Autor:: Hans Brandt


News

Frau stirbt nach Carunfall im Tessin – 14 Personen verletzt

Ein Reisecar wurde am Sonntag geradezu aufgeschlitzt, als er auf der A2 bei Lugano in einen Pfosten raste. Eine Deutsche ist im Spital ihren Verletzungen erlegen. Mehr...

Ein Leben lang gequält

Die von Frankreichs Präsident begnadigte Mörderin war in der Ehe jahrelanger Gewalt ausgesetzt. Frauenrechtler feiern ihre bevorstehende Entlassung aus der Haft. Mehr...

Der Bundestag übt scharfe Kritik an Athen

Das Parlament in Berlin hat Verhandlungen mit Griechenland klar zugestimmt. 20 Prozent ihrer eigenen Abgeordneten verweigerten Merkel allerdings die Gefolgschaft. Mehr...

Schäuble gibt den Zuchtmeister

Deutschlands Finanzminister beharrt auf seiner harten Linie gegenüber Athen – und versetzt die SPD in Rage. Er wird als Bedrohung für die Eurozone angesehen. Mehr...

Das Hotel, in dem die G-7 die Welt retten will

Schloss Elmau, wo am Wochenende der G-7-Gipfel stattfindet, ist seit Jahrzehnten ein Seminarhotel der Superlative. Hier soll die Welt gerettet werden – ungestört von den Protesten im fernen München. Mehr...

Interview

«Europa wird flexibler werden – oder untergehen»

Interview Wie kann Europa gerettet werden? Es brauche einen Umbau, meint der renommierte Politologe Herfried Münkler und sagt, wie dieser aussehen soll. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Europa ist eine Erfolgsgeschichte»

Interview Werner Weidenfeld, deutscher Politologe, ist überzeugt: Trotz Krise ist Europa noch immer die Antwort der Demokratie und des Friedens auf eine Geschichte des Kriegs und der Gewalt. Mehr...

«Berlin hat stets auf Zeit gespielt»

Interview Historiker Hagen Fleischer erinnert daran, dass Griechenland im Zweiten Weltkrieg – abgesehen von den slawischen Staaten – die höchsten Verluste erlitten, jedoch die tiefste Entschädigung erhalten habe. Mehr...

Hintergrund

Autolenken ab 17 weckt Befürchtungen

Doris Leuthard will ein umstrittenes Geschäft in letzter Minute durchdrücken. Mehr...

Kein Fake-Präsident

Porträt Nigerias Präsident Muhammadu Buhari ist Gerüchten entgegengetreten, er sei gestorben und durch einen Doppelgänger ersetzt worden. Mehr...

Der Pate, der ein FBI-Informant war

James «Whitey» Bulger wurde in seiner Gefängniszelle ermordet. Er war der berühmteste Verbrecher der USA. Das FBI war sowohl sein Verbündeter als auch sein Feind. Mehr...

Frei, aber nicht in Sicherheit

Porträt Die christliche Bäuerin Asia Bibi wurde 2010 in Pakistan wegen Blasphemie zum Tode verurteilt. Nun ist sie freigesprochen worden. Mehr...

Standhalten, nicht flüchten

Porträt Die Pariser Studentin Marie Laguerre wurde auf offener Strasse von einem Mann geschlagen. Das wollte sie nicht hinnehmen. Mehr...

Meinung

Europa, das atomare Schlachtfeld

Analyse Die Konfrontation zwischen den USA und Russland bedroht auch die Schweiz. Mehr...

Das Raubgut in der Vitrine

Analyse Frankreich hat sich zur Rückgabe von Raubkunst an Afrika bekannt. Auch Museen in der Schweiz sollten dem Vorbild folgen. Mehr...

Die Balkanroute – ein Innovationskorridor

Kommentar Migration prägt die menschliche Existenz, seit es Menschen gibt. Schon vor Tausenden von Jahren zogen sie kreuz und quer durch Europa und die Welt. Mehr...

Fake News in Afrika

Analyse Afrika holt beim Ausbau von Internet und Mobilfunk rapide auf. Parallel dazu werden soziale Medien immer öfter für politische Manipulation missbraucht. Mehr...

Rassismus ist eine Position der Schwäche

Leitartikel Europa ist weniger frei von Diskriminierung, als es scheinen mag. Davon kündet die Bewegung um #MeTwo. Sie bringt uns weiter. Mehr...


Frau stirbt nach Carunfall im Tessin – 14 Personen verletzt

Ein Reisecar wurde am Sonntag geradezu aufgeschlitzt, als er auf der A2 bei Lugano in einen Pfosten raste. Eine Deutsche ist im Spital ihren Verletzungen erlegen. Mehr...

Ein Leben lang gequält

Die von Frankreichs Präsident begnadigte Mörderin war in der Ehe jahrelanger Gewalt ausgesetzt. Frauenrechtler feiern ihre bevorstehende Entlassung aus der Haft. Mehr...

Der Bundestag übt scharfe Kritik an Athen

Das Parlament in Berlin hat Verhandlungen mit Griechenland klar zugestimmt. 20 Prozent ihrer eigenen Abgeordneten verweigerten Merkel allerdings die Gefolgschaft. Mehr...

Schäuble gibt den Zuchtmeister

Deutschlands Finanzminister beharrt auf seiner harten Linie gegenüber Athen – und versetzt die SPD in Rage. Er wird als Bedrohung für die Eurozone angesehen. Mehr...

Das Hotel, in dem die G-7 die Welt retten will

Schloss Elmau, wo am Wochenende der G-7-Gipfel stattfindet, ist seit Jahrzehnten ein Seminarhotel der Superlative. Hier soll die Welt gerettet werden – ungestört von den Protesten im fernen München. Mehr...

Geheimdienstaffäre erreicht die Kanzlerin

Mitglieder des NSA-Untersuchungsausschusses verlangen vom Kanzleramt Klarheit, welche Ziele deutsche Spione für den US-Geheimdienst observierten. Mehr...

Deutschlands unzuverlässige Waffen

Pannen bei Rüstungsprojekten erschweren Deutschlands Streben nach einer Führungsrolle. Mehr...

Lufthansa verspricht faire und schnelle Entschädigungen

Der Hauptversicherer der Airline hat für den Germanwings-Absturz Rückstellungen von 300 Millionen Dollar gemacht. Mehr...

Die Vertrauensmission

Angela Merkel und Alexis Tsipras zeigten sich bei Gesprächen in Berlin um eine Einigung bemüht. Dennoch wurden die andauernden Differenzen im Umgang mit der Finanzkrise in Griechenland deutlich. Mehr...

Aus Geschichte wird Politik

Griechische Forderungen nach Reparationen für Naziverbrechen belasten das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen Berlin und Athen. Nun greift Angela Merkel ein. Mehr...

«Macht Mütter zu Spioninnen»

Die Geheimdienste sind laut dem britischen Parlament immer noch eine Männerbastion. Das schade der Sicherheit. Mehr...

Valentinsstrauss mit Cannabis

Bei der Vermarktung ihres Stoffes sind die Cannabis-Händler im US-Bundesstaat Colorado durchaus kreativ. Mehr...

Kleiner Pizzaverkehr bleibt effektiv verboten

Die Pizzalieferung aus Deutschland in die Schweiz muss verzollt werden. Das ist abends und am Wochenende unmöglich. Mehr...

Das Supervirus der Supermacht

Dass die USA weltweit Computer ausspionieren, hat NSA-Whistleblower Edward Snowden dokumentiert. Jetzt ist bekannt geworden, wie das konkret geschieht: Sicherheitsfirmen konnten das Supervirus identifizieren. Mehr...

Hobbit, wenn der Versicherer die Rechnung macht

Zwei Allianz-Mitarbeiter haben die Schäden in den Hobbit-Filmen berechnet. Horrend hoch ist die Zahl. Mehr...

«Europa wird flexibler werden – oder untergehen»

Interview Wie kann Europa gerettet werden? Es brauche einen Umbau, meint der renommierte Politologe Herfried Münkler und sagt, wie dieser aussehen soll. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Europa ist eine Erfolgsgeschichte»

Interview Werner Weidenfeld, deutscher Politologe, ist überzeugt: Trotz Krise ist Europa noch immer die Antwort der Demokratie und des Friedens auf eine Geschichte des Kriegs und der Gewalt. Mehr...

«Berlin hat stets auf Zeit gespielt»

Interview Historiker Hagen Fleischer erinnert daran, dass Griechenland im Zweiten Weltkrieg – abgesehen von den slawischen Staaten – die höchsten Verluste erlitten, jedoch die tiefste Entschädigung erhalten habe. Mehr...

Autolenken ab 17 weckt Befürchtungen

Doris Leuthard will ein umstrittenes Geschäft in letzter Minute durchdrücken. Mehr...

Kein Fake-Präsident

Porträt Nigerias Präsident Muhammadu Buhari ist Gerüchten entgegengetreten, er sei gestorben und durch einen Doppelgänger ersetzt worden. Mehr...

Der Pate, der ein FBI-Informant war

James «Whitey» Bulger wurde in seiner Gefängniszelle ermordet. Er war der berühmteste Verbrecher der USA. Das FBI war sowohl sein Verbündeter als auch sein Feind. Mehr...

Frei, aber nicht in Sicherheit

Porträt Die christliche Bäuerin Asia Bibi wurde 2010 in Pakistan wegen Blasphemie zum Tode verurteilt. Nun ist sie freigesprochen worden. Mehr...

Standhalten, nicht flüchten

Porträt Die Pariser Studentin Marie Laguerre wurde auf offener Strasse von einem Mann geschlagen. Das wollte sie nicht hinnehmen. Mehr...

Drei Tropfen für ein Wunder

Porträt Cannabis stoppt die epileptischen Anfälle eines britischen Jungen. Jetzt haben seine Eltern erreicht, dass er die Substanz legal anwenden darf. Mehr...

500 Millionen Dollar nach London

Porträt Filomeno dos Santos, der Sohn von Angolas Ex-Diktator, hat Probleme. Mehr...

Marc Walder wird von Ringier zum Kronprinzen geadelt

Porträt Der Ringier-CEO steigt zum Mitinhaber des Konzerns auf. Mehr...

Spielen, treffen und gewinnen

Porträt Der Ex-Fussballer George Weah will doch noch Präsident von Liberia werden. Mehr...

Ein Held mit Mängeln

Porträt Der Weltmeister Manuel Charr aus Deutschland ist kein Deutscher. Mehr...

Doppelzüngiger Rhetoriker

Porträt Die Universität Oxford hat den Islamexperten Tariq Ramadan beurlaubt. Mehr...

Korrupt, skrupellos, zerstritten

Auch globale Konzerne sind dem Sog der Korruption unter Südafrikas Präsident Jacob Zuma erlegen. Jetzt muss ein Nachfolger gefunden werden. Mehr...

Der stille Hüter eines «Nazischatzes»

Porträt Die Bilder des Sammlers Cornelius Gurlitt werden in Bern gezeigt. Mehr...

Rassenhetze gegen Honorar

Porträt Der PR-Profi James Henderson hat sich in den Ruin manipuliert. Mehr...

Osama Bin Laden und das Volk: Was Al-Jazeera zeigt

Der katarische TV-Sender verärgert die Mächtigen der arabischen Welt. Mehrere Länder fordern sein Ende. Mehr...

Europa, das atomare Schlachtfeld

Analyse Die Konfrontation zwischen den USA und Russland bedroht auch die Schweiz. Mehr...

Das Raubgut in der Vitrine

Analyse Frankreich hat sich zur Rückgabe von Raubkunst an Afrika bekannt. Auch Museen in der Schweiz sollten dem Vorbild folgen. Mehr...

Die Balkanroute – ein Innovationskorridor

Kommentar Migration prägt die menschliche Existenz, seit es Menschen gibt. Schon vor Tausenden von Jahren zogen sie kreuz und quer durch Europa und die Welt. Mehr...

Fake News in Afrika

Analyse Afrika holt beim Ausbau von Internet und Mobilfunk rapide auf. Parallel dazu werden soziale Medien immer öfter für politische Manipulation missbraucht. Mehr...

Rassismus ist eine Position der Schwäche

Leitartikel Europa ist weniger frei von Diskriminierung, als es scheinen mag. Davon kündet die Bewegung um #MeTwo. Sie bringt uns weiter. Mehr...

Von Liebhabern, Schals – und Wahlzetteln

Analyse Priscilla Chigumba, die Vorsitzende der Wahlkommission in Zimbabwe, hat Fehler gemacht. Mehr...

Worte des Leichtsinns

Kommentar Grundeinkommen: Deutschlands SPD verspricht bedingungslose Hilfe. Mehr...

Eine Enteignung ist noch keine Landreform

Analyse Dass es in Südafrika zur entschädigungslosen Enteignung von Weissen kommt, ist derzeit unwahrscheinlich. Mehr...

Naiver Umgang mit Big Data

Analyse Selbst auf den ersten Blick unverfängliche Informationen, die im Internet gesammelt werden, können missbraucht werden. Mehr...

Machos ohne Perspektive

Analyse Eine Zürcher Studie belegt, dass abgelehnte Flüchtlinge in Deutschland für mehr Gewalttaten sorgen. Mehr...

Europa will mehr Zähne zeigen

Analyse Die Staaten der EU finden bei der Verteidigung zusammen. Mehr...

Peinliche Paradestrecke

Kommentar Ein «Sprinter» der Deutschen Bahn soll von Berlin nach München rasen. Oft kriecht er noch. Mehr...

Hollsteins Zukunft bleibt bunt

Analyse Der Bürgermeister von Altena wurde mit einem Messer angegriffen. Mehr...

Wo schmeckt Nutella am cremigsten?

Kommentar Der Brotaufstrich ist plötzlich anders – aber das ist ganz normal. Mehr...

Lasst Flüchtlinge einfliegen

Kommentar Die Schweiz sollte akut bedrohte Menschen aufnehmen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.