Autor:: Calum MacKenzie

News

Rechte Vorherrschaft an Berner Gerichten

Ein internes Papier zeigt: Die SVP ist am Obergericht übervertreten. Die Bürgerlichen würden die linken Kandidaten verhindern, heisst es bei der SP. Mehr...

Protestwelle am Egelsee

Gegen 500 Leute setzten sich am Freitagabend in einem friedlichen Flashmob für die Bar am Egelsee ein. Mehr...

Gilets jaunes wollen Thuner Waffenfabrik blockieren

Kreise der Protestbewegung rufen zur Blockade des Waffenherstellers auf, der gegen sie eingesetzte Gummischrot-Gewehre produziert. Diese sind auch im Grossen Rat Thema. Mehr...

Offenbarung aus der Baustelle

Im Problem um eine Spurenreduktion bei der Lorrainebrücke weist eine Übergangslösung den Weg. Mehr...

Linke läuft selbst in Bern auf

Die Stadtberner Linke hatte das neue kantonale Polizeigesetz vehement bekämpft. Nach dem deutlichen Ja gerät sie in Erklärungsnot. Dennoch stellen die Gegner neue Forderungen. Mehr...

Liveberichte

Gurtenfestival geht zu Ende

Das Festival auf dem Berner Hausberg ist für dieses Jahr vorbei. Die Besucher feierten noch bis spät in die Nacht. Mehr...

Mit den Gorillaz in die Nacht

England scheidet aus der WM aus – die Briten von Gorillaz stehen auf der Hauptbühne. Das war der Mittwoch am Berner Gurtenfestival. Mehr...

Interview

«Das Verhalten des Verbands ist irritierend»

Interview Der Berner Gemeinderat Reto Nause (CVP) ist nach der verlorenen WM-Kandidatur enttäuscht von der Kommunikation des Verbands Swiss Cycling. Mehr...

«Stimmen die Vorwürfe, fordern wir Schadenersatz»

Interview Der Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus will nach dem Entscheid der Wettbewerbskommission zur Kies-Affäre Massnahmen prüfen. Mehr...

«Wir waren immer am finanziellen Limit»

Interview Nach über zehn Jahren zieht sich die Betreiberin Bonsoir GmbH aus der Gastrowelt zurück. Die Führung beliebter Szenelokale sei kein Zuckerschlecken, erklärt Teilhaber Arci Friede. Mehr...

«Jetzt braucht es den Tatbeweis, dass man mit Augenmass vorgeht»

Interview Der SP-Nationalrat Adrian Wüthrich gehört zu den linken Befürwortern des Polizeigesetzes. Nach dem klaren Ja lobt er die Debatte, die die Gegner angestossen haben. Mehr...

«Der Gaskessel hat eine sehr spezielle Identität»

Interview Der Finanzdirektor der Stadt Bern Michael Aebersold (SP) will den Jugendclub Gaskessel im Zentrum des neuen Wohnquartiers behalten. Die Überbauung soll aber nicht zum Erlebnispark werden. Mehr...

Hintergrund

Skepsis bleibt trotz ehrgeizigem Neustart

Ein Technikzentrum für Drohnen und selbstfahrende Autos soll den Flughafen Bern retten. Doch Zweifel an der Realisierbarkeit werden laut. Mehr...

Im Foyer der Utopie

Die Rössli-Bar ist der Angelpunkt zwischen der Schützenmatte und dem Rest der Berner Reitschule. Nun feiert das Lokal sich selber. Wir haben eine Nacht mitgezecht. Mehr...

Vom Maschinenraum zur grossen Kür

In Bern trainieren die Eiskunstlaufprofis von morgen. Wegen fehlender Förderung und Konkurrenz um Eisfelder verlangt der Sport Ausdauer und Improvisation. Mehr...

Keine Chance für Drittanbieter

Wegen Preisabsprachen zahlten Berner Bauherren jahrelang zu viel für Kies und Beton. Das Ausmass ist noch unklar, doch Forderungen nach Schadenersatz werden lauter. Mehr...

So funktionierte das Berner Kies-Kartell

Kiesbatzen und Koordinationsverbände: Die Weko erklärt, wie aus einst legalen Absprachen ein illegales Kartell wurde. Mehr...

Meinung

Verdächtiges Mail weckt Verschwörungstheorien

Glosse Wegen eines Mails aus dem Sekretariat des Berner Stadtrats wittert die SVP zunächst Wahlmanipulation. Der Alarm verstummt aber kurze Zeit später. Mehr...

Velobudget aus Versehen gekürzt

Eigentlich hätte eine Mehrheit im Berner Stadtrat das Budget der Velo-Werbekampagne verabschieden wollen. Wegen einer verhörten Ankündigung kam dann alles anders. Mehr...

Service

Das weisse Gold liess nicht auf sich warten

Nach der schweren letzten Saison können Berggebiete dieses Jahr aufatmen. Mehr...

Bildstrecken


Die Fabrik, die Ostern möglich macht
So sieht es in der Ostereier-Fabrik aus.

Burglind tobt im Dälhölzliwald
Laut Stefan Flückiger, dem Forstmeister der Berner Burgergemeinde, sind vor allem alte Bäume von Stürmen gefährdet.




Rechte Vorherrschaft an Berner Gerichten

Ein internes Papier zeigt: Die SVP ist am Obergericht übervertreten. Die Bürgerlichen würden die linken Kandidaten verhindern, heisst es bei der SP. Mehr...

Protestwelle am Egelsee

Gegen 500 Leute setzten sich am Freitagabend in einem friedlichen Flashmob für die Bar am Egelsee ein. Mehr...

Gilets jaunes wollen Thuner Waffenfabrik blockieren

Kreise der Protestbewegung rufen zur Blockade des Waffenherstellers auf, der gegen sie eingesetzte Gummischrot-Gewehre produziert. Diese sind auch im Grossen Rat Thema. Mehr...

Offenbarung aus der Baustelle

Im Problem um eine Spurenreduktion bei der Lorrainebrücke weist eine Übergangslösung den Weg. Mehr...

Linke läuft selbst in Bern auf

Die Stadtberner Linke hatte das neue kantonale Polizeigesetz vehement bekämpft. Nach dem deutlichen Ja gerät sie in Erklärungsnot. Dennoch stellen die Gegner neue Forderungen. Mehr...

Sololauf der BDP-Leitfigur

Alt-Regierungsrat Urs Gasche will ein Nein zum Energiegesetz. Damit stellt sich der BDP-Mann gegen die Regierung und gegen seine Partei. Mehr...

Sicherheit mit Nebenwirkungen

Die Berner Kantonspolizei testet neue Gummigeschosse, die von einem umstrittenen Hersteller stammen. Die Munition wird als sicher eingestuft, kann aber schwere Verletzungen verursachen. Mehr...

Stadtgespräch

«Polizisten ticken anders»

Die «Bund»-Leserinnen und -Leser diskutieren im Stadtgespräch heftig über die Arbeit der Polizei und deren Verhältnis zur Berner Bevölkerung. Auch ein Polizist meldet sich zu Wort. Mehr...

«Nicht einfach Jugendliche, die die Schule schwänzen wollen»

Auch in Bern haben Schülerinnen und Schüler zum Klimastreik aufgerufen. Nach der Versammlung auf dem Waisenhausplatz zogen sie durch die Innenstadt. Mehr...

Hallenplan entzückt Hockeyler

Im Zuge der Sanierung des Weyerli soll eine neue Eishalle entstehen. Für Berner Eishockeyvereine ist der Ausbau der Infrastruktur überfällig. Mehr...

Verkehrsader auf Abwegen

In den kommenden Jahren wird die Berner Muristrasse saniert. Die dafür erforderlichen Verkehrsumleitungen müssen sorgfältig geplant werden. Mehr...

SVP-Grossrat schickt Museumskarten zurück

Lars Guggisberg (SVP) sieht in den Freikarten, die die Grossräte des Kantons vom Berner Kunstmuseum erhalten haben, eine Verschwendung von Steuergeldern. Mehr...

Murren hinter dem Vorhang

Die neue Kantine des Berner Stadttheaters, die auch öffentlich zugänglich ist, erfreut sich vieler Gäste. Doch backstage sorgt sie für bühnenreifen Zwist. Mehr...

Und jetzt Pumptracks für Velos – überall

Der Gemeinderat will mehrere Anlagen für den Rollsport bauen – unter anderem auf Land, das der Burgergemeinde gehört. Diese weiss vom Projekt nichts. Mehr...

Politik rügt Kniefall vor jugendlichen Besetzern

Berner Kulturpolitiker sind erbost über die Subventionserhöhung für die Grosse Halle. Der Gemeinderat habe einer «Erpressung» nachgegeben. Mehr...

Gurtenfestival geht zu Ende

Das Festival auf dem Berner Hausberg ist für dieses Jahr vorbei. Die Besucher feierten noch bis spät in die Nacht. Mehr...

Mit den Gorillaz in die Nacht

England scheidet aus der WM aus – die Briten von Gorillaz stehen auf der Hauptbühne. Das war der Mittwoch am Berner Gurtenfestival. Mehr...

«Das Verhalten des Verbands ist irritierend»

Interview Der Berner Gemeinderat Reto Nause (CVP) ist nach der verlorenen WM-Kandidatur enttäuscht von der Kommunikation des Verbands Swiss Cycling. Mehr...

«Stimmen die Vorwürfe, fordern wir Schadenersatz»

Interview Der Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus will nach dem Entscheid der Wettbewerbskommission zur Kies-Affäre Massnahmen prüfen. Mehr...

«Wir waren immer am finanziellen Limit»

Interview Nach über zehn Jahren zieht sich die Betreiberin Bonsoir GmbH aus der Gastrowelt zurück. Die Führung beliebter Szenelokale sei kein Zuckerschlecken, erklärt Teilhaber Arci Friede. Mehr...

«Jetzt braucht es den Tatbeweis, dass man mit Augenmass vorgeht»

Interview Der SP-Nationalrat Adrian Wüthrich gehört zu den linken Befürwortern des Polizeigesetzes. Nach dem klaren Ja lobt er die Debatte, die die Gegner angestossen haben. Mehr...

«Der Gaskessel hat eine sehr spezielle Identität»

Interview Der Finanzdirektor der Stadt Bern Michael Aebersold (SP) will den Jugendclub Gaskessel im Zentrum des neuen Wohnquartiers behalten. Die Überbauung soll aber nicht zum Erlebnispark werden. Mehr...

«Die Besetzung war für uns inspirierend»

Nach einer Besetzung wurde das Programm der Grossen Halle in Bern angepasst. Politiker sehen darin eine dreiste Erpressung – die Leiter einen Input. Mehr...

«Ein Team macht mehr Druck als eine Einzelperson»

Jobsharing in Regierungsgremien könnte das Schweizer Kollegialsystem strapazieren, sagt Public Management-Experte Adrian Ritz. Mehr...

Der Spagat der Einwanderer

Die Saga um Mesut Özil wirft in Deutschland Fragen über Integration, Identität und Politik im Sport auf. Die Debatte beschäftigt auch Berner mit türkischer Herkunft. Mehr...

«So sind die Wahlen auf Dauer nicht mehr legitim»

Interview Politologe Claude Longchamp empfiehlt Digitalisierung gegen tiefe Wahlbeteiligung und sieht in der FDP den neuen bürgerlichen Leader. Mehr...

Weniger Besucher und weniger Einnahmen, aber trotzdem eine «gelungene Fasnacht»

Interview Der Vorstandspräsident des Vereins «Bärner Fasnacht», Daniel Graf, zieht nach dem diesjährigen Volksfest Bilanz. Mehr...

«Klar ist es kalt und auf den Brücken teilweise rutschig»

Interview Diesen Samstag findet der «Bärner Brüggelouf» statt. Die 19 Brücken werden in gemächlichem Tempo überschritten. Mehr...

«Burglind war nicht gerade die Apokalypse»

Interview Laut Stefan Flückiger, dem Forstmeister der Berner Burgergemeinde, sind vor allem alte Bäume von Stürmen gefährdet. Mehr...

Weniger Tierversuche dank Uni-Bern-Forscher

Interview Tierpathologe Sven Rottenberg sind Fortschritte bei der Krebsforschung gelungen – dank «Organoiden». Mehr...

«Wir haben grösstmöglichen Widerstand geleistet»

Interview SP-Chefin Ursula Marti zieht nach den Schlappen in der Spardebatte Bilanz. Mehr...

«Die Polizei ist schon heute am Anschlag»

Interview Polizeiverbandschefin Johanna Bundi Ryser kritisiert Unterbestände der Sicherheitskräfte. Mehr...

Skepsis bleibt trotz ehrgeizigem Neustart

Ein Technikzentrum für Drohnen und selbstfahrende Autos soll den Flughafen Bern retten. Doch Zweifel an der Realisierbarkeit werden laut. Mehr...

Im Foyer der Utopie

Die Rössli-Bar ist der Angelpunkt zwischen der Schützenmatte und dem Rest der Berner Reitschule. Nun feiert das Lokal sich selber. Wir haben eine Nacht mitgezecht. Mehr...

Vom Maschinenraum zur grossen Kür

In Bern trainieren die Eiskunstlaufprofis von morgen. Wegen fehlender Förderung und Konkurrenz um Eisfelder verlangt der Sport Ausdauer und Improvisation. Mehr...

Keine Chance für Drittanbieter

Wegen Preisabsprachen zahlten Berner Bauherren jahrelang zu viel für Kies und Beton. Das Ausmass ist noch unklar, doch Forderungen nach Schadenersatz werden lauter. Mehr...

So funktionierte das Berner Kies-Kartell

Kiesbatzen und Koordinationsverbände: Die Weko erklärt, wie aus einst legalen Absprachen ein illegales Kartell wurde. Mehr...

Firmen werfen Weko «Verfälschungen» vor

Die betroffenen Firmen wollen den Entscheid zur Kies-Affäre vor Gericht ziehen – kartellistische Vorgehensweisen bestreiten sie jedoch gar nicht. Mehr...

«Es ist wichtig, nicht tabula rasa zu machen»

In der Berner Politik findet der Entscheid des Gemeinderates zum Gaskessel Zustimmung. Eine letzte Skepsis bleibt aber. Mehr...

Der Lärm vom Jugendclub bleibt ein Risiko

Der Gaskessel soll bleiben, wo er ist, findet der Berner Gemeinderat. Damit der Lärm die künftigen Bewohner nicht stört, braucht es mehr Abstand – und eine dichtere Bebauung. Mehr...

Viel Spielraum für Experimente

Die Genossenschaft Warmbächli sucht ein Mieterkollektiv, das in eine riesige, leere Halle einziehen will. Gemeinschaftliche Wohnideen liegen in Bern im Trend. Mehr...

Kinder auf Velos machen das Trottoir unsicher

Der Bund will Velofahrer bis 12 Jahre aufs Trottoir lassen. Der Kanton Bern und selbst die Velolobby betrachten das kritisch. Mehr...

Medizinische Not führt zu Rekord bei Asylgesuchen

Georgier suchen via Asylweg medizinische Hilfe in der Schweiz. Die Anerkennungsquote ist null. Die Asylbehörden stehen vor schwierigen Entscheiden, wie ein Fall im Kanton Bern zeigt. Mehr...

Neue Chefin soll Ruhe in Berns Gefängniswesen bringen

Die neue Vorsteherin des Amts für Justizvollzug, Romilda Stämpfli, ist in ihrem Bereich hoch angesehen. Sie hat eine komplizierte Aufgabe vor sich. Mehr...

Sie drängen darauf, Deutsch zu lernen

Die Familie Iqbali aus Afghanistan geflohen. Nach langer Reise leben sie in einem Zimmer in der Asyl­unterkunft in Aarwangen. Sie hoffen, in der Schweiz ein neues Daheim zu finden. Mehr...

Eine Frau, viele Lebensgeschichten

Als Adoptivkind setzt sich die Berner Fotografin Carmela Odoni durch ihre Fotos mit tiefgreifenden Fragen über Heimat und Identität auseinander. Mehr...

Stadt Bern will eine noch grössere Bundesfeier

Die Stadt hat das 1.-August-Programm ausgebaut. In der Politik teilen sich dazu die Meinungen. Die SP findet es übertrieben, Erich Hess «hervorragend». Mehr...

Verdächtiges Mail weckt Verschwörungstheorien

Glosse Wegen eines Mails aus dem Sekretariat des Berner Stadtrats wittert die SVP zunächst Wahlmanipulation. Der Alarm verstummt aber kurze Zeit später. Mehr...

Velobudget aus Versehen gekürzt

Eigentlich hätte eine Mehrheit im Berner Stadtrat das Budget der Velo-Werbekampagne verabschieden wollen. Wegen einer verhörten Ankündigung kam dann alles anders. Mehr...

Das weisse Gold liess nicht auf sich warten

Nach der schweren letzten Saison können Berggebiete dieses Jahr aufatmen. Mehr...

Die Fabrik, die Ostern möglich macht
So sieht es in der Ostereier-Fabrik aus.

Burglind tobt im Dälhölzliwald
Laut Stefan Flückiger, dem Forstmeister der Berner Burgergemeinde, sind vor allem alte Bäume von Stürmen gefährdet.


Der Hoteldirektor macht sich leise Sorgen
Schon seit über hundert Jahren ist das Saanenland eine beliebte Feriendestination für die begüterten Klassen der Welt. Auf Reportage in Gstaad.

Neue Krokodilanlage im Dählhölzli
Im Tierpark Dählhölzli wurde ein neues Krokodilgehege eingeweiht.


Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!