Autor:: Christoph Lenz

Christoph Lenz ist Bundeshauskorrespondent der Redaktion Tamedia und Co-Leiter der Seite Drei. Er berichtet über Sicherheit, Finanzen und Wirtschaftspolitik. Für seine Recherchen zum Baulandskandal von Bundesrat Guy Parmelin wurde er mit dem Swiss Press Award 2016 ausgezeichnet.


News

So stehen Bundesratskandidaten zu Waffenexporten

Die Bundesratswahl entscheidet auch darüber, wie es bei den Waffenausfuhren weitergeht. Eine Kandidatin hält sich bedeckt. Mehr...

Der «Mastermind» verlässt die SP-Zentrale

Marco Kistler, Kampagnenleiter und Erfinder der 1:12-Initiative, verlässt die SP – ausgerechnet vor dem Start ins Wahljahr. Mehr...

Verdacht gegen Pilatus weitet sich aus

Der Flugzeugbauer ist nicht nur wegen Deals mit der saudischen Luftwaffe im Visier der Behörden. Mehr...

Pilatus operiert in Saudiarabien wohl illegal

Der Stanser Flugzeugbauer hilft der saudischen Luftwaffe, die im Jemen Zivilisten bombardiert. Eine Bewilligung hat er für den Auftrag nicht eingeholt. Mehr...

Bern legt Finanzdialog mit Saudiarabien auf Eis

Fall Khashoggi: Der Bund will reagieren – nur wie? Neben Waffen-Exporten sollen nun auch Gespräche über erleichterte Finanzmarkt-Zugänge gestoppt werden. Mehr...

Liveberichte

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

«Tanz dich frei»: Ausschreitungen bis in die Morgenstunden

Die zu Beginn friedliche Tanzdemonstration ist in einem Meer aus Tränengas versunken. Gewaltbereite Demonstranten richteten massive Schäden an. DerBund.ch/Newsnet war vor Ort und berichtete live. Mehr...

Interview

«Parteipräsident ist ja einer der verschissensten Posten überhaupt»

Interview Kommune, kurzer Jupe und ein Heirats-Trick: Franz Steinegger und Ruth Wipfli im grossen Sommer-Interview. Mehr...

«Ich goutiere nicht, wie öffentlich Druck gemacht wird»

Interview Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die Expansion Chinas, die Politik von Donald Trump und den Streit mit der EU. Mehr...

«Ich empfinde einen gewissen Respekt gegenüber Trump»

Bundesrat Schneider-Ammann nimmt im Interview Stellung zum Vorgehen der Schweiz gegen die neuen US-Zölle. Mehr...

«Die Gehirne der Wähler wurden gehackt»

Interview Experten warnen vor E-Voting. Dabei könnte die Technik gegen Fake-News-Kampagnen helfen, sagt Informatik-Professor Bryan Ford. Mehr...

«Keine Angst, der Rösti sitzt nicht selbstgenügsam daheim»

Interview SVP-Chef Albert Rösti über die Sitzverluste seiner Partei und die Selbstzufriedenheit der Basis. Mehr...

Hintergrund

Z’graggen wird Amherd gefährlich

Die CVP nominiert überraschend zwei Frauen für den Bundesrat: Die national wenig bekannte Urnerin Heidi Z’graggen fordert Favoritin Viola Amherd heraus. Mehr...

Amsler und die Tritte aus dem eigenen Stall

Porträt Er könnte der erste Schaffhauser Bundesrat werden. Doch Christian Amslers Kandidatur wird begleitet von einem Rumoren aus der Heimat. Mehr...

Die ganze Wahrheit ist so kompliziert wie das Wallis

Die «Weltwoche» wirft Viola Amherd vor, sie habe zwei Jungnotare um je 8500 Franken prellen wollen. Die CVP-Bundesratskandidatin dementiert. Wer lügt? Mehr...

Die ganze Wahrheit ist so kompliziert wie das Wallis

Viola Amherd wird vorgeworfen, sie habe zwei Walliser Jungnotare um je 8500 Franken prellen wollen. «Komplett falsch», sagt die Bundesratskandidatin der CVP. Mehr...

Köppel antwortet mit einem «Aha», und der ganze Saal lacht

Reportage Umfragen zur SBI deuten auf ein Nein. Doch in den Sälen des Landes dauert der Kampf an. Und dort, so scheint es, liegt die SVP vorn. Mehr...

Meinung

Diese Demütigung haben sich FDP und SVP selbst eingebrockt

Kommentar Der Bundesrat vollzieht bei den Waffenexporten eine Kehrtwende. Am Land lässt sich nicht vorbeiregieren. Mehr...

Ein Einerticket ist eine doppelte Hypothek

Kommentar Niemand möchte gegen Karin Keller-Sutter antreten. Bei der FDP macht sich eine Forfait-Kultur breit. Mehr...

Das Problem ist die Betriebskultur der Armee

Kommentar Eine Früh-Indoktrination von Schülern hilft dem Militär nicht aus der Patsche. Mehr...

Mit Trippelschritten in die digitale Zukunft

Kommentar Die Gefahr im Cyberraum wächst. Die Politik des Bundesrats hält damit nicht Schritt. Mehr...

70 Kilogramm Dummheit und ein überholtes Privileg

Analyse Die Justiz soll gegen SVP-Mann Christian Miesch ermitteln dürfen, finden Ständeräte. Es wäre Zeit, das Privileg der Immunität ganz zu beseitigen. Mehr...


So stehen Bundesratskandidaten zu Waffenexporten

Die Bundesratswahl entscheidet auch darüber, wie es bei den Waffenausfuhren weitergeht. Eine Kandidatin hält sich bedeckt. Mehr...

Der «Mastermind» verlässt die SP-Zentrale

Marco Kistler, Kampagnenleiter und Erfinder der 1:12-Initiative, verlässt die SP – ausgerechnet vor dem Start ins Wahljahr. Mehr...

Verdacht gegen Pilatus weitet sich aus

Der Flugzeugbauer ist nicht nur wegen Deals mit der saudischen Luftwaffe im Visier der Behörden. Mehr...

Pilatus operiert in Saudiarabien wohl illegal

Der Stanser Flugzeugbauer hilft der saudischen Luftwaffe, die im Jemen Zivilisten bombardiert. Eine Bewilligung hat er für den Auftrag nicht eingeholt. Mehr...

Bern legt Finanzdialog mit Saudiarabien auf Eis

Fall Khashoggi: Der Bund will reagieren – nur wie? Neben Waffen-Exporten sollen nun auch Gespräche über erleichterte Finanzmarkt-Zugänge gestoppt werden. Mehr...

Wird erstmals eine Abstimmung verschoben?

Wegen angeblicher Fehler im Bundesbüchlein greifen Sozialdetektive-Gegner zu juristischen Mitteln. Nun entscheidet das Bundesgericht. Mehr...

Eine Lektion bei Schulmeister Levrat

Nach einer Redeschlacht reihen sich die SP-Delegierten ein in die Allianz für den AHV-Steuer-Deal. Präsident Levrat verbringt dennoch einen unruhigen Nachmittag. Mehr...

Ein Ja zum Deal liegt in der Luft

Am Mittwoch kommt der AHV-Steuer-Deal in den Nationalrat. Eine Pro-Mehrheit zeichnet sich ab. Auch, weil es bei der SVP ungewöhnlich viele Abweichler hat. Mehr...

Die Angst vor brasilianischen Rindern

Schweizer Bauern befürchten einen Preiszerfall wegen eines Freihandelsdeals mit Südamerika. Ohne Grund, sagt eine Studie. Mehr...

Uneinigkeit bei der Cyberabwehr

Viele Unternehmen sind ungenügend gegen Attacken aus dem Internet geschützt. Der Bund will ihnen helfen – mit freiwilligen Massnahmen. Politiker zweifeln, dass das reicht. Mehr...

Bundesrat will Pestizid-Verbot ohne Gegenvorschlag bekämpfen

Weniger frische Früchte und Gemüse auf dem Teller, mehr Einkaufstourismus: Der Bundesrat warnt vor gravierenden Folgen der Pestizid-Initiative. «Irreführung», sagen die Gegner. Mehr...

«Unter Schutz der Immunität nach Lust und Laune Geld verlangen»

Erstmals soll sich ein Schweizer Parlamentarier wegen Verdachts auf passive Bestechung vor der Justiz verantworten. Richtig so, sagen Politiker. Mehr...

Wie der Absturz nun rekonstruiert wird

Daten aus dem Wrack der Ju-52, aber auch die Handys der Passagiere könnten helfen, den Grund des Absturzes zu entschlüsseln. Mehr...

Der Bauerngewerkschaft geht das Geld aus

Im Herbst kommt die Volksinitiative von Uniterre zur Abstimmung. Doch in der Kasse der Organisation klafft ein Loch. Mehr...

Bundesrat auf Konfrontation mit Gewerkschaftschef

Johann Schneider-Ammann und Paul Rechsteiner starten mit einem Zerwürfnis in die Gespräche zu den flankierenden Massnahmen. Mehr...

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

«Tanz dich frei»: Ausschreitungen bis in die Morgenstunden

Die zu Beginn friedliche Tanzdemonstration ist in einem Meer aus Tränengas versunken. Gewaltbereite Demonstranten richteten massive Schäden an. DerBund.ch/Newsnet war vor Ort und berichtete live. Mehr...

«Parteipräsident ist ja einer der verschissensten Posten überhaupt»

Interview Kommune, kurzer Jupe und ein Heirats-Trick: Franz Steinegger und Ruth Wipfli im grossen Sommer-Interview. Mehr...

«Ich goutiere nicht, wie öffentlich Druck gemacht wird»

Interview Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die Expansion Chinas, die Politik von Donald Trump und den Streit mit der EU. Mehr...

«Ich empfinde einen gewissen Respekt gegenüber Trump»

Bundesrat Schneider-Ammann nimmt im Interview Stellung zum Vorgehen der Schweiz gegen die neuen US-Zölle. Mehr...

«Die Gehirne der Wähler wurden gehackt»

Interview Experten warnen vor E-Voting. Dabei könnte die Technik gegen Fake-News-Kampagnen helfen, sagt Informatik-Professor Bryan Ford. Mehr...

«Keine Angst, der Rösti sitzt nicht selbstgenügsam daheim»

Interview SVP-Chef Albert Rösti über die Sitzverluste seiner Partei und die Selbstzufriedenheit der Basis. Mehr...

«In den Bundesämtern gilt das Prinzip: In dubio pro Zensur»

Interview 63 Kilometer Dokumente lagern im Bundesarchiv, darunter auch Akten zur P 26. Doch sind es alle? Mehr...

«Trump hat sehr viel Respekt für die Schweiz gezeigt»

Interview Bundespräsident Alain Berset traf den US-Präsidenten – und war sehr angetan. Mehr...

«Wir haben fast täglich Cyberangriffe»

Interview Bundesrat Guy Parmelin räumt ein, dass der Bund den elektronischen Krieg unterschätzt hat. Jetzt will er aufrüsten. Zu schaffen macht der Armee dabei aber die Konkurrenz von Google & Co. Mehr...

«Mehr Geld stellt der Bund nicht zur Verfügung»

Interview Laut Bundesrat Parmelin ist Sion 2026 ohne limitierte Defizitgarantie kein Thema. Mehr...

«Politiker aus dem Ausland studieren unser Asylsystem»

Interview Für den ehemals obersten Sozialpolitiker der Kantone Peter Gomm sind die Flüchtlinge in der Schweiz das kleinere Problem. Mehr...

«Es könnte nicht mehr nur leise Töne geben»

Interview Doris Fiala geht in die Offensive: Bei der nächsten FDP-Vakanz im Bundesrat will sie ein «reines Frauenticket». Mehr...

«Die jüngere Generation muss jetzt halt ihren Beitrag leisten»

Interview FDP-Regierungsrat Martin Klöti kämpft für die Altersreform. Einige Junge würden auf Vorrat jammern, sagt er. Mehr...

«Ich könnte die Rolle nicht erfüllen, wie es für die Partei nötig ist»

Interview GLP-Fraktionschefin Tiana Angelina Moser sagt, dass sie nicht Parteipräsidentin werden will, obwohl sie beste Chancen dazu gehabt hätte. Jetzt sei nicht der richtige Zeitpunkt. Mehr...

«Wenn man an dieser Stelle ins Rutschen kommt, ist es vorbei»

Interview Oswald Oelz begleitete Ueli Steck mehrfach bei seinen Extremleistungen. Wird er je erfahren, warum sein Freund am Nuptse verunfallte? Mehr...

«Man muss hart sein. Und fair.»

Roland Herzog, langjähriger Boss der Unia Sektion Bern, geht in den Ruhestand. Vorher gibt er offen Auskunft – über seine härtesten Verhandlungen, die tiefsten Löhne im Raum Bern und die Streik-Unlust in der Schweiz. Nur seinen eigenen Lohn behält er für sich. Mehr...

Z’graggen wird Amherd gefährlich

Die CVP nominiert überraschend zwei Frauen für den Bundesrat: Die national wenig bekannte Urnerin Heidi Z’graggen fordert Favoritin Viola Amherd heraus. Mehr...

Amsler und die Tritte aus dem eigenen Stall

Porträt Er könnte der erste Schaffhauser Bundesrat werden. Doch Christian Amslers Kandidatur wird begleitet von einem Rumoren aus der Heimat. Mehr...

Die ganze Wahrheit ist so kompliziert wie das Wallis

Die «Weltwoche» wirft Viola Amherd vor, sie habe zwei Jungnotare um je 8500 Franken prellen wollen. Die CVP-Bundesratskandidatin dementiert. Wer lügt? Mehr...

Die ganze Wahrheit ist so kompliziert wie das Wallis

Viola Amherd wird vorgeworfen, sie habe zwei Walliser Jungnotare um je 8500 Franken prellen wollen. «Komplett falsch», sagt die Bundesratskandidatin der CVP. Mehr...

Köppel antwortet mit einem «Aha», und der ganze Saal lacht

Reportage Umfragen zur SBI deuten auf ein Nein. Doch in den Sälen des Landes dauert der Kampf an. Und dort, so scheint es, liegt die SVP vorn. Mehr...

VBS verlässt sich beim Kampfjet-Kauf auf zweifelhafte Zahlen

Die Schweizer Industrie soll am 8-Milliarden-Deal mitverdienen. Das VBS operiere jedoch mit viel zu tiefen Offset-Mehrkosten, kritisiert SP-Ständerätin Géraldine Savary. Mehr...

Auf die sanfte Tour

Die SVP ist wie verwandelt. Für die Selbstbestimmungsinitiative wirbt sie mit positiven Botschaften und nutzt erfolgreich Social Media. Wo sie das gelernt hat. Mehr...

Sag mir, wo die Frauen sind

Infografik Der Frauenmangel in der Kantonspolitik ist akut. Auch in Zug droht eine reine Männerregierung. Dabei könnten die Parteien Gegensteuer geben. Mehr...

Sie muss nur wollen

Als Doris Leuthard 2006 in die Landesregierung gewählt wurde, sass Viola Amherd neben ihr. Jetzt hat die Walliserin gute Chancen, ihre Nachfolge anzutreten.  Mehr...

Ein Bundesrat, der nie Politiker war

Er verband handelspolitischen Hyperaktivismus mit regulatorischer Zurückhaltung: In Erinnerung bleiben wird Johann Schneider-Ammann aber aus einem anderen Grund. Mehr...

EU-Deal: Bundesrat setzt auf Ostmilliarde

Wie das Rahmenabkommen aussehen könnte, ist das derzeit bestgehütete Geheimnis in Bern – doch aus dem EDA gibt es «endlich Klartext». Mehr...

Sein süsser Schlaf

Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann (FDP) nickt in Sitzungen öfters ein. Jetzt schiessen Spekulationen ins Kraut: über seine Gesundheit und über die Bundesratsambitionen der CVP. Mehr...

Blochers Bollwerk bröckelt

Mitgliederschwund, Defizitwirtschaft, vakante Posten: Bei der Auns mehren sich die Krisensymptome. Mehr...

Die Angst vor dem Kompromiss

Der AHV-Steuer-Deal bleibt an der Urne akut absturzgefährdet. Warum sind Reformen in der Schweiz so schwierig geworden? Mehr...

Und plötzlich darf die Armee wieder investieren

Neue Kampfjets und kugelsichere Westen für Köche? Wie der enge Pakt von Freisinn und SVP die Sicherheitsdebatte erfolgreich remilitarisiert hat. Mehr...

Diese Demütigung haben sich FDP und SVP selbst eingebrockt

Kommentar Der Bundesrat vollzieht bei den Waffenexporten eine Kehrtwende. Am Land lässt sich nicht vorbeiregieren. Mehr...

Ein Einerticket ist eine doppelte Hypothek

Kommentar Niemand möchte gegen Karin Keller-Sutter antreten. Bei der FDP macht sich eine Forfait-Kultur breit. Mehr...

Das Problem ist die Betriebskultur der Armee

Kommentar Eine Früh-Indoktrination von Schülern hilft dem Militär nicht aus der Patsche. Mehr...

Mit Trippelschritten in die digitale Zukunft

Kommentar Die Gefahr im Cyberraum wächst. Die Politik des Bundesrats hält damit nicht Schritt. Mehr...

70 Kilogramm Dummheit und ein überholtes Privileg

Analyse Die Justiz soll gegen SVP-Mann Christian Miesch ermitteln dürfen, finden Ständeräte. Es wäre Zeit, das Privileg der Immunität ganz zu beseitigen. Mehr...

Kein Schutz für Korruption

Kommentar Warum der Ständerat die Immunität von SVP-Nationalrat Christian Miesch zu Recht aufheben will. Mehr...

EU-Deal: Ein Drama im Kleinen und im Grossen

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Mehr...

Es ist an der Zeit, dass sich die Bauern bewegen

Kommentar Viele Landwirte haben den Klimawandel bisher nur widerwillig bekämpft. Das muss sich ändern. Mehr...

Das gefährliche Lavieren Levrats

Kommentar Dass die SP im Kampf gegen das Sozialdetektive-Gesetz abseits steht, könnte für die Partei zur Hypothek werden. Mehr...

Mehr Sensibilität, Herr Bundesrat

Kommentar Will Ignazio Cassis glaubhaft machen, dass er keine Partikularinteressen vertritt, sollte er beim Sammeln von Mandaten vorsichtiger sein. Mehr...

Bedenklich und blamabel

Kommentar Es ist eine bemerkenswerte ­Blamage, dass sich einige der höheren Militärs des Landes hinter ihrer Unwissenheit über die Konfliktlage im Nahen Osten verstecken müssen. Mehr...

Warum die Jungen die AHV brauchen

Bei der AHV-Reform geht es nicht nur um die Alten. Mehr...

Alle lieben Maudet

Vor drei Monaten war Pierre Maudet ein Niemand. Jetzt könnte er Bundesrat werden. Wie hat er das bloss geschafft? Mehr...

Lockert die Schuldenbremse

Kommentar Bundeshausredaktor Christoph Lenz über den Bildungsabbau. Mehr...

Die Bauern sind mitschuldig

Kommentar Christoph Lenz über die Folgen des Falls Hefenhofen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.