Autor:: Christoph Aebischer


News

«Uh, das ist peinlich»

In der 4. Aufgabe der «Bund»-Wahl-Challenge müssen unsere Kandidaten ihr Wissen über Bundespolitik unter Beweis stellen. Hätten Sie mehr gewusst? Mehr...

SVP verliert – Grüne steigen zur drittstärksten Kraft auf

Infografik Eine exklusive Umfrage des «Bund» zeigt deutliche Veränderungen im Wähleranteil der bernischen Parteien. Mehr...

Holt die Linke beide Berner Sitze im Ständerat?

Infografik Hans Stöckli (SP) und Beatrice Simon (BDP) haben die besten Chancen im Ständeratsrennen. Aber eine rot-grüne Sensation ist nicht ausgeschlossen. Mehr...

Bald gibts keine Sonderschüler mehr

2700 Sonderschüler sollen Teil der Volksschule werden. Die meisten bleiben aber in separaten Klassen. Mehr...

Streit um Asylbewerber in der Lehre

Lehrlinge mit abgewiesenem Asylantrag müssen ihre Lehre abbrechen und gehen – dagegen kämpfen Grossräte an. Mehr...

Interview

«Bund»-Wahlchallenge: «Die Jungparteien sind deutlich präsenter als früher»

Jungparteien beeinflussen trotz ihrer vergleichsweise schwachen Vertretung im Bundeshaus die politische Agenda, sagt die Politologin. Mehr...

«Der Bund missbraucht Entwicklungshilfe»

Interview Bernd Nilles vom Hilfswerk Fastenopfer sagt, der Bund gebe viel zu viel Entwickungshilfegeld für die Betreuung von Migranten in der Schweiz aus. Mehr...

«Wir wollen Studiengänge überarbeiten»

Interview Interne und externe Kritik erschüttern die Berner Fachhochschule (BFH). Der Präsident des BFH-Schulrats will jetzt Studiengänge praxisnah ausgestalten. Mehr...

«Die Forderung ‹Matura für alle!› ist weder naiv noch provokativ»

Interview Der Gymnasiallehrer Andreas Pfister sagt, weshalb die Lehre künftig nicht reicht und wie er das Bildungssystem umkrempeln will. Mehr...

«Viele Betriebe bremsen ihre Lehrlinge»

Interview Der Gymnasiallehrer Andreas Pfister möchte, dass möglichst alle Jugendlichen eine Matura machen. Eine Berufslehre ohne Berufsmatura reiche bald nicht mehr. Mehr...

Hintergrund

Kapitalismus-Skeptiker treffen auf Marktwirtschaft-Verfechter

Ein Europa-Fan, linke Zwillinge und jemand, der will, dass die Schweiz bleibt, wie sie ist. Was die politischen Profile über die vier Anwärter auf die beiden Berner Ständeratssitze aussagen. Mehr...

Das nimmermüde FDP-Duo

Die beiden Topleute Christa Markwalder und Christian Wasserfallen blockieren den Weg ins Bundeshaus. Eine überraschende Wahl Markwalders in den Ständerat würde der Partei Luft verschaffen. Mehr...

Bern ist der Schicksalskanton für die BDP

Für niemanden ist der Ausgang der Wahlen im Kanton Bern existenzieller als für die BDP. Zu den Verlierern dürfte aber die SVP gehören. Mehr...

Eine populäre Regierungsrätin steht der SVP vor der Sonne

Beatrice Simon (BDP), Werner Salzmann (SVP) und Christa Markwalder (FDP) sind die aussichtsreichsten Berner Kandidaten für eine bürgerlichen Sitz im Ständerat. Wie ticken die drei? Mehr...

Wie Kaffeeröster mit Fairness umgehen

Noch spielt Fairtrade-Kaffee in der Schweiz eine kleine Rolle. Kaffeeröster und -händler müssten bei einer Annahme der Konzerninitiative mehr leisten. Was zwei Berner Unternehmen dazu sagen. Mehr...

Meinung

SVP verliert – aber nicht an die Grünen

Eine Rochade bei Rot-Grün, ein Sitzverlust für die SVP und ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Mitte. Dies prognostiziert der «Bund» für die Berner Nationalrätinnen und Nationalräte. Mehr...

Schluss mit dem Steuerparadies für Porschefahrer

Kommentar Autosteuern sollen Umweltbewusstsein belohnen. Der Entscheid des Berner Kantonsparlamentes ist darum richtig. Mehr...

Es gibt kein Zurück zur technischen Lehranstalt

Leitartikel Die Berner Fachhochschule macht eine Krise durch. Die Politik will mehr Fokus und keine Professoren. Ersteres ist sinnvoll, Letzteres nicht. Mehr...

Ein neuer Campus ist noch keine Strategie

Kommentar Im Konkurrenzkampf der Schweizer Fachhochschulen haben die Berner nicht die Besten Karten. Mehr...

So behalten Bürgerliche die Oberhand

Regierungsrätin Beatrice Simon will in den Ständerat. Das bietet Rot-Grün die Chance, die Mehrheit in der Berner Regierung zurückzuholen. Was das bürgerliche Lager unternehmen kann. Mehr...


«Uh, das ist peinlich»

In der 4. Aufgabe der «Bund»-Wahl-Challenge müssen unsere Kandidaten ihr Wissen über Bundespolitik unter Beweis stellen. Hätten Sie mehr gewusst? Mehr...

SVP verliert – Grüne steigen zur drittstärksten Kraft auf

Infografik Eine exklusive Umfrage des «Bund» zeigt deutliche Veränderungen im Wähleranteil der bernischen Parteien. Mehr...

Holt die Linke beide Berner Sitze im Ständerat?

Infografik Hans Stöckli (SP) und Beatrice Simon (BDP) haben die besten Chancen im Ständeratsrennen. Aber eine rot-grüne Sensation ist nicht ausgeschlossen. Mehr...

Bald gibts keine Sonderschüler mehr

2700 Sonderschüler sollen Teil der Volksschule werden. Die meisten bleiben aber in separaten Klassen. Mehr...

Streit um Asylbewerber in der Lehre

Lehrlinge mit abgewiesenem Asylantrag müssen ihre Lehre abbrechen und gehen – dagegen kämpfen Grossräte an. Mehr...

Unterwegs mit den Müllmännern

Der «Bund»-Testsammler hat als Müllmann und am Fliessband beim Trennen der Wertstoffe mit angepackt – um zu sehen, was mit den Farbtrennsäcken passiert, nachdem er sie auf die Strasse gestellt hat. Mehr...

Mieten sinken – aber nicht in Bern

Allein im Kanton Bern gibt es über 10'000 leere Wohnungen. Aber in der Stadt Bern bleiben sie knapp. Deshalb geht der Trend zu sinkenden Mieten an ihr vorüber. Mehr...

Zahnärzte reizten Spielraum aus

Der Kanton verpflichtet Zahnärzte zu mehr Kostenbewusstsein bei Sozialhilfeempfängern. Sozialdienste reagieren vorerst skeptisch, die Zahnarztgesellschaft gelobt Besserung. Mehr...

Berner Schulen sollen Lektionen ausfallen lassen

Im Kanton Bern fehlt es an Lehrpersonal. Der Berufsverband der Lehrpersonen schlägt deshalb eine brisante «Notmassnahme» vor. Mehr...

Gross und stark statt umweltfreundlich

Beim Auto achten Berner nicht auf die Umwelt, obwohl Umfragen etwas anderes zeigen. Energieeffizienz ist jedenfalls kein Thema. Denn der Anteil durstiger Neuwagen steigt deutlich. Mehr...

Bundesbern erhöht Abfall-Bürokratie

Die teilweise Liberalisierung bei der Entsorgung sorgt bei Gewerbe und Gemeinden für Mehrarbeit. Es drohen sogar höhere Gebühren. Mehr...

Fussgänger im Clinch mit Velofahrern

Die Stadt Bern fokussiere zu stark auf das Velo und zu wenig auf Fussgänger, klagt die Fussgängerlobby. Ein Beispiel ist für sie die neue Brücke zwischen Länggasse und Breitenrain. Mehr...

Amtszeit für Präsident bleibt beschränkt

Die SVP Vechingen dringt nicht durch. Gemeinderäte und Kommissionsmitglieder müssen weiterhin nach drei Legislaturen abdanken, entschied die Gemeindeversammlung. Mehr...

Forscher fordern gezielte Verbote von Pestiziden

Bauern, die Schädlinge mit Gift bekämpfen, erhöhen das Risiko für Umweltschäden erheblich. Dies zeigt eine neue Studie von Agroscope. Mehr...

So kam es zu Ruoffs Rücktritt als Post-Chefin

Video Wie der Verwaltungsrat Susanne Ruoff letzte Woche zum Rücktritt zwang – während sie noch ein Interview gab. Mehr...

«Bund»-Wahlchallenge: «Die Jungparteien sind deutlich präsenter als früher»

Jungparteien beeinflussen trotz ihrer vergleichsweise schwachen Vertretung im Bundeshaus die politische Agenda, sagt die Politologin. Mehr...

«Der Bund missbraucht Entwicklungshilfe»

Interview Bernd Nilles vom Hilfswerk Fastenopfer sagt, der Bund gebe viel zu viel Entwickungshilfegeld für die Betreuung von Migranten in der Schweiz aus. Mehr...

«Wir wollen Studiengänge überarbeiten»

Interview Interne und externe Kritik erschüttern die Berner Fachhochschule (BFH). Der Präsident des BFH-Schulrats will jetzt Studiengänge praxisnah ausgestalten. Mehr...

«Die Forderung ‹Matura für alle!› ist weder naiv noch provokativ»

Interview Der Gymnasiallehrer Andreas Pfister sagt, weshalb die Lehre künftig nicht reicht und wie er das Bildungssystem umkrempeln will. Mehr...

«Viele Betriebe bremsen ihre Lehrlinge»

Interview Der Gymnasiallehrer Andreas Pfister möchte, dass möglichst alle Jugendlichen eine Matura machen. Eine Berufslehre ohne Berufsmatura reiche bald nicht mehr. Mehr...

«Die Integrationskraft der Schweiz ist beträchtlich»

Interview Wie sollen Schweizer Schulen mit der Bildungsoffensive der Türkei umgehen? Markus Truniger, Pionier der interkulturellen Bildung, ordnet ein. Mehr...

«Die Kraft solcher Spiele wird überschätzt»

Interview Touristiker Jürg Stettler hinterfragt grossmundige Versprechen der Promotoren von Sion 2026. Mehr...

«Sie haben recht, das war ein Risiko»

Interview Stephan Klapproth macht bei «10 vor 10» Schluss. Der Moderator über seine Sioux-Methode und wie nahe er an Giannis Varoufakis dran war. Mehr...

Rektor der Uni Bern sieht bereits negative Folgen

Die Sistierung der Forschungsabkommen mit der EU hat an der Universität Bern bereits Auswirkungen, sagt deren Rektor Martin Täuber. Zurück zum alten System zu gehen, funktioniere nur bedingt. Mehr...

«Wir nehmen den Landwirten keine Produktionsflächen weg»

Um die anstehenden Reformen in der Landwirtschaft zu begründen, besucht Bernard Lehmann auch einzelne Bauern auf ihren Höfen. Der Chef des Bundesamts für Landwirtschaft stand früher selber auf Feldern. Mehr...

«Es soll nicht zu Zuständen kommen wie im Flugverkehr»

Welche Pläne verfolgt die neue VCS-Präsidentin Evi Allemann? Und wie radikal setzt sie sich für besseren ÖV und gegen den Privatverkehr ein? Im Interview nimmt sie Stellung. Mehr...

«Äusserungen von Avenir Suisse sind nicht das Evangelium»

CVP-Präsident Christophe Darbellay sieht sich schon als Sieger in der Debatte um die Sozialhilfe für Asylsuchende. Die Kritik von Avenir Suisse an der Raumplanung seines Heimatkantons Wallis lässt er nicht gelten. Mehr...

«Der Einbau von Zweitwohnungen muss möglich bleiben»

Der oberste Hotelier der Schweiz, Guglielmo Brentel, sieht die Zweitwohnungsinitiative als Chance für die Hotelbranche. Dies aber nur, wenn weiterhin Ferienwohnungen in bestehende Häuser eingebaut werden dürfen. Mehr...

«Wir bieten Hand zu Lösungen»

Der frühere Direktor des Bundesamts für Umwelt und Vertreter des Initiativkomitees Philippe Roch signalisiert Kompromissbereitschaft bei der Umsetzung der Zweitwohnungsinitiative. Sie sei eine grosse Chance für den Tourismus. Mehr...

Kapitalismus-Skeptiker treffen auf Marktwirtschaft-Verfechter

Ein Europa-Fan, linke Zwillinge und jemand, der will, dass die Schweiz bleibt, wie sie ist. Was die politischen Profile über die vier Anwärter auf die beiden Berner Ständeratssitze aussagen. Mehr...

Das nimmermüde FDP-Duo

Die beiden Topleute Christa Markwalder und Christian Wasserfallen blockieren den Weg ins Bundeshaus. Eine überraschende Wahl Markwalders in den Ständerat würde der Partei Luft verschaffen. Mehr...

Bern ist der Schicksalskanton für die BDP

Für niemanden ist der Ausgang der Wahlen im Kanton Bern existenzieller als für die BDP. Zu den Verlierern dürfte aber die SVP gehören. Mehr...

Eine populäre Regierungsrätin steht der SVP vor der Sonne

Beatrice Simon (BDP), Werner Salzmann (SVP) und Christa Markwalder (FDP) sind die aussichtsreichsten Berner Kandidaten für eine bürgerlichen Sitz im Ständerat. Wie ticken die drei? Mehr...

Wie Kaffeeröster mit Fairness umgehen

Noch spielt Fairtrade-Kaffee in der Schweiz eine kleine Rolle. Kaffeeröster und -händler müssten bei einer Annahme der Konzerninitiative mehr leisten. Was zwei Berner Unternehmen dazu sagen. Mehr...

Die «Bund»-Wahlchallenge: Jungpolitiker im Talent-Test

Sie sind jung und wollen in den Nationalrat. Doch haben sie das Zeug zum Politiker? Der «Bund» lässt die nächsten Wochen fünf junge Männer und Frauen gegeneinander antreten. Mehr...

Webspecial

Die «Bund»-Wahlchallenge

Wahlkampf mal anders: Fünf Berner Jungpolitikerinnen und -politiker stellen sich den Herausforderungen der «Bund»-Redaktion. Das Webspecial zu den Wahlen im Herbst. Mehr...

Trotz Kritik hält Regierung an mehr Wettbewerb unter Notaren fest

Die Berner Regierung will den Notaren mehr Wettbewerb verordnen. Einfache Geschäfte sollen damit günstiger werden. Der Notariatsverband warnt, davon würden die Falschen profitieren. Mehr...

Blumenstrauss Nein, kochen Ja

Was man über invasive Pflanzen und den Umgang damit wissen muss – und wie man ein Goldruten-Gratin zubereitet. Mehr...

Die Jät-Pflicht alarmiert die Waldbesitzer

Grundeigentümer sollen für Millionenbeträge eingeschleppte Pflanzen- und Tierarten bekämpfen. Der Bund will sie dazu verpflichten. Waldbesitzer sind besorgt. Bisher jäten oft Freiwillige. Mehr...

Bern nimmt sich Basel-Stadt zum Vorbild

Die Regierung zieht Lehren aus dem Fall Köniz und lockert die Mehrwertabschöpfungs-Regeln. Mehr...

Regierung enttäuscht die Wirtschaft

Geht es nach der Berner Regierung, hat der Kanton bald den höchsten Gewinnsteuer-Satz der Schweiz. Dafür will sie die Steuerabzüge für die Kinderbetreuung und Prämienzahler erhöhen. Mehr...

Trotz 132 Interessenten nur 4 Lehrlinge

Viele Betriebe haben Mühe, ihre Lehrstellen zu besetzen. Meist scheitern sie nicht am Interesse, sondern an der Eignung der Bewerber. Gezielte Förderung in der Schule soll das ändern. Mehr...

Wie ein Tabu zur Realität wurde

Die Berner Kantonsregierung will Fusionen künftig stärker lenken. Druck ist für Zusammenschlüsse jedoch nicht förderlich, wie das Beispiel Kirchdorf zeigt. Mehr...

Zu viel «Ghüderwirbel»

Recycling ist für viele «Bund»-Leserinnen und -Leser selbstverständlich. Doch vielen, die im Stadtgespräch mitdiskutierten, geht das Berner Farbsack-Trennsystem zu weit. Mehr...

SVP verliert – aber nicht an die Grünen

Eine Rochade bei Rot-Grün, ein Sitzverlust für die SVP und ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Mitte. Dies prognostiziert der «Bund» für die Berner Nationalrätinnen und Nationalräte. Mehr...

Schluss mit dem Steuerparadies für Porschefahrer

Kommentar Autosteuern sollen Umweltbewusstsein belohnen. Der Entscheid des Berner Kantonsparlamentes ist darum richtig. Mehr...

Es gibt kein Zurück zur technischen Lehranstalt

Leitartikel Die Berner Fachhochschule macht eine Krise durch. Die Politik will mehr Fokus und keine Professoren. Ersteres ist sinnvoll, Letzteres nicht. Mehr...

Ein neuer Campus ist noch keine Strategie

Kommentar Im Konkurrenzkampf der Schweizer Fachhochschulen haben die Berner nicht die Besten Karten. Mehr...

So behalten Bürgerliche die Oberhand

Regierungsrätin Beatrice Simon will in den Ständerat. Das bietet Rot-Grün die Chance, die Mehrheit in der Berner Regierung zurückzuholen. Was das bürgerliche Lager unternehmen kann. Mehr...

Politischer Widersinn

Kommentar Das gelockerte Entsorgungsmonopol für Siedlungsabfälle zeigt: Bürgerliche Forderungen nach weniger Bürokratie und mehr freiem Markt sind in der Praxis nicht so einfach umzusetzen. Mehr...

Gefangene des billigen Geldes

Kommentar Trotz rekordhoher Leerstände geht den Bauherren das Geld nicht aus. Auf der Strecke bleibt dabei das Ziel, an zentralen, gut erschlossenen Orten zu verdichten. Mehr...

Auch Bauarbeiter werden älter

Kommentar Das Verhandlungsangebot der Baumeister zur Frührente ist gar nicht so schlecht. Mehr...

Auf den Falschen gehört

Analyse Glaubwürdigkeit beschädigt, Image angekratzt: Johann Schneider-Ammann steht in der Agrarpolitik vor einem Scherbenhaufen. Mehr...

Bedrohtes Stück Lebensschule

Kommentar Es kann nicht sein, dass prägende Erfahrungen einem Höchstbetrag geopfert werden, welcher den Eltern pro Lagertag zugemutet werden darf. Mehr...

Die Wahrheit liegt auf dem Grill

Analyse Sich über den Pferdefleisch-Skandal zu empören tut gut, hilft aber wenig. Mehr...

Schneider-Ammanns Reise soll allerlei Krämpfe lösen

Analyse Die Freihandels-Expeditionstruppe kehrt gut gelaunt aus Südamerika zurück – damit ist der Zweck der Reise erfüllt. Eine Betrachtung von Christoph Aebischer Mehr...

Blass – aber besser als Blocher

Analyse Bundesrat Johann Schneider-Ammann fühlt sich am Verhandlungstisch wohl. Das ist für einen Wirtschaftsminister wichtiger als ein brillanter Auftritt am Mikrofon. Mehr...

Nur mit mehr Kulanz

Kommentar Ab April 2019 führen 250 Transportunternehmen ein zentrales Schwarzfahrerregister ein. Die Branche droht übers Ziel hinauszuschiessen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!