Autor:: Daniel Schneebeli


News

123 Millionen mehr als erwartet

Der Kanton Zürich nimmt voraussichtlich weniger Steuern ein. Dafür siehts in anderen Bereichen viel besser aus als geplant. Mehr...

Ab 21 Uhr sollen in Kloten keine Ferienflieger mehr landen

Am Zürcher Flughafen wird der Betriebsschluss fast nie eingehalten – nun ordnet der Bund eine Begrenzung an. Zürcher Gemeinden geht das zu wenig weit. Mehr...

Der Zürichberg hat genug von den etablierten Parteien

Erstmals seit Jahrzehnten sitzt am Zürichberg ein Parteiloser im Schulpräsidium. Das zeigt einen Trend auf, der in allen Schulpflegen zu beobachten ist. Mehr...

Der Hahn kräht zu früh

Zwei Nachbarn liegen sich wegen 15 Seidenhühnern in den Haaren. Nun hat ein Zürcher Gericht ein Machtwort gesprochen. Mehr...

Die Steuern sinken

In den Zürcher Gemeinden stabilisiert sich die Finanzlage, weil die Unternehmen wieder deutlich mehr Steuern zahlen. Mehr...

Interview

«Ein Parkplatz bringt Zürcher Läden 300'000 Franken»

Streitgespräch zur Abstimmung: Velofahrerin Tiana Angelina Moser und Autofahrer Mauro Tuena kreuzen die Klingen. Mehr...

«Für Silvia Steiner gäbe es noch eine knappe 4»

Interview Lilo Lätzsch gibt das Präsidium des Lehrerverbandes ab. Zum Abschied spricht sie über Ansprüche von Eltern – und verteilt den Regierungsräten Noten. Mehr...

«Mario Fehr sollte wieder mal den Applaus von links suchen!»

SP-Nationalrätin Min Li Marti findet ein Waffenausfuhrverbot wichtiger als ein Burkaverbot und appelliert an die Solidarität von Regierungsrat Mario Fehr. Mehr...

«Die Sorgfaltspflicht gilt bis zum letzten Arbeitstag»

Interview Expertin Helena Trachsel sagt klar: Arbeitgeber müssen bei Belästigungen handeln. Mehr...

«295'000 Franken sind zu viel»

Interview Alfred Heer, Präsident des Bundes der Steuerzahler, will den Lohn von Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) überprüfen lassen. Mehr...

Hintergrund

«Für mich ist der Berufsauftrag ein Burn-out-Faktor»

Eigentlich sollte er Lehrer entlasten, doch die meisten sind frustriert: Der neue Berufsauftrag an Zürcher Schulen vergiftet das Arbeitsklima. Mehr...

Vom Familientrip bis zur Pass-Tour

Sechs Tipps für Herbstwanderungen in der Schweiz. Mehr...

Zürcher Premiere in Winterthur

Als Ehrerweisung tagt der Kantonsrat erstmals in Winterthur. Dies, weil die Stadt beim Entstehen der direkten Demokratie eine Schlüsselrolle spielte. Mehr...

Doppelt so viel Geld für die Kultur

Die Finanzierung der Kultur spaltet den Kanton. Der Staat spart, doch immer mehr Künstler aus neuen Bereichen benötigen Unterstützung. Die SP fordert eine Verdoppelung der Ausgaben. Mehr...

Dank Veto das letzte Wort haben

Die SVP fordert für den Zürcher Kantonsrat ein Vetorecht gegen Erlasse der Regierung. Für Rechtsexperten verletzt der Vorstoss die Verfassung. Mehr...

Meinung

Die Lehrer pokern hoch

Kommentar Der Lehrerverband jammert mit seinen Lohnforderungen auf Vorrat. Mehr...

Zürichs Bürgerliche stehen vor einer Abwehrschlacht

Analyse Nachdem Thomas Heiniger (FDP) seinen Rücktritt angekündigt hat, sind die Regierungsratswahlen lanciert. Es könnte spannend werden. Mehr...

Den Erfolg nicht gefährden

Analyse Mittelschulen konkurrenzieren die Berufslehre. Gegen diesen Wettbewerb ist nichts einzuwenden, aber er darf das duale Bildungssystem nicht zerstören. Mehr...

Autofahrer setzen sich durch

Kommentar Die Verkehrsplaner und Regierungen der Städte Zürich und Winterthur werden es in Zukunft schwer haben, dem öffentlichen Verkehr genügend Raum zur Verfügung zu stellen. Mehr...

Der Stresstest steht der SP erst noch bevor

Kommentar Die Zürcher Sozialdemokraten haben den Streit mit ihrem Regierungsrat Mario Fehr öffentlich beigelegt. Doch neue Unruhe kündigt sich bereits an. Mehr...

Bildstrecken


Wer im Kantonsrat die Strippen zieht
Das «Tages-Anzeiger»-Ranking der Machtmenschen, Rhetoriker, Querköpfe und Schlaftabletten.


123 Millionen mehr als erwartet

Der Kanton Zürich nimmt voraussichtlich weniger Steuern ein. Dafür siehts in anderen Bereichen viel besser aus als geplant. Mehr...

Ab 21 Uhr sollen in Kloten keine Ferienflieger mehr landen

Am Zürcher Flughafen wird der Betriebsschluss fast nie eingehalten – nun ordnet der Bund eine Begrenzung an. Zürcher Gemeinden geht das zu wenig weit. Mehr...

Der Zürichberg hat genug von den etablierten Parteien

Erstmals seit Jahrzehnten sitzt am Zürichberg ein Parteiloser im Schulpräsidium. Das zeigt einen Trend auf, der in allen Schulpflegen zu beobachten ist. Mehr...

Der Hahn kräht zu früh

Zwei Nachbarn liegen sich wegen 15 Seidenhühnern in den Haaren. Nun hat ein Zürcher Gericht ein Machtwort gesprochen. Mehr...

Die Steuern sinken

In den Zürcher Gemeinden stabilisiert sich die Finanzlage, weil die Unternehmen wieder deutlich mehr Steuern zahlen. Mehr...

Plötzlich gibt es Zweifel an der Tagesschule

Zürich stützt ein Pilotprojekt auf positive wissenschaftliche Erkenntnisse. Warum es nun Vorbehalte gibt. Mehr...

Herkules im ERZ-Sumpf

PUK-Präsident Markus Merki (GLP) soll klären, wer für das Schlamassel bei Entsorgung und Recyling Zürich verantwortlich ist. Mehr...

Zürich und Winterthur drohen Millionenverluste

Geschenk aus der «Steuerhölle»: Der Kantonsrat will allen Firmen in der Verlustzone künftig Grundstückgewinnsteuern erlassen. Mehr...

Die Wahl eines Ungeliebten

Soll ein angeblich unfähiger Schulpräsident im Kanton Zürich auch noch Richter sein? Der Kantonsrat entscheidet diese Frage mit einem Ja – und gibt doch keine klare Antwort. Mehr...

Steiner warnt vor «Riesenreform»

Bildungsdirektorin Silvia Steiner kündigt grosse Veränderungen in der Schule an, sollte die Fremdspracheninitiative angenommen werden. Mehr...

Von der Musterschule zum Problemfall

In der preisgekrönten Primarschule Brühlberg in Winterthur haben auf den Sommer alle Lehrer gekündigt. Die Eltern sind schockiert. Sie fordern die Absetzung der Schulleiterin. Mehr...

Die soziale Kluft wird immer grösser

Über 2000 Franken müssen einzelne Gemeinden pro Einwohner für Soziales ausgeben. In anderen sind es zehnmal weniger. Der Regierungsrat sieht dennoch keinen Bedarf für einen Ausgleich der Lasten. Mehr...

Türkei: Bundesrat brüskiert Zürich

36 Stunden dauerte der Diplomatie-Krimi zwischen Zürich, Bern und Ankara. Nun sprach der Bundesrat ein Machtwort. Mehr...

Rückenwind für Grüne und Druck auf SP

Eine Partei zieht im Rennen um den siebten Winterthurer Stadtratssitz ihre Kandidatur zurück. Pikant: Sie fordert die SP auf, dasselbe zu tun und Jürg Altwegg zu unterstützen. Mehr...

Novum bei Zürcher Gymiprüfung: Jetzt zählt auch die Verhaltensnote

Beim Sprung ins Kurzzeitgymnasium wird einiges anders, zum Beispiel das «Arbeits- und Lernverhalten» angerechnet. Aber nicht nur das. Mehr...

«Ein Parkplatz bringt Zürcher Läden 300'000 Franken»

Streitgespräch zur Abstimmung: Velofahrerin Tiana Angelina Moser und Autofahrer Mauro Tuena kreuzen die Klingen. Mehr...

«Für Silvia Steiner gäbe es noch eine knappe 4»

Interview Lilo Lätzsch gibt das Präsidium des Lehrerverbandes ab. Zum Abschied spricht sie über Ansprüche von Eltern – und verteilt den Regierungsräten Noten. Mehr...

«Mario Fehr sollte wieder mal den Applaus von links suchen!»

SP-Nationalrätin Min Li Marti findet ein Waffenausfuhrverbot wichtiger als ein Burkaverbot und appelliert an die Solidarität von Regierungsrat Mario Fehr. Mehr...

«Die Sorgfaltspflicht gilt bis zum letzten Arbeitstag»

Interview Expertin Helena Trachsel sagt klar: Arbeitgeber müssen bei Belästigungen handeln. Mehr...

«295'000 Franken sind zu viel»

Interview Alfred Heer, Präsident des Bundes der Steuerzahler, will den Lohn von Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) überprüfen lassen. Mehr...

«Wir müssen den Ballast vom Notwendigen unterscheiden»

Interview Zürcher Mittelschulen sollen 18 Millionen Franken sparen. Bildungsdirektorin Silvia Steiner will unter anderem bei den Freifächern den Rotstift ansetzen. Mehr...

Lebt Bern auf Kosten der Zürcher im Luxus, Frau Simon?

Interview Die Berner Finanzdirektorin Beatrice Simon (BDP) wehrt sich gegen die Kritik ihres Zürcher Amtskollegen Ernst Stocker (SVP). Bern sei belastet wie kein anderer Kanton. Mehr...

«Das versteht im Volk niemand mehr»

Profitiert der Kanton Bern beim Finanzausgleich auf Kosten des Kantons Zürich? Finanzdirektor Ernst Stocker (SVP) warnt im Interview. Mehr...

«Ich war wohl zu überheblich»

Interview Für Regierungsrätin Jacqueline Fehr (SP) beginnt die letzte Session im Nationalrat. Die Justizdirektorin spricht über Sieg und Niederlage, und gibt sich selbstkritisch. Mehr...

«Meine Argumente bleiben gültig»

Interview Am 30. Mai 1980 begannen die grössten Jugendunruhen, die Zürich je gesehen hatte. Feindbild Nummer eins war Erziehungsdirektor Alfred Gilgen. Mehr...

«Das ist ein Eingriff in unsere Gemeindeautonomie»

Gemeindegesetz Interview Zürichs Stadtrat Gerold Lauber wehrt sich gegen die Volkswahl der Schulpflegen. Mehr...

«Der Trend hält an»

Interview Heinz Montanari vom kantonalen Gemeindeamt ist besorgt über Gemeinden, die Eigenkapital abbauen, um ihre Steuerfüsse zu halten. Mehr...

«Die Zusammensetzung der Klasse ist viel wichtiger»

Interview Bildungsforscher Urs Moser hält nichts von der Initiative, die eine maximale Klassengrösse verlangt. Er plädiert dafür, Klassen mit schwierigen Bedingungen eine zusätzliche Lehrpersonen zuzuteilen. Mehr...

«Wir können niemanden zwingen»

Interview Schulvorsteher Gerold Lauber hofft, dass möglichst alle Eltern ihre Kinder in die Tagesschule schicken. Mehr...

Das Duell am Rosengarten

FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger kämpft für einen Rosengartentunnel als zukunftsgerichtetes Verkehrsprojekt. Für den Grünen Markus Knauss dagegen ist der Tunnel ein typisches FDP-Hirngespinst. Mehr...

«Für mich ist der Berufsauftrag ein Burn-out-Faktor»

Eigentlich sollte er Lehrer entlasten, doch die meisten sind frustriert: Der neue Berufsauftrag an Zürcher Schulen vergiftet das Arbeitsklima. Mehr...

Vom Familientrip bis zur Pass-Tour

Sechs Tipps für Herbstwanderungen in der Schweiz. Mehr...

Zürcher Premiere in Winterthur

Als Ehrerweisung tagt der Kantonsrat erstmals in Winterthur. Dies, weil die Stadt beim Entstehen der direkten Demokratie eine Schlüsselrolle spielte. Mehr...

Doppelt so viel Geld für die Kultur

Die Finanzierung der Kultur spaltet den Kanton. Der Staat spart, doch immer mehr Künstler aus neuen Bereichen benötigen Unterstützung. Die SP fordert eine Verdoppelung der Ausgaben. Mehr...

Dank Veto das letzte Wort haben

Die SVP fordert für den Zürcher Kantonsrat ein Vetorecht gegen Erlasse der Regierung. Für Rechtsexperten verletzt der Vorstoss die Verfassung. Mehr...

Der erzwungene Schulbeginn

Ginge es nach dem Zürcher Stimmvolk, hätte das Schuljahr schon im Mai begonnen. Das ist der Grund. Mehr...

Eine Beiz mit Riesenterrasse auf dem Zürichsee

Beim Bürkliplatz soll eine Plattform mit 900 Quadratmetern eingetragen werden, die für ein Restaurant mit einer grossen Aussichtsterrasse gedacht ist. Mehr...

Mario Fehr würde es nochmals tun

Beim Kauf einer Spionagesoftware ist alles rechtens gewesen. Dennoch wurde im Kantonsrat heftig darüber debattiert, wie weit der Staat bei der Überwachung seiner Bürger gehen soll. Mehr...

Jetzt nimmt die SVP die Schulleiter ins Visier

Der Kanton will nichts mehr an die Löhne der Schulleiter zahlen. Die SVP prüft nun, ob man sie ganz streichen könnte. Mehr...

Ein Schlag für die Musiker

Die Musikschulen im Kanton Zürich hoffen seit Jahren auf Anerkennung. Doch die bürgerliche Mehrheit im Kantonsrat wird am Montag das neue Musikschulgesetz versenken. Mehr...

Richard Wolff lobt die Armee

Militär statt GSoA: An der Wehrmänner-Entlassung zollte der alternative Zürcher Stadtrat den Soldaten Respekt für ihren Einsatz «im Dienste des Landes». Mehr...

Zürcher Politiker kritisieren Schweizer Wahlsystem

Mit politisch teilweise fragwürdigen Allianzen kämpfen die Zürcher Parteien um Nationalratssitze – doch keine ist richtig glücklich damit. Im Visier stehen die Listenverbindungen. Mehr...

Den Milchzahn weggeschossen

Die Badener Pfadfinder hatten in ihrem Sommerlager die ersten elf chinesischen Scouts zu Besuch. Das Treffen bot Kurioses und endete mit Abschiedstränen. Mehr...

Quereinsteiger klagen über «harte Ausbildung»

Mit Umsteigern aus anderen Berufen bekämpft der Kanton Zürich den Lehrermangel. Doch viele Kandidaten steigen schon vor dem Einstieg wieder aus. Mehr...

Die Kultur wird ein Fall für die Lotterie

Der Kantonsrat hat gestern der Aufstockung des Kredits für die Kulturförderung um jährlich 5,5 Millionen Franken zugestimmt. Mehr...

Die Lehrer pokern hoch

Kommentar Der Lehrerverband jammert mit seinen Lohnforderungen auf Vorrat. Mehr...

Zürichs Bürgerliche stehen vor einer Abwehrschlacht

Analyse Nachdem Thomas Heiniger (FDP) seinen Rücktritt angekündigt hat, sind die Regierungsratswahlen lanciert. Es könnte spannend werden. Mehr...

Den Erfolg nicht gefährden

Analyse Mittelschulen konkurrenzieren die Berufslehre. Gegen diesen Wettbewerb ist nichts einzuwenden, aber er darf das duale Bildungssystem nicht zerstören. Mehr...

Autofahrer setzen sich durch

Kommentar Die Verkehrsplaner und Regierungen der Städte Zürich und Winterthur werden es in Zukunft schwer haben, dem öffentlichen Verkehr genügend Raum zur Verfügung zu stellen. Mehr...

Der Stresstest steht der SP erst noch bevor

Kommentar Die Zürcher Sozialdemokraten haben den Streit mit ihrem Regierungsrat Mario Fehr öffentlich beigelegt. Doch neue Unruhe kündigt sich bereits an. Mehr...

Die Stunde der Wahrheit

Kommentar Wie man das Stimmvolk für den Ausbau des Tagesschulprojektes gewinnt. Mehr...

Verantwortlich sind die Eltern

Kommentar Sie sollten eine Privatschule genau überprüfen, bevor sie ihre Kinder dort anmelden. Mehr...

Die Stimmbürger wollen keinen Rückschritt

Kommentar Die Zürcherinnen und Zürcher wollen die Fremdsprachenpolitik an der Primarschule nicht auf den Kopf stellen. Das ist auch ein Signal an andere Deutschschweizer Kantone. Mehr...

Hochschulbildung darf nicht gratis sein

Analyse Die Zürcher Bildungsinitiative bringt weder mehr Chancengleichheit, noch sichert sie die Qualität. Mehr...

Solidarität hat Grenzen

Kommentar Trotz mässiger Konjunktur plant Bern Überschüsse von jährlich etwa 200 Millionen Franken, was etwa dem Geld entspricht, das Bern aus der Zürcher Kantonskasse erhält. Mehr...

Sieben innovative Magistraten

Analyse Die neue Zürcher Regierung tritt erstmals gemeinsam auf und präsentiert 21 Legislaturziele. Sie sind so lapidar, dass sie nicht verfehlt werden können. Mehr...

Die mächtige Stimme des Volkes

Analyse Warum Steuerzahler Ernst Suter in Dürnten nicht das einzige Opfer ist. Mehr...

Abbau von Menschlichkeit

Analyse Die SVP will mit einer Volksinitiative die Härtefallkommission abschaffen. Ausser der SVP selber nützt das niemandem etwas. Mehr...

Heikle Reise für ein mieses Spiel

Kolumne Wie ein SVP-Kantonsrat der Aargauer Polizei ein Schnippchen schlug und eine SP-Regierungsrätin im Elysée-Palast für Anerkennung sorgte. Mehr...

Was Graf die Wiederwahl kostete

Analyse Eine Nachwahlbefragung des «Tages-Anzeigers» bringt Licht ins Dunkel des Wahlsonntags. Mehr...

Wer im Kantonsrat die Strippen zieht
Das «Tages-Anzeiger»-Ranking der Machtmenschen, Rhetoriker, Querköpfe und Schlaftabletten.

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.