Autor:: Arthur Rutishauser


News

Raiffeisen-Chef tritt per sofort zurück

Wegen seiner Beziehung zu Ex-Verwaltungsrätin Laurence de la Serna muss Patrik Gisel vorzeitig gehen. Sein Nachfolger wird die Bank bald wieder verlassen. Mehr...

Beziehung zu VR-Frau – Gisel soll vorzeitig gehen

Der Raiffeisen-Verwaltungsrat verhandelt über eine Trennung von Chef Patrik Gisel noch vor Ende Jahr. Mehr...

Lachappelle könnte Wahl zum Raiffeisen-Präsidenten ablehnen 

SonntagsZeitung Der neue Vorsitzende der Bank braucht ein starkes Mandat der Basis. Derweil sorgt der CEO Patrik Gisel mit einer neuen Beziehung für Aufsehen. Mehr...

Maurer stellt Ansprüche der USA über Schweizer Recht

SonntagsZeitung Der SVP-Bundesrat erlässt eine neue Verfügung zur Herausgabe von Bankdaten, bei welcher auf Schwärzung von Namen verzichtet wird. Mehr...

Kein Interesse an der Wahrheit?

SonntagsZeitung Der neue Raiffeisen-Präsident Guy Lachappelle stemmt sich gegen Transparenz im Betrugsfall ASE. Mehr...

Interview

UBS-Chef Ermotti kritisiert Nationalbank

Die aufgeblähte Bilanz der SNB macht dem CEO der Grossbank Sorgen, wie er im grossen Interview sagt. Mehr...

«Ich weiss es nicht, ich bin kein Grieche»

SonntagsZeitung Der deutsche Ex-Finanzminister Wolfgang Schäuble über harte Griechenland-Verhandlungen, das Schweizer Modell und eigene Befindlichkeiten. Mehr...

«Ich kann nicht in der Schweiz Politik machen»: Guldimann tritt ab

Interview Der Nationalrat verliert den einzigen Auslandschweizer. SP-Nationalrat Tim Guldimann hat genug – nach nur zweieinhalb Jahren im Amt. Mehr...

«Der ganze Wirbel ist ziemlich schlimm»

Interview Raiffeisen-Chef Patrik Gisel im grossen Interview über seinen Vorgänger Pierin Vincenz und das Finma-Verfahren. Mehr...

«Immerhin ist jetzt ein Unternehmer US-Präsident»

Interview Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann ist optimistisch, was die US-Konjunktur betrifft. Er hofft sogar auf ein Freihandelsabkommen. Doch auch die EU bleibe wichtig. Mehr...

Hintergrund

Neue Erkenntnisse rücken Gisel ins Zentrum der Untersuchungen

SonntagsZeitung Ein Untersuchungsbericht deckt gravierende Missstände bei Firmenkäufen von Raiffeisen auf – ob es zu strafrechtlich relevanten Verfehlungen kam, ist noch nicht klar. Mehr...

Der blinde Fleck im Leben des neuen Raiffeisen-Präsidenten

SonntagsZeitung Die Rolle von Guy Lachappelle beim ASE-Anlagebetrug ist bis heute ungeklärt. Mehr...

Der Stromkonzern Alpiq wird zerschlagen

SonntagsZeitung Jasmin Staiblin verkauft den erfolgsversprechendsten Geschäftszweig – eine riskante Wette auf höhere Strompreise. Mehr...

400 Prozent Rendite in einem Jahr

SonntagsZeitung Der damalige Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz verdiente Millionen – gedeckt durch ein Gutachten von Starjurist Forstmoser. Mehr...

Gisel schaute bei Vincenz’ Privat-Deals jahrelang weg

SonntagsZeitung Der Fall sei «erledigt», hiess es noch im Dezember 2016. Erst als von aussen massiver Druck kam, handelten Manager der Kreditkartenfirma Aduno. Raiffeisen zögerte noch länger. Mehr...

Meinung

Das hätte die UBS vor zehn Jahren machen sollen

Kommentar Die Grossbank hat aus der Vergangenheit gelernt und trägt ihre Rechtsstreitigkeiten nun vor den zuständigen Gerichten aus. Mehr...

Frauen denken bei der Waffenfrage viel rationaler als Männer

Kommentar Weibliche Stimmen werden in Bern viel zu wenig gehört. Mehr...

Dieser Prozess hat die Justiz gestärkt

Kommentar Mit dem Sohn eines Bundesrats muss genau gleich verfahren werden wie mit jedem anderen auch.  Mehr...

Der Missstand ist zügig zu beheben

Kommentar Man setzt darauf, dass die alten Leute sterben, bevor sie zu ihrem Recht kommen. Das ist schlicht zynisch. Mehr...

Das Rahmenabkommen mit der EU gehört endlich auf den Tisch

Kommentar Dass Brüssel nicht noch weitere Jahre auf die Schweiz warten will, ist sonnenklar. Mehr...


Raiffeisen-Chef tritt per sofort zurück

Wegen seiner Beziehung zu Ex-Verwaltungsrätin Laurence de la Serna muss Patrik Gisel vorzeitig gehen. Sein Nachfolger wird die Bank bald wieder verlassen. Mehr...

Beziehung zu VR-Frau – Gisel soll vorzeitig gehen

Der Raiffeisen-Verwaltungsrat verhandelt über eine Trennung von Chef Patrik Gisel noch vor Ende Jahr. Mehr...

Lachappelle könnte Wahl zum Raiffeisen-Präsidenten ablehnen 

SonntagsZeitung Der neue Vorsitzende der Bank braucht ein starkes Mandat der Basis. Derweil sorgt der CEO Patrik Gisel mit einer neuen Beziehung für Aufsehen. Mehr...

Maurer stellt Ansprüche der USA über Schweizer Recht

SonntagsZeitung Der SVP-Bundesrat erlässt eine neue Verfügung zur Herausgabe von Bankdaten, bei welcher auf Schwärzung von Namen verzichtet wird. Mehr...

Kein Interesse an der Wahrheit?

SonntagsZeitung Der neue Raiffeisen-Präsident Guy Lachappelle stemmt sich gegen Transparenz im Betrugsfall ASE. Mehr...

Fast eine Million für den neuen Raiffeisen-Präsidenten

SonntagsZeitung Guy Lachappelle muss bei der BKB auf seinen Bonus verzichten. Er kompensiert den Ausfall auf andere Weise. Mehr...

Vekselberg will mehr als 200 Millionen Schadenersatz

SonntagsZeitung Der russische Oligarch geht gegen UBS, Credit Suisse und Julius Bär vor, weil sie wegen der US-Sanktionen seine Konten gesperrt haben. Mehr...

Grösster Aktionär von Meyer Burger fordert Rücktritte

Präsident und Finanzchef sollen gehen. Nach Missmanagement und verlorener Glaubwürdigkeit brauche es dringend eine Erneuerung. Mehr...

Am Anfang standen Banker mit falschen Namen

Wie die Zürcher Kantonalbank zur Grossbank werden wollte, dabei vergass, wofür sie eigentlich steht, und wofür sie heute büssen muss. Mehr...

ZKB muss USA 100 Millionen Franken zahlen

Die Zürcher Kantonalbank einigt sich nach jahrelangem Steuerstreit mit dem US-Justizministerium. Mehr...

Haarsträubende Details zu Vincenz’ Spesenbezügen

Die Spesenbezüge – in mindestens einem Fall gut 10’000 Franken – spielen eine wichtige Rolle bei den Ermittlungen gegen den Ex-Raiffeisen-Chef. Mehr...

US-Steuerstreit: Schweiz liefert die Namen Tausender Banker

SonntagsZeitung Die Betroffenen werden trotz Intervention des Datenschützers, einer Professorin und einem Rechtsanwalt nicht einmal informiert. Mehr...

Der geheime Finma-Bericht belastet Raiffeisen-Chef Gisel

Heikle Kredite über eine halbe Milliarde Franken: Die operative Führung der Bank überschritt zweimal ihre Kompetenzen. Mehr...

Arbeitgeberchef will AHV ohne Lohnprozente sanieren

SonntagsZeitung Wie ein neuer Vorschlag den AHV-Steuer-Deal des Ständerats zu Fall bringen soll. Mehr...

Gegen Vincenz wird wohl Anklage erhoben

Die Staatsanwaltschaft hat offenbar genügend belastendes Material gesammelt. Darum lädt sie auch nach der Freilassung des ehemaligen Raiffeisen-Chefs Zeugen vor. Mehr...

UBS-Chef Ermotti kritisiert Nationalbank

Die aufgeblähte Bilanz der SNB macht dem CEO der Grossbank Sorgen, wie er im grossen Interview sagt. Mehr...

«Ich weiss es nicht, ich bin kein Grieche»

SonntagsZeitung Der deutsche Ex-Finanzminister Wolfgang Schäuble über harte Griechenland-Verhandlungen, das Schweizer Modell und eigene Befindlichkeiten. Mehr...

«Ich kann nicht in der Schweiz Politik machen»: Guldimann tritt ab

Interview Der Nationalrat verliert den einzigen Auslandschweizer. SP-Nationalrat Tim Guldimann hat genug – nach nur zweieinhalb Jahren im Amt. Mehr...

«Der ganze Wirbel ist ziemlich schlimm»

Interview Raiffeisen-Chef Patrik Gisel im grossen Interview über seinen Vorgänger Pierin Vincenz und das Finma-Verfahren. Mehr...

«Immerhin ist jetzt ein Unternehmer US-Präsident»

Interview Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann ist optimistisch, was die US-Konjunktur betrifft. Er hofft sogar auf ein Freihandelsabkommen. Doch auch die EU bleibe wichtig. Mehr...

«Wir haben vor Xi Jinping nicht gekuscht»

Interview Aussenminister Didier Burkhalter sieht im wachsenden Einfluss Chinas Chancen für die Schweiz. Mit dem Präsidenten habe er aber auch über Menschenrechte gesprochen. Mehr...

«Alles, was Blatter ist, muss weg . . .»

SonntagsZeitung Der gesperrte Ex-Fifa-Chef über die ­Säuberungsaktionen seines Nachfolgers Infantino, Bestechungen bei WM-Vergaben und Zahlungen an den Papst. Mehr ...

«Der Aufstand der Mittelschicht»

Interview Starautor Nicholas Lemann über die Rolle von Facebook und Google im US-Wahlkampf, den Verlust von Sicherheit in der gesellschaftlichen Mitte – und die sich abzeichnende neue Ära des Kapitalismus. Mehr...

«Die Grenze liegt dort, wo der Terror beginnt»

Interview Geheimdeal mit der PLO, mögliche Flüchtlingsströme über die Schweiz und der Umgang mit Syriens Machthaber. Bundesrat Didier Burkhalter hat grosse Themen auf der Agenda. Mehr...

WEF 2015

Der Bundesrat fordert Diskussion über Löhne

Interview «Sonst verlieren wir Jobs»: Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann will die Kosten in der Schweiz senken. Mehr...

WEF 2015

«Das sind Buchverluste»

Innenminister Alain Berset sieht die Verluste bei der Altersvorsorge aufgrund der Mindestkursaufgabe nicht dramatisch und warnt vor schnellen Massnahmen. Mehr...

«Die Grossbanken werden von der Finma bevorzugt»

Interview Finanzprofessor Martin Janssen sieht wegen der starken Zunahme bürokratischer Vorschriften über 10'000 Arbeitsplätze in Gefahr. Mehr...

Immobilienkönig von Zürich-Seefeld geht an die Börse

Urs Ledermann geht mit seinem Immobilien-Portfolio neue Wege und will mit einem IPO 130 Millionen Franken einnehmen. Warum, erklärt sein CEO Michael Müller. Mehr...

«Die Schweiz ist keine Bananenrepublik»

Interview Michael Ambühl wehrt sich dagegen, dass die Schweiz die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit wegen der Fehler einiger Bankiers aufgibt. Mehr...

«Einige Kantonalbanken wollen den Deal nicht um jeden Preis»

Laut Hanspeter Hess, Kantonalbanken-Verbands-Direktor, wäre ein Nein im Parlament zum US-Deal weniger schlimm, als manche Politiker behaupten. Mehr...

Neue Erkenntnisse rücken Gisel ins Zentrum der Untersuchungen

SonntagsZeitung Ein Untersuchungsbericht deckt gravierende Missstände bei Firmenkäufen von Raiffeisen auf – ob es zu strafrechtlich relevanten Verfehlungen kam, ist noch nicht klar. Mehr...

Der blinde Fleck im Leben des neuen Raiffeisen-Präsidenten

SonntagsZeitung Die Rolle von Guy Lachappelle beim ASE-Anlagebetrug ist bis heute ungeklärt. Mehr...

Der Stromkonzern Alpiq wird zerschlagen

SonntagsZeitung Jasmin Staiblin verkauft den erfolgsversprechendsten Geschäftszweig – eine riskante Wette auf höhere Strompreise. Mehr...

400 Prozent Rendite in einem Jahr

SonntagsZeitung Der damalige Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz verdiente Millionen – gedeckt durch ein Gutachten von Starjurist Forstmoser. Mehr...

Gisel schaute bei Vincenz’ Privat-Deals jahrelang weg

SonntagsZeitung Der Fall sei «erledigt», hiess es noch im Dezember 2016. Erst als von aussen massiver Druck kam, handelten Manager der Kreditkartenfirma Aduno. Raiffeisen zögerte noch länger. Mehr...

Die endgültige Eskalation in der Affäre um Starbanker Vincenz

Porträt Der Aufstieg des Bündners zum Vorzeigebanker – und was ihn jetzt straucheln liess. Mehr...

Zeit, aufzuwachen, für den Bundesrat

Leitartikel Die Schweiz muss aus den Paradise Papers Lehren ziehen. Mehr...

Die Profiteure des Swissair-Groundings

SonntagsZeitung 16 Jahre nach dem Aus der Swissair sind die Aktien des Flughafens Zürich auf Rekordhoch. Auch wegen der Mithilfe des Staates. Mehr...

10 Jahre nach der Finanzkrise: UBS-Manager haben gewonnen

SonntagsZeitung Die Bankenchefs sind in Spitzenjobs zurückgekehrt – und vor allem noch reicher geworden. Mehr...

Grosse Hoffnung für Fluglärm-Opfer

Der neue Kurzstreckenjet der Swiss reduziert den Lärmteppich um 70 Prozent. Wenn nun auch die Langstreckenflieger nachziehen, gehört das Lärmproblem bald der Vergangenheit an. Mehr...

«Ich bin nicht einer Branche verpflichtet»

WEF 2014 Ein Streit der Pharmaindustrien gefährdet den Freihandel mit Indien. Er dränge darauf, das Abkommen abzuschliessen, sagt Bundesrat Johann Schneider-Ammann im Gespräch – jedoch nicht um jeden Preis. Mehr...

Deutsche Bank verteidigt sich in Dubai mit Schweizer Strafrecht

Dubais Finanzmarktaufsicht will die Deutsche Bank dazu zwingen, Kundendaten aus der Schweiz herauszugeben. Es geht um den Kampf Dubais gegen Geldwäscherei, Goldhandel und Schwarzgeld aus dem Opium-Anbau in Afghanistan. Mehr...

Die Swiss muss 200 Millionen Franken sparen

Die alten Jumbolinos verursachen unerwartet hohe Unterhalts- und Treibstoffkosten. Jetzt wird der Rotstift angesetzt. Mehr...

Der UBS droht schon wieder eine happige Busse

Die Staatsanwaltschaft in Bochum verfügt über gestohlene Kundendaten der Bank. Nun ist die UBS bereit, eine Busse zu zahlen. Es geht um Hunderte Millionen. Mehr...

«Das amerikanische Recht bietet viele Möglichkeiten»

Anwalt Valentin Landmann vertritt den ersten Schweizer Rechtsanwalt, der in den USA aussagte. Er rät anderen Betroffenen, diesen Schritt ebenfalls zu tun. Mehr...

Das hätte die UBS vor zehn Jahren machen sollen

Kommentar Die Grossbank hat aus der Vergangenheit gelernt und trägt ihre Rechtsstreitigkeiten nun vor den zuständigen Gerichten aus. Mehr...

Frauen denken bei der Waffenfrage viel rationaler als Männer

Kommentar Weibliche Stimmen werden in Bern viel zu wenig gehört. Mehr...

Dieser Prozess hat die Justiz gestärkt

Kommentar Mit dem Sohn eines Bundesrats muss genau gleich verfahren werden wie mit jedem anderen auch.  Mehr...

Der Missstand ist zügig zu beheben

Kommentar Man setzt darauf, dass die alten Leute sterben, bevor sie zu ihrem Recht kommen. Das ist schlicht zynisch. Mehr...

Das Rahmenabkommen mit der EU gehört endlich auf den Tisch

Kommentar Dass Brüssel nicht noch weitere Jahre auf die Schweiz warten will, ist sonnenklar. Mehr...

Acht Lügen führen zu einer grossen Unwahrheit

Leitartikel Die russische Spionagetätigkeit in der Schweiz überbordet. Nun ist parteiübergreifende Einigkeit mit Aussenminister Cassis geboten. Mehr...

Auf den Crash folgten 10 Jahre Wirtschaftskrieg gegen die Schweiz

Analyse Die Finanzkrise kennt nur einen Sieger: Die USA. Verloren hat die Schweiz. Mehr...

Eine Verzweiflungstat des Bundesrats

Kommentar Warum es keinen Sinn ergibt, dass die Post Hypotheken finanziert. Mehr...

Arbeitsverweigerung und mangelnde Menschenkenntnis

Kommentar Doris Leuthard sollte die Besetzung der Chefposten bei Bundesbetrieben ihrem Nachfolger überlassen. Mehr...

Zur Tragik kamen Arroganz, Gier und Missmanagement

Analyse Über den Absturz der Swissair 111 bei Halifax vor 20 Jahren. Mehr...

Das Gefühl der Straflosigkeit muss weg

Kommentar Bei Gewaltdelikten muss der Spielraum der Gerichte ausgenutzt werden. Mehr...

Sind da wirklich einfach nur die Eltern schuld?

Kommentar Schon elfjährige Kinder leiden an einem Burn-out. Höchste Zeit, dass auch die Politik zu ihrer Verantwortung steht. Mehr...

Eine späte Busse für das Bankgeheimnis

Kommentar Warum die ZKB den USA 100 Millionen zahlen muss, obwohl sie nichts Illegales gemacht hat. Mehr...

In Bern wird ein riskantes Sommertheater gespielt

Kommentar Warum das Platzen des ungeliebten Rahmenabkommens links und rechts nützt. Mehr...

Gab es bei der Zulassung eine Ausnahme zu viel?

Kommentar Die Ju-Air bekam ihre Bewilligung für kommerzielle Flüge nur wegen Ausnahmen bei der Sicherheit.  Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.