Autor:: Christoph Lenz

Christoph Lenz (Jg. 1983) hat 2002 erste Texte veröffentlicht. Nach mehreren Jahren als Freischaffender unter anderem für die «Schaffhauser Nachrichten», den «Bund», die «Basler Zeitung» und den «Blick» war er seit 2009 er als Redaktor beim «Kleinen Bund» tätig. Christoph Lenz schreibt im Ressort Bern über Politik und Kultur in Stadt, Region und im Kanton.


News

SP drängt auf Gegenvorschlag zur Burka-Initiative

Die Parteispitze will die Integration von Migrantinnen verbessern, um diese gegenüber Männern zu stärken. Mehr...

«Mit gewissen Leuten gehe ich nicht mehr in den Lift»

Video Nach der Stalking-Affäre machen SVP-Vizepräsidentin Céline Amaudruz und Alliance-F-Co-Präsidentin Kathrin Bertschy Druck im Bundeshaus. Mehr...

Wo sich die Schuldenberge häufen

Infografik Risiko Olympia: Wer muss zahlen, wenn «Sion 2026» rückwärts macht? Ein vertrauliches Dokument zeigt: Der Bund sieht unter anderem die Gastgeberkantone in der Pflicht. Mehr...

Steuerreform trotz Zürcher Einigung auf der Kippe

Kanton und Gemeinden haben sich gefunden. Doch Magdalena Martullo-Blocher (SVP) kritisiert die Vorlage – wie auch die Linke. Mehr...

Jetzt muss gehandelt werden

Einigkeit an der Konferenz «Digitale Schweiz»: Das Land muss Handeln. Konkrete Massnahmen wurden dann aber keine beschlossen. Mehr...

Liveberichte

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

«Tanz dich frei»: Ausschreitungen bis in die Morgenstunden

Die zu Beginn friedliche Tanzdemonstration ist in einem Meer aus Tränengas versunken. Gewaltbereite Demonstranten richteten massive Schäden an. DerBund.ch/Newsnet war vor Ort und berichtete live. Mehr...

Interview

«Wir haben fast täglich Cyberangriffe»

Interview Bundesrat Guy Parmelin räumt ein, dass der Bund den elektronischen Krieg unterschätzt hat. Jetzt will er aufrüsten. Zu schaffen macht der Armee dabei aber die Konkurrenz von Google & Co. Mehr...

«Mehr Geld stellt der Bund nicht zur Verfügung»

Interview Laut Bundesrat Parmelin ist Sion 2026 ohne limitierte Defizitgarantie kein Thema. Mehr...

«Politiker aus dem Ausland studieren unser Asylsystem»

Interview Für den ehemals obersten Sozialpolitiker der Kantone Peter Gomm sind die Flüchtlinge in der Schweiz das kleinere Problem. Mehr...

«Es könnte nicht mehr nur leise Töne geben»

Interview Doris Fiala geht in die Offensive: Bei der nächsten FDP-Vakanz im Bundesrat will sie ein «reines Frauenticket». Mehr...

«Die jüngere Generation muss jetzt halt ihren Beitrag leisten»

Interview FDP-Regierungsrat Martin Klöti kämpft für die Altersreform. Einige Junge würden auf Vorrat jammern, sagt er. Mehr...

Hintergrund

Frauen fördern statt Burkas verbieten

Die SP geht in der Ausländerdebatte in die Offensive: Mit einem Gegenvorschlag zur Burkaverbotsinitiative. Mehr...

In der Kryptofalle

Der Bitcoin-Boom lockt auch Kleinanleger. Dabei droht nicht nur ein Platzen der Blase. Immer öfter geraten Scheinkryptowährungen auf den Markt. Mehr...

Ausgerechnet der Saubermann

Der Walliser CVP-Shootingstar Yannick Buttet markiert in Bern den konservativen Wertepolitiker. Jetzt wird bekannt, dass er Frauen stalkte und bedrängte. Mehr...

Küsschen und blauer Himmel

Reportage Mit Jean-Claude Junckers Besuch hat sich das Verhältnis zur EU normalisiert. Aber ist die Schweiz bereit für Normalität? Mehr...

Nach einem Ja zu «No Billag»: Vier Szenarien für die SRG

Pay-TV oder Privatisierung – wie eine Zukunft der SRG ohne Gebührengelder aussehen könnte. Mehr...

Meinung

Bedenklich und blamabel

Kommentar Es ist eine bemerkenswerte ­Blamage, dass sich einige der höheren Militärs des Landes hinter ihrer Unwissenheit über die Konfliktlage im Nahen Osten verstecken müssen. Mehr...

Warum die Jungen die AHV brauchen

Bei der AHV-Reform geht es nicht nur um die Alten. Mehr...

Alle lieben Maudet

Vor drei Monaten war Pierre Maudet ein Niemand. Jetzt könnte er Bundesrat werden. Wie hat er das bloss geschafft? Mehr...

Lockert die Schuldenbremse

Kommentar Bundeshausredaktor Christoph Lenz über den Bildungsabbau. Mehr...

Die Bauern sind mitschuldig

Kommentar Christoph Lenz über die Folgen des Falls Hefenhofen. Mehr...


SP drängt auf Gegenvorschlag zur Burka-Initiative

Die Parteispitze will die Integration von Migrantinnen verbessern, um diese gegenüber Männern zu stärken. Mehr...

«Mit gewissen Leuten gehe ich nicht mehr in den Lift»

Video Nach der Stalking-Affäre machen SVP-Vizepräsidentin Céline Amaudruz und Alliance-F-Co-Präsidentin Kathrin Bertschy Druck im Bundeshaus. Mehr...

Wo sich die Schuldenberge häufen

Infografik Risiko Olympia: Wer muss zahlen, wenn «Sion 2026» rückwärts macht? Ein vertrauliches Dokument zeigt: Der Bund sieht unter anderem die Gastgeberkantone in der Pflicht. Mehr...

Steuerreform trotz Zürcher Einigung auf der Kippe

Kanton und Gemeinden haben sich gefunden. Doch Magdalena Martullo-Blocher (SVP) kritisiert die Vorlage – wie auch die Linke. Mehr...

Jetzt muss gehandelt werden

Einigkeit an der Konferenz «Digitale Schweiz»: Das Land muss Handeln. Konkrete Massnahmen wurden dann aber keine beschlossen. Mehr...

Die Regierung lässt sich nicht in die Karten blicken

Der Bundesrat hat über die Kohäsionsmilliarde entschieden. Was, bleibt geheim. Mehr...

Kehrt Levrat Bern den Rücken?

Die Linke im Kanton Freiburg sucht dringend einen Kandidaten für die Kantonsregierung. SP-Chef Christian Levrat wäre ein sicherer Wert. Doch der 47-Jährige schweigt. Mehr...

Diese Kampfjets prüft die Schweiz

Video Zwei Amerikaner und drei Europäer: Das sind die fünf Flieger, die Verteidigungsminister Parmelin testen lässt. Mehr...

Schweizer Armee testet Drohnen in Besatzungszone

Video Von «skandalös» bis «peinlich»: Die Reaktionen auf ein Rüstungsgeschäft im Nahen Osten sind harsch. Mehr...

Büro in Bern, Befehle aus Paris

Sieben Milliarden will der Bundesrat für neue Kampfjets ausgeben. Die Lobbyisten lauern schon. Mehr...

Parmelin will doppelt so viele Kampfjets wie Österreich

Österreich reichen 18 Kampfjets, die kleinere Schweiz will 40: Die Luftwaffenpläne der Nachbarländer im Vergleich. Mehr...

Die Armee weiss nicht, wohin mit dem vielen Geld

Die Armee kann ein neues Funksystem nicht wie geplant beschaffen und muss wieder ein Rüstungsgeschäft aufschieben. Auch armeefreundliche Politiker verlieren langsam die Geduld. Mehr...

Informatik wird an den Gymnasien obligatorisch

Die Kantone wollen das Schulfach aufwerten. Das sei höchste Zeit, sagen Experten. Mehr...

IOK fordert «kreative Lösung» für Sion 2026

Das Internationale Olympische Komitee akzeptiert eine limitierte Defizitgarantie. Ein allfälliges Defizit mittragen würde es aber nicht. Mehr...

317 Millionen Franken aus dem Nichts

Video Experten haben das ursprüngliche Budget von Sion 2026 zerzaust und gewarnt, dass das Defizit viel höher ausfallen könnte. Der Bundesrat schloss sich dieser Einschätzung an. Mehr...

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

«Tanz dich frei»: Ausschreitungen bis in die Morgenstunden

Die zu Beginn friedliche Tanzdemonstration ist in einem Meer aus Tränengas versunken. Gewaltbereite Demonstranten richteten massive Schäden an. DerBund.ch/Newsnet war vor Ort und berichtete live. Mehr...

«Wir haben fast täglich Cyberangriffe»

Interview Bundesrat Guy Parmelin räumt ein, dass der Bund den elektronischen Krieg unterschätzt hat. Jetzt will er aufrüsten. Zu schaffen macht der Armee dabei aber die Konkurrenz von Google & Co. Mehr...

«Mehr Geld stellt der Bund nicht zur Verfügung»

Interview Laut Bundesrat Parmelin ist Sion 2026 ohne limitierte Defizitgarantie kein Thema. Mehr...

«Politiker aus dem Ausland studieren unser Asylsystem»

Interview Für den ehemals obersten Sozialpolitiker der Kantone Peter Gomm sind die Flüchtlinge in der Schweiz das kleinere Problem. Mehr...

«Es könnte nicht mehr nur leise Töne geben»

Interview Doris Fiala geht in die Offensive: Bei der nächsten FDP-Vakanz im Bundesrat will sie ein «reines Frauenticket». Mehr...

«Die jüngere Generation muss jetzt halt ihren Beitrag leisten»

Interview FDP-Regierungsrat Martin Klöti kämpft für die Altersreform. Einige Junge würden auf Vorrat jammern, sagt er. Mehr...

«Ich könnte die Rolle nicht erfüllen, wie es für die Partei nötig ist»

Interview GLP-Fraktionschefin Tiana Angelina Moser sagt, dass sie nicht Parteipräsidentin werden will, obwohl sie beste Chancen dazu gehabt hätte. Jetzt sei nicht der richtige Zeitpunkt. Mehr...

«Wenn man an dieser Stelle ins Rutschen kommt, ist es vorbei»

Interview Oswald Oelz begleitete Ueli Steck mehrfach bei seinen Extremleistungen. Wird er je erfahren, warum sein Freund am Nuptse verunfallte? Mehr...

«Man muss hart sein. Und fair.»

Roland Herzog, langjähriger Boss der Unia Sektion Bern, geht in den Ruhestand. Vorher gibt er offen Auskunft – über seine härtesten Verhandlungen, die tiefsten Löhne im Raum Bern und die Streik-Unlust in der Schweiz. Nur seinen eigenen Lohn behält er für sich. Mehr...

Skywork-Chef: «Da gibt es gute Neuigkeiten»

Durchschnittlich eine Million Franken pro Monat setzte Skywork Airlines 2013 in den Sand. Rolf Hartleb, seit drei Monaten Chef der Fluggesellschaft, sieht dennoch einen Silberstreifen am Horizont. Mehr...

«Zum Budget möchte ich keine Auskunft geben»

Die Terrakottakrieger aus China verlassen das Historische Museum wieder, zurück bleibt die beste Quote in der Geschichte dieses Hauses. Und sonst? Die Antworten des Direktors. Mehr...

«Das ist ein Sololauf»

Bei den Volksschulen will die SVP sparen, bei Viehschauen nicht: Parteipräsident Werner Salzmann über den Spardruck, die Bedeutung der Bauern für den Kanton und Rudolf Joders Rolle in der Spitalfrage. Mehr...

«Die irrationalen Argumente entscheiden»

Der Berner Jura ist politisch eng verwandt mit dem Kanton Jura. Zu diesem Befund kommt der Berner Politologe Marc Bühlmann. Seine Analyse zeigt aber auch: Mitten in jurassischen Stammlanden gibt es Gemeinden mit klar bernischer Prägung. Mehr...

Weniger Bücher, mehr Denner

Das Einkaufszentrum Westside schreibt nach fünf Jahren schwarze Zahlen, aber deutlich kleinere als das Shoppyland in Schönbühl. «Wir haben nach wie vor Steigerungspotenzial», sagt CEO Anton Gäumann. Mehr...

Nobelpreis: «Es war ein grosses Abenteuer»

Physiker der Uni Bern haben mitgeholfen bei der Jagd auf das Higgs. Professor Antonio Ereditato erklärt, was das Teilchen mit uns zu tun hat. Mehr...

«Ich finde diese Swissness unerträglich»

Samstagsinterview Pedro Lenz über sein neues Buch, die Angst vor einem Burn-out und die verlorene Würde der Büezer. Mehr...

Frauen fördern statt Burkas verbieten

Die SP geht in der Ausländerdebatte in die Offensive: Mit einem Gegenvorschlag zur Burkaverbotsinitiative. Mehr...

In der Kryptofalle

Der Bitcoin-Boom lockt auch Kleinanleger. Dabei droht nicht nur ein Platzen der Blase. Immer öfter geraten Scheinkryptowährungen auf den Markt. Mehr...

Ausgerechnet der Saubermann

Der Walliser CVP-Shootingstar Yannick Buttet markiert in Bern den konservativen Wertepolitiker. Jetzt wird bekannt, dass er Frauen stalkte und bedrängte. Mehr...

Küsschen und blauer Himmel

Reportage Mit Jean-Claude Junckers Besuch hat sich das Verhältnis zur EU normalisiert. Aber ist die Schweiz bereit für Normalität? Mehr...

Nach einem Ja zu «No Billag»: Vier Szenarien für die SRG

Pay-TV oder Privatisierung – wie eine Zukunft der SRG ohne Gebührengelder aussehen könnte. Mehr...

Wirtschaft fürchtet sich vor Lex Glencore

Migros und Pharma drängen auf einen Gegenvorschlag zur Konzernverantwortungsinitiative. Mehr...

Berset lässt psychisch Kranke hängen

Für Arme ist es schwierig, eine Psychotherapie zu erhalten. Schuld ist eine umstrittene Vorlage des Bundes. Mehr...

Wir lieben und wir fressen sie

Der Fall Hefenhofen beleuchtet das bizarre Verhältnis zwischen Mensch und Tier. Warum rühren uns geschlagene Pferde in einem Masse, wie es die toten Flüchtlinge im Mittelmeer nicht mehr tun? Mehr...

Greift das Alte Bern wieder nach der Macht?

Bei einer Wahl von Isabelle Moret hätten die Kantone Bern und Waadt künftig eine Stimmenmehrheit im Bundesrat. Das weckt Erinnerungen. Und Ängste. Mehr...

Einkaufstourismus: Schweizer Grenzstädte schliessen Allianz

Der Kampf gegen den Einkauf im Ausland wird verschärft. Wer dahintersteckt und was geplant ist. Mehr...

Jetzt gehts um die Bomber-Pläne für den F/A-18

Absurd? Schweizer Kampfjets sollen künftig Ziele am Boden angreifen können, sagen Armeefreunde. Heute gilts ernst. Mehr...

Porträt: Sieg oder Trümmerhaufen

Porträt Welche Wette mit der Geschichte Innenminister Alain Berset abgeschlossen hat. Mehr...

Gret und Lili gehen nach Bern

Die Altersreform dreht das Rad der Gleichberechtigung zurück. Gemerkt haben das nur Gret Haller und Lili Nabholz. Doch nicht mal die Feministinnen hören ihnen zu. Mehr...

Inside Economiesuisse

Erst spurt Eveline Widmer-Schlumpf nicht, dann wird eine Auftragsstudie zum Rohrkrepierer. Ein Protokoll zeigt, wie die Wirtschaft ihre Steuerreform beim Volk durchbringen wollte. Mehr...

Bei den Frauen regt sich Widerstand

Während das Parlament noch um die Rentenreform ringt, wächst in linken Frauenorganisationen die Opposition gegen das Rentenalter 65. Mehr...

Bedenklich und blamabel

Kommentar Es ist eine bemerkenswerte ­Blamage, dass sich einige der höheren Militärs des Landes hinter ihrer Unwissenheit über die Konfliktlage im Nahen Osten verstecken müssen. Mehr...

Warum die Jungen die AHV brauchen

Bei der AHV-Reform geht es nicht nur um die Alten. Mehr...

Alle lieben Maudet

Vor drei Monaten war Pierre Maudet ein Niemand. Jetzt könnte er Bundesrat werden. Wie hat er das bloss geschafft? Mehr...

Lockert die Schuldenbremse

Kommentar Bundeshausredaktor Christoph Lenz über den Bildungsabbau. Mehr...

Die Bauern sind mitschuldig

Kommentar Christoph Lenz über die Folgen des Falls Hefenhofen. Mehr...

Anstiftung zum Leichtsinn

Kommentar Christoph Lenz über den Plan B der FDP zur Altersreform. Mehr...

Die FDP und ihr Frauenproblem

Kommentar Die FDP-Frauen sahen zu, wie die Männer Partei und Posten über­nahmen. Mehr...

Das Machbare ist nicht genug

Kommentar Mit kleinen Korrekturen im Krankenversicherungsgesetz will Alain Berset den Ärztestopp ersetzen. So werden sich die Gesundheitskosten kaum senken lassen. Mehr...

Anleitung zum Geldversenken

Analyse Die Hochsee-Affäre kostet den Bund mindestens 215 Millionen Franken. Die Politik könnte etwas aus dem Fall lernen. Wenn sie denn will. Mehr...

Die VBS-Experten befinden sich im Reich der Träume

Kommentar Die Politik wäre gut beraten, den Kampfjet-Kauf von sich aus dem Referendum zu unterstellen. Mehr...

Ein Entscheid gegen die Routine

Kommentar Das Festhalten der Rasa-Initianten ist aus zwei Gründen zu begrüssen. Mehr...

Erst die Firma, dann das Volk

Analyse Lorenz Hess (BDP) treibt den Gesundheitsfilz auf die Spitze. Mehr...

Ungleich lange Ellen

Kommentar Die Bestrafung durch Brandmarkung, wie sie das VBS im Fall des Oberfeldarztes Andreas Stettbacher vornahm, ist ungerecht. Mehr...

Denn Parmelin wusste nicht, was er tat

Kommentar Das Verhalten bei Bodluv beschädigt das Vertrauen in Parmelins Fähigkeiten. Es scheint, als sei Bodluv kein Einzelfall, kein Anfängerfehler. Mehr...

Es werden die Falschen gefördert

Kommentar Gerade die progressiven Kantone und Grossstädte haben sich in den letzten Jahren für eine Bewältigung des Krippenplatzmangels eingesetzt. Sie werden jetzt bestraft. Mehr...

Stichworte

Autoren