahnen nach Berlin, Wien oder Budapest sind beliebt, ziehen die SBB nun mit? Mehr...

5G funkt Bands dazwischen

Alte Tontechnik stört die Frequenzen des neuen Mobilfunkstandards. Musiker müssen für viel Geld umrüsten. Mehr...

Sunrise greift nach UPC – das wären die Folgen für die Kunden

In der Telecombranche bahnt sich eine Übernahme an. Was hiesse das für die Konsumenten? Und wie würde Swisscom reagieren? Die Antworten. Mehr...

Das sind die Trends im Fitnessmarkt

Das Geschäft mit Krafttraining und Cardio wächst in der Schweiz. Kleine Betreiber geraten unter Druck. Mehr...

Ein zweites Leben für das alte Handy

8 Millionen Mobiltelefone verstauben in Schweizer Schubladen. Dabei könnten Konsumenten sie an die Anbieter zurück verkaufen. Mehr...

Post streicht Telecomangebot in 600 Filialen

Der Staatsbetrieb fährt mit dem Verkauf von Smartphones und Abos einen Millionenverlust ein. Nun wird vieles anders. Mehr...

Die Erwartungen an die neue Chefin von UPC sind hoch

Severina Pascu ist seit einem Monat an der Spitze des grössten Schweizer Kabelnetzbetreibers. Ihre Kinder sorgen dafür, dass die Rumänin technologisch auf dem neuesten Stand bleibt. Mehr...

Graubünden erhält am meisten

Nach dem Subventionsbetrug schuldet Postauto der öffentlichen Hand eine weitaus höhere Summe als bisher angenommen. An den Kanton Graubünden sollen knapp 21 Millionen Franken fliessen. Mehr...

Die Uhrenindustrie ist in Investitionslaune

Die Schaffhauser Luxusuhrenmarke IWC hat gestern eine der modernsten Manufakturen in der Schweiz eröffnet. Seit 2016 haben bereits zwei andere Prestigehersteller ihre Produktion ausgebaut. Mehr...

Aussteller nehmen Messechefs in die Pflicht 

Eine Umfrage bei bisherigen Teilnehmern der Uhrenmesse in Basel zeigt: Sie machen ihre weitere Teilnahme von Bedingungen abhängig: Unter anderem sollen die Preise sinken. Mehr...

Der tiefe Fall der Baselworld

Analyse Jahrzehntelang war die Messe ein Muss für die Uhrenbranche. Jetzt kehrt Swatch dem Anlass den Rücken, die Aktie bricht ein. Wie konnte es so weit kommen? Mehr...

«Wir wurden nicht korrekt informiert»

Alt-SVP-Nationalrat Hansjörg Walter fühlt sich als ehemaliger Präsident einer parlamentarischen Subkommission im Fall Carpostal von der früheren Post-Spitze hinters Licht geführt . Mehr...

Schnelles Internet: Kunden warten wochenlang auf Wechsel

Der derzeit schnellste Internetanschluss von Salt sorgt für Ärger bei Neukunden. Nun schaltet der Anbieter die Aufsicht des Bundes ein. Mehr...

Medtech-Firmen profitieren von Uhrenbranche

Ohne Uhrenindustrie gäbe es weder Herzschrittmacher noch chirurgische Instrumente. Für die Zulieferer von Medizinaltechnik und der Uhrenbranche läuft es wieder besser. Mehr...

Darum prüfe, wer an Huawei sich bindet

Leitartikel Den chinesischen Telecomausrüster von den Netzen zu verbannen, ist für die Schweiz keine Option. Aber er soll Garantien liefern. Mehr...

Postchef hat Chance verdient

Roberto Cirillo ist beim gelben Riesen dann erfolgreich, wenn er die neue Rolle rasch akzeptiert. Mehr...

Politik sollte den Unmut zu Replay ernst nehmen

Kommentar Anbieter und Konsumentenschutz wollen die umstrittenen Regeln zu Replay-TV an der Urne bekämpfen. Das hilft den Zuschauern. Mehr...

Diese 205 Millionen sind erst der Anfang

Analyse Postauto muss das Vertrauen von Bevölkerung und Politik zurückgewinnen. Der Deal mit der öffentlichen Hand ist ein kleiner Schritt, aber ein wichtiger. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!