Autor:: Charles Linsmayer

News

Boulevard mit Verwirrpotential

An der Effingerstrasse brachte Stefan Meier am Samstag Florian Zellers Komödie «Hinter der Fassade» auf unterhaltsam-abgründige Weise zur Schweizer Erstaufführung. Mehr...

Eine Lösung – zumindest mittelfristig

Zytglogge-Verlag Der traditionsreiche Berner Zytglogge-Verlag geht an das Basler Verlagsunternehmen Schwabe und soll vom deutschen Manager Thomas Gierl weitergeführt werden. Doch Gründer Hugo Ramseyer bleibt noch dabei. Mehr...

Schwabe-Verlag in Basel übernimmt Zytglogge-Verlag

Der Gründer Ramseyer bleibt noch eine Weile dabei, neuer Leiter wird Thomas Gierl. Mehr...

Meinung

Im Treibhaus der Gefühle

Das Theater an der Effingerstrasse bringt das Erstlingsstück der jungen Berner Autorin Meret Hasler zur Uraufführung. Mehr...

«Es ist der Körper, der erzählt!»

Deborah Epstein bringt in einer gekonnt in die Schweiz verlegten Adaption des Theaters Biel Solothurn «Le bal» von Jean-Claude Penchenat zur Schweizer Erstaufführung. Mehr...

Begegnung mit dem Unvorstellbaren

In den Vidmarhallen des Stadttheaters macht Noam Brusilovsky aus Tolstois Novelle «Der Tod des Iwan Iljitsch» einen Berner Totentanz. Mehr...

Wenn der Schein trügt

Regisseur Alexander Kratzer deckt im Theater an der Effingerstrasse mit einem glanzvollen Ensemble die Stärken des Stücks «100m2» auf. Mehr...

«In Chouvenia nix Pizza!»

Markus Keller macht an der Effingerstrasse aus «Venedig im Schnee» von Gilles Dyrek einen Abend voll vergnüglicher Überraschungen. Mehr...


Boulevard mit Verwirrpotential

An der Effingerstrasse brachte Stefan Meier am Samstag Florian Zellers Komödie «Hinter der Fassade» auf unterhaltsam-abgründige Weise zur Schweizer Erstaufführung. Mehr...

Eine Lösung – zumindest mittelfristig

Zytglogge-Verlag Der traditionsreiche Berner Zytglogge-Verlag geht an das Basler Verlagsunternehmen Schwabe und soll vom deutschen Manager Thomas Gierl weitergeführt werden. Doch Gründer Hugo Ramseyer bleibt noch dabei. Mehr...

Schwabe-Verlag in Basel übernimmt Zytglogge-Verlag

Der Gründer Ramseyer bleibt noch eine Weile dabei, neuer Leiter wird Thomas Gierl. Mehr...

Im Treibhaus der Gefühle

Das Theater an der Effingerstrasse bringt das Erstlingsstück der jungen Berner Autorin Meret Hasler zur Uraufführung. Mehr...

«Es ist der Körper, der erzählt!»

Deborah Epstein bringt in einer gekonnt in die Schweiz verlegten Adaption des Theaters Biel Solothurn «Le bal» von Jean-Claude Penchenat zur Schweizer Erstaufführung. Mehr...

Begegnung mit dem Unvorstellbaren

In den Vidmarhallen des Stadttheaters macht Noam Brusilovsky aus Tolstois Novelle «Der Tod des Iwan Iljitsch» einen Berner Totentanz. Mehr...

Wenn der Schein trügt

Regisseur Alexander Kratzer deckt im Theater an der Effingerstrasse mit einem glanzvollen Ensemble die Stärken des Stücks «100m2» auf. Mehr...

«In Chouvenia nix Pizza!»

Markus Keller macht an der Effingerstrasse aus «Venedig im Schnee» von Gilles Dyrek einen Abend voll vergnüglicher Überraschungen. Mehr...

Die Zärtlichkeit trägt den Sieg davon

Das Theater an der Effingerstrasse präsentiert eine eigenwillig-intime Adaption von Bölls «Die verlorene Ehre der Katharina Blum». Mehr...

Witzig persiflierte Ökobewegung

Max Merker verlegt im Theater Biel-Solothurn Benjamin Lauterbachs Farce «Der Chinese» gekonnt auf schweizerische Verhältnisse. Mehr...

Das Personalbüro als Folterkammer

Eiskalte Konsequenz: Mike Bartletts Zweipersonenstück «Nachwehen» im Theater an der Effingerstrasse. Mehr...

«Die Welt im Frühling ist ein Brand in Grün»

Zwischen Panik und Kabarett: Eine Collage mit Texten von Robert Walser am Theater Biel-Solothurn. Mehr...

Der Luftibus und sein tragischer Rivale

Ebenso unterhaltsam wie abgründig: Katharina Rupp inszeniert am Theater Biel-Solothurn Peter Shaffers «Amadeus». Mehr...

Rechthaben und Erfolg sind zweierlei

In der Inszenierung von Molières «Menschenfeind» verfolgt Daniel Pfluger im Theater Biel Solothurn auf packende Weise das Los eines Idealisten, der ins Leere läuft. Mehr...

In schweigendem Einvernehmen

Im Theater an der Effingerstrasse macht Markus Keller mit vier brillanten jungen Darstellern Lukas Hartmanns «Deutsche im Dorf» zum Ereignis. Mehr...

Liebestod unter dem Wasserfall

Unabhängig von Zeit und aktueller Politik präsentiert Regisseurin Claudia Meyer im Stadttheater Bern eine «Othello»-Inszenierung, die trotz allerlei technischem Brimborium unter die Haut geht. Mehr...

«Nur nicht wie meine Mutter werden!»

Das Theater Biel Solothurn bringt in einer Schweizer Erstaufführung auf pfiffig-unterhaltsame Weise Tamsin Oglesbys «Ephebiphobia» auf die Bühne. Mehr...

Der Balztanz gerät zum Totentanz

Es ist nach wie vor Dürrenmatts provozierendstes Stück: Katharina Rupp hat «Der Besuch der alten Dame» für das Theater Biel Solothurn inszeniert. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung