Autor:: Brigitte Walser

News

Berner Gefängnisdirektoren werden zurückgebunden

Das kantonale Amt für Justizvollzug kann sich bei den Strafanstalten zu wenig durchsetzen. Dies ergab eine Überprüfung der Strafanstalt Thorberg. Mehr...

Rekord zum Studienbeginn

An der medizinischen Fakultät in Bern werden in Zukunft schweizweit am meisten Abschlüsse in Humanmedizin abgeschlossen. Das stellt die Universität vor Herausforderungen. Mehr...

Weitere Privatklinikgruppe im Raum Bern

Die Siloah AG in Gümligen verkauft ihre Chirurgie an die Klinikgruppe Swiss Medical Network und konzentriert sich auf Altersmedizin. Mehr...

Insel anerkennt die Niederlage und ringt um eine Lösung

Die Insel Gruppe akzeptiert das Gerichtsurteil, das die Weiterbeschäftigung von Natalie Urwyler verlangt. In den Dialog mit der Ärztin ist sie trotzdem nicht getreten. Mehr...

Sechs Gemeinden, eine Feuerwehr

Im Kanton Bern hat sich die Zahl der Feuerwehren in zehn Jahren halbiert. Bereits gehen zusammengeschlossene Organisationen weitere Verbindungen ein. Mehr...

Interview

Schneller aufs Schilthorn

Eine neue Luftseilbahn zum Piz Gloria soll die Kapazitäten deutlich erhöhen. Der Berg werde aber nicht «überschwemmt», beteuern die Verantwortlichen. Mehr...

«Es bestand die Gefahr, in den Strudel hineinzugeraten»

Interview Im Juni wurde Therese Frösch zur Präsidentin der krisengeschüttelten Spitex Bern gewählt. Nun will sie diese Organisation für die Generation der Babyboomer fit machen. Mehr...

Hintergrund

«Die Gäste sind anspruchsvoller geworden»

Die heutige Bahn entspreche nicht mehr dem Gästebedürfnis, sagt Therese Lehmann von der Universität Bern. Mehr...

Die Berner Regierung in der Einzelkritik

Seit 100 Tagen ist die neue Berner Regierung im Amt. Wer wird das neue Alphatier? Wer sorgt für Harmonie? Der «Bund» hat die sieben Regierungsräte einer Einzelkritik unterzogen. Mehr...

Der Stein kommt ins Rollen

Bern könnte Ostermundigen aus der finanziellen Misere helfen und Ostermundigen wiederum den Wohnungsdruck der Stadt mindern. Doch bei Fusionen geht es um mehr als Zahlen. Mehr...

Massgeschneiderte Unterstützung

Seit das neue Recht in Kraft ist, wird der Aufgabenbereich der Beistände auf die betroffenen Personen zugeschnitten. Mehr...

Säntis und Stockhorn im Einklang

Seit 30 Jahren singt Albert Koller im Appenzellerchörli Bern. Er fühlt sich im Kanton Bern zu Hause und trägt doch im Herzen die Appenzeller Kultur. Mehr...


Berner Gefängnisdirektoren werden zurückgebunden

Das kantonale Amt für Justizvollzug kann sich bei den Strafanstalten zu wenig durchsetzen. Dies ergab eine Überprüfung der Strafanstalt Thorberg. Mehr...

Rekord zum Studienbeginn

An der medizinischen Fakultät in Bern werden in Zukunft schweizweit am meisten Abschlüsse in Humanmedizin abgeschlossen. Das stellt die Universität vor Herausforderungen. Mehr...

Weitere Privatklinikgruppe im Raum Bern

Die Siloah AG in Gümligen verkauft ihre Chirurgie an die Klinikgruppe Swiss Medical Network und konzentriert sich auf Altersmedizin. Mehr...

Insel anerkennt die Niederlage und ringt um eine Lösung

Die Insel Gruppe akzeptiert das Gerichtsurteil, das die Weiterbeschäftigung von Natalie Urwyler verlangt. In den Dialog mit der Ärztin ist sie trotzdem nicht getreten. Mehr...

Sechs Gemeinden, eine Feuerwehr

Im Kanton Bern hat sich die Zahl der Feuerwehren in zehn Jahren halbiert. Bereits gehen zusammengeschlossene Organisationen weitere Verbindungen ein. Mehr...

Werden die Sitze frei, kommt es zum Gerangel

Die Berner Parteien sind bereit für die Wahlen in den Ständerat. Doch Amtsinhaber Werner Luginbühl (BDP) und Hans Stöckli (SP) zieren sich zu entscheiden und blockieren den Wahlkampf. Mehr...

Das Schulzimmer ist der Wald

In Oberburg und neu auch in Bern können Kinder im Wald lesen und schreiben lernen. Die Organisationen Waldkinder Bern und Waldkinder Emmental betreiben je eine Basisstufe. Mehr...

Flüchtling kann zu seiner Familie zurück

Ein Jahr wurde der von der Schweiz anerkannte Flüchtling Nurettin Oral in Kroatien wegen eines türkischen Haftbefehls festgehalten. Mehr...

Nach 30 Jahren wieder Noten

Die Schule Stapfenacker in Bern hat mit dem Schuljahr auch den langjährigen Versuch eines notenfreien Unterrichts beendet. Mehr...

Eine Frage der Gleichstellung

Im Fall der vom Berner Inselspital entlassenen Ärztin Natalie Urwyler geht das Gericht von einer Rachekündigung aus. Ein Bericht zeigt: Das ist ein seltener Fall. Mehr...

Obergericht gibt entlassener Ärztin recht

Gemäss dem Entscheid des Obergerichts kann die Ärztin Natalie Urwyler wieder am Inselspital arbeiten. Mehr...

Sammlung für Armeematerial in Thun: Vereinbarung verlängert

Die Mitarbeitenden der Stiftung Historisches Material der Schweizer Armee sollen bleiben können, auch wenn der Auftrag neu verteilt wird. Mehr...

Insel-Kollegen stellen sich gegen streitbare Ärztin

In einem Schreiben wehren sich Angestellte des Inselspitals vorsorglich gegen eine allfällige Rückkehr der entlassenen Ärztin Natalie Urwyler. Mehr...

Museumsverein kritisiert Medizinmuseum-Stopp

Der Verein der Museen im Kanton Bern hofft, dass das Medizinmuseum in Bern doch noch zustande kommt. Mehr...

Sozialamt hat zwei brisante Fälle auf dem Tisch

Das Sozialamt der Stadt Bern ging dem Vorwurf nach, es habe bei einer kaufsüchtigen Frau weggeschaut. Und: Hat es eine Millionärin unterstützt? Mehr...

Schneller aufs Schilthorn

Eine neue Luftseilbahn zum Piz Gloria soll die Kapazitäten deutlich erhöhen. Der Berg werde aber nicht «überschwemmt», beteuern die Verantwortlichen. Mehr...

«Es bestand die Gefahr, in den Strudel hineinzugeraten»

Interview Im Juni wurde Therese Frösch zur Präsidentin der krisengeschüttelten Spitex Bern gewählt. Nun will sie diese Organisation für die Generation der Babyboomer fit machen. Mehr...

«Die Gäste sind anspruchsvoller geworden»

Die heutige Bahn entspreche nicht mehr dem Gästebedürfnis, sagt Therese Lehmann von der Universität Bern. Mehr...

Die Berner Regierung in der Einzelkritik

Seit 100 Tagen ist die neue Berner Regierung im Amt. Wer wird das neue Alphatier? Wer sorgt für Harmonie? Der «Bund» hat die sieben Regierungsräte einer Einzelkritik unterzogen. Mehr...

Der Stein kommt ins Rollen

Bern könnte Ostermundigen aus der finanziellen Misere helfen und Ostermundigen wiederum den Wohnungsdruck der Stadt mindern. Doch bei Fusionen geht es um mehr als Zahlen. Mehr...

Massgeschneiderte Unterstützung

Seit das neue Recht in Kraft ist, wird der Aufgabenbereich der Beistände auf die betroffenen Personen zugeschnitten. Mehr...

Säntis und Stockhorn im Einklang

Seit 30 Jahren singt Albert Koller im Appenzellerchörli Bern. Er fühlt sich im Kanton Bern zu Hause und trägt doch im Herzen die Appenzeller Kultur. Mehr...

Der Alleingang ist ein Auslaufmodell

Thierry Carrel und weitere Herzchirurgen des Inselspitals operieren neu auch an der Privatklinik Beau-Site. Kostendruck und veränderte Strukturen führen damit auch auf dem Platz Bern zu Kooperationen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.