Autor:: Ane Hebeisen

Ane Hebeisen ist Musikredaktor des «kleinen Bund».


News

Pathos unter der Discokugel

Mit Vendredi Sur Mer schickt sich wieder mal eine Schweizerin an, Frankreich zu erobern. Dieses Mal mit schwüler Discomusik. Mehr...

Viel Prominenz am Genfersee

Das diesjährige Montreux Jazz Festival wurde mit der Superstar-Brechstange programmiert. Mehr...

Frischer Wind statt frische Luft

Bisher hat die Berner Street-Jazz-Gruppe Le Rex ihre Alben in möglichst abenteuerlicher Umgebung aufgenommen. Das neueste ist in einem warmen Studio entstanden. Mehr...

Sie sind die einflussreichsten Figuren der Musikbranche

Die Playlist-Kuratoren von Streamingdiensten wie Spotify bestimmen, welche Musik die Welt hört. Wie tun sie das genau? Mehr...

No Future

Schlagergott Heino befindet sich auf Abschiedstour, und auch bei Lil Xan, dem jungen Rapper mit Drogenvergangenheit, ist die Zukunft ungewiss. Ein Augenschein bei den zeitgleichen Konzerten. Mehr...

Matchberichte

Ein Titel für die Moral

Yves Studer ist Boxweltmeister. Er hat sich im Berner Kursaal den Gürtel des unbedeutenden Verbandes IBC erkämpft. Sein brasilianischer Gegner war indes zu schwach, um ein echter Prüfstein zu sein. Mehr...

Interview

«Spotify verdient nichts»

Interview Wer verdient im Musikgeschäft das Geld? Warum bleibt für die Musiker so wenig übrig? Konzertagent Berthold Seliger hat die Antworten. Mehr...

«Wir sind mehr als nur ein Festival»

Berner Woche Benedikt Reising organisiert mit Marc Stucki die Berner Jazzwerkstatt. Im Interview spricht er darüber, was die Besucherinnen und Besucher erwartet. Mehr...

«Man muss sich für die Welt interessieren»

Interview Berner Woche Die Musikplattform Norient beleuchtet die Ränder der Musikwelt. Ein Gespräch mit dem Leiter Thomas Burkhalter über das 9. Norient-Musikfilm-Festival. Mehr...

«Jetzt haben die reichen Weissen die heuchlerische Maske abgelegt»

Interview Ab 2019 wird Brasilien vom rechtsextremen Jair Bolsonaro regiert. Wie konnte es so weit kommen? Schriftsteller Luiz Ruffato ringt nach Erklärungen. Mehr...

«Es gibt keine apolitische Kultur»

Interview Keziah Jones hat dem Funk eine afrikanische Seele eingehaucht. Wir haben ihn vor seinem heutigen Konzert in der Mühle Hunziken zum Interview getroffen. Mehr...

Hintergrund

Hier geht die Erde langsam unter

The Young Gods legen nach acht Jahren ein neues Album vor – berauschend bis hin zur grossen Entladung. Mehr...

Einfache Musik für eine komplizierte Welt

Punk war für die Anarchisten. Ska für die Arbeiterklasse. Der neu aufkommende Volksrock ist die Musik für den heimatverliebten Rechtswähler. Mehr...

Schweizer Musik und Käseköder

Am Reeperbahn-Festival in Hamburg träumen Schweizer Bands vom internationalen Durchbruch – doch die Wege zu Erfolg sind strapaziös. Mehr...

Wie laut darf Musik sein?

Das Bundesamt für Gesundheit will Clubs zwingen, die Lautstärkebegrenzung strenger zu überwachen. Studien belegen jedoch, dass Musikhören weniger Hörschäden verursacht als angenommen. Mehr...

Gott hat schlechte Laune

Auf seinem neuesten Album «Gott» brilliert der Berner Rapper Baze als Chronist der Bitterkeit. Wenig Hip-Hop, dafür viel Abgründiges. Mehr...

Meinung

Schwindelerregende Schönheit

Berner Woche «Mare Nostrum III» ist ein Album zwischen Jazz und liedhafter Folklore, eine luftig-leichte Kammermusik voller schwermütiger Leichtfüssigkeit. Mehr...

Allmächtige Zeigefinger

«Wahrheit»-Kolumnist Ane Hebeisen über das wohl gottgleichste Körper-Tool des menschlichen Leibes: der Zeigefinger. Mehr...

Grönemeyer hat im Hallenstadion alles gegeben

Die Band kann nicht ganz mithalten, der Gesang ist teilweise zweifelhaft. Aber Herbert Grönemeyer machte die Konzertbesucher glücklich. Mehr...

Pop-Briefing: Träumen und Zappeln

Die Pop-Freuden der Woche: Heute unter anderem mit der Traumpopperin Ambar Lucid – sowie neuen Recherchen im Eurovision-Song-Contest-Milieu. Mehr...

Mut zur Schönheit

Zum 12. Mal hat sich in Bern an der Jazzwerkstatt eine knappe Hundertschaft experimentierfreudiger Jazzmusiker zum musikalischen Austausch getroffen. Ein Augenschein am Festival der musikalischen Unikate und Premieren. Mehr...


Pathos unter der Discokugel

Mit Vendredi Sur Mer schickt sich wieder mal eine Schweizerin an, Frankreich zu erobern. Dieses Mal mit schwüler Discomusik. Mehr...

Viel Prominenz am Genfersee

Das diesjährige Montreux Jazz Festival wurde mit der Superstar-Brechstange programmiert. Mehr...

Frischer Wind statt frische Luft

Bisher hat die Berner Street-Jazz-Gruppe Le Rex ihre Alben in möglichst abenteuerlicher Umgebung aufgenommen. Das neueste ist in einem warmen Studio entstanden. Mehr...

Sie sind die einflussreichsten Figuren der Musikbranche

Die Playlist-Kuratoren von Streamingdiensten wie Spotify bestimmen, welche Musik die Welt hört. Wie tun sie das genau? Mehr...

No Future

Schlagergott Heino befindet sich auf Abschiedstour, und auch bei Lil Xan, dem jungen Rapper mit Drogenvergangenheit, ist die Zukunft ungewiss. Ein Augenschein bei den zeitgleichen Konzerten. Mehr...

Das Fest der Gesitteten

Berner Woche Eine Bossa-nova-Spanierin, ein David-Bowie-Begleiter und eine musikalische Detox-Kur: Das 44. Jazzfestival Bern bietet mehr Abwechslung als in vergangenen Jahren. Mehr...

Gewohnt ungewöhnliche Bad-Bonn-Kilbi

Im Programm der Bad-Bonn-Kilbi findet sich einmal mehr ein sagenhaftes und abenteuerliches Aufgebot aus der Forschungsabteilung der Popmusik. Mehr...

Eine Sambaschule wagt den Aufstand

Reportage Politik ist am Karneval in Rio verpönt. Die Schule von Mangueira will sich trotzdem exponieren. Ein Besuch. Mehr...

Irritationen am Raum

Berner Woche Die Dampfzentrale wird ein Wochenende lang zum Gegenstand performativer Raumforschung. Mehr...

Bewusstseinserweiternder Jazz

Berner Woche Get The Blessing und Eyot beweisen, dass der Jazz noch keinesfalls ausformuliert ist. Mehr...

Grosse Namen, gut abgesicherte Experimente

Das Gurtenfestival 2019 nimmt Formen an, und das musikalische Konzept des neuen Programm­teams wird langsam erkennbar. Mehr...

Köcheln auf Sparflamme

Manillio zählt zu den tiefsinnigsten Grüblern der heimischen Hip-Hop-Szene. Mit einem neuen Album hat er sich im Berner Bierhübeli präsentiert. Und mit neuen Problemchen. Mehr...

Falsche Leducs und traurige Fakire

Berner Woche Wohin an Silvester? Und wohin eher nicht? Ein unvollständiger und tendenziöser Überblick über das Angebot, das Sie vor der Einsamkeit und vor dem Fernsehprogramm retten soll. Mehr...

Glaube an das Gute

Berner Woche Sein Album taugt nichts. Doch mit Jacob Banks macht ein Gurtenfestival-Held in Bern halt. Mehr...

Weg des grösstmöglichen Widerstands

Berner Woche Seit Jahrzehnten versorgt The Legendary Pink Dots die Musikwelt mit wunderschöner, wenn auch höchst sonderbarer Popmusik. Eine Zielgruppe hat sie bis heute nicht gefunden. Mehr...

Ein Titel für die Moral

Yves Studer ist Boxweltmeister. Er hat sich im Berner Kursaal den Gürtel des unbedeutenden Verbandes IBC erkämpft. Sein brasilianischer Gegner war indes zu schwach, um ein echter Prüfstein zu sein. Mehr...

«Spotify verdient nichts»

Interview Wer verdient im Musikgeschäft das Geld? Warum bleibt für die Musiker so wenig übrig? Konzertagent Berthold Seliger hat die Antworten. Mehr...

«Wir sind mehr als nur ein Festival»

Berner Woche Benedikt Reising organisiert mit Marc Stucki die Berner Jazzwerkstatt. Im Interview spricht er darüber, was die Besucherinnen und Besucher erwartet. Mehr...

«Man muss sich für die Welt interessieren»

Interview Berner Woche Die Musikplattform Norient beleuchtet die Ränder der Musikwelt. Ein Gespräch mit dem Leiter Thomas Burkhalter über das 9. Norient-Musikfilm-Festival. Mehr...

«Jetzt haben die reichen Weissen die heuchlerische Maske abgelegt»

Interview Ab 2019 wird Brasilien vom rechtsextremen Jair Bolsonaro regiert. Wie konnte es so weit kommen? Schriftsteller Luiz Ruffato ringt nach Erklärungen. Mehr...

«Es gibt keine apolitische Kultur»

Interview Keziah Jones hat dem Funk eine afrikanische Seele eingehaucht. Wir haben ihn vor seinem heutigen Konzert in der Mühle Hunziken zum Interview getroffen. Mehr...

«Wir stellen alles zur Diskussion»

Drei Köpfe bestimmen künftig das musikalische Geschehen am Gurtenfestival. Eine Revolution ist nicht zu erwarten, und doch will alles hinterfragt werden. Mehr...

Emotional aufgeladen

SonntagsZeitung Der Rock ’n’ Roll liegt im Sterben. Doch Slash – einer der letzten Gitarrengötter der Welt – gibt nicht auf. Mehr...

«Es würde Paul Klee wohl gefallen»

Berner Woche Volksmusik als Kulturgut: Auch wenn das erste Festival für die Neue Volksmusik «Alpenklang» kein Grossanlass sein wird, freut sich die Veranstalterin über das Konzept. Mehr...

«Ich habe ihn nur einmal verzweifelt gesehen»

Interview Berner Woche Andreas Hunziker hat das letzte Album «Instrumental» des Mundart-Komponisten Hanery Amman produziert. Dieser starb, als die Arbeiten noch im Gang waren. Mehr...

«Es schwirrt viel in meinem Kopf herum»

Interview Alles soll neu werden am Gurtenfestival. Deshalb wird der langjährige Gurten-Kopf Philippe Cornu nach 28 Jahren nicht mehr fürs Programm verantwortlich zeichnen. Mehr...

Ein Anschlag aufs Allerheiligste

Interview Berner Woche «Unzeitig» ist das Motto des Musikfestivals Bern. In diversen Interventionen wird die Rolle der Zeit in der Musik hinterfragt. Mehr...

«Kreative Prozesse entspringen nicht irgendwelchen Launen»

SonntagsZeitung Sophie Hunger hat für ihr sechstes Album die elektronische Musik entdeckt. Die Schweizer Sängerin über Unberechenbarkeit, Neiddebatten und Ferien auf Mallorca. Mehr...

«Innen- und Aussenpfosten sind furchtbar nah beieinander»

Bekanntheit hat Serej als Rapper von Wurzel 5 und Chlyklass erlangt. Nun Interpretiert er Mani-Matter und feiert dabei Erfolge. Mehr...

«Wir sind nicht die Kardashians»

Interview Das Geschwisterduo Zibbz vertritt die Schweiz heute Abend am Eurovision Song Contest in Portugal. Woher kommt der Ehrgeiz zum Wettkampf? Mehr...

«Wir sind nicht die Kardashians»

Interview Das Geschwisterduo Zibbz vertritt die Schweiz am Eurovision Song Contest in Portugal. Wie ist das Klima in dieser sonderbaren ESC-Welt? Mehr...

Hier geht die Erde langsam unter

The Young Gods legen nach acht Jahren ein neues Album vor – berauschend bis hin zur grossen Entladung. Mehr...

Einfache Musik für eine komplizierte Welt

Punk war für die Anarchisten. Ska für die Arbeiterklasse. Der neu aufkommende Volksrock ist die Musik für den heimatverliebten Rechtswähler. Mehr...

Schweizer Musik und Käseköder

Am Reeperbahn-Festival in Hamburg träumen Schweizer Bands vom internationalen Durchbruch – doch die Wege zu Erfolg sind strapaziös. Mehr...

Wie laut darf Musik sein?

Das Bundesamt für Gesundheit will Clubs zwingen, die Lautstärkebegrenzung strenger zu überwachen. Studien belegen jedoch, dass Musikhören weniger Hörschäden verursacht als angenommen. Mehr...

Gott hat schlechte Laune

Auf seinem neuesten Album «Gott» brilliert der Berner Rapper Baze als Chronist der Bitterkeit. Wenig Hip-Hop, dafür viel Abgründiges. Mehr...

Sophie Hunger, die Zeitgenossin

Englisch, elektronisch, unberechenbar: Die Sängerin präsentiert auf ihrem sechsten Album «Molecules» ein neues Klangkonzept. Es kann sich hören lassen. Mehr...

Serie

Bandbus und Bundeshaus

Mit ihrer Band Fiji bringt die Sängerin Simone De Lorenzi obskuren Glamour auf die Bühnen, als Übersetzerin im Bundeshaus zerpflückt sie ernste Gesetzestexte. Mehr...

Sorgen unter freiem Himmel

Die Schweizer Musik-Open-Airs lösen dieses Jahr keinen Freudensturm aus. Das liegt nicht bloss am Wetter oder an der Fantasielosigkeit der Veranstalter. Das Problem sitzt tiefer. Mehr...

Nicht alle Open Airs werden überleben

Die Krise der Schweizer Festivals ist auch eine Krise der Musikindustrie. Es gibt zu wenige Bands, die für die ganz grosse Bühne taugen. Mehr...

Triumph des Nicht-viel-Könnens

Der Berner Überwältigungs-Blueser Reverend Beat-Man ist gerade dabei, Amerika zu erobern. Sein neues Album «Blues Trash» ist eine zappendustere Freude. Mehr...

Triumph des Nichtvielkönnens

Der Berner Reverend Beat-Man ist gerade dabei, Amerika zu erobern. Sein neues Album «Blues Trash» ist eine zappendustere Freude. Mehr...

Fantastische Sinnlosigkeiten

Vor vierzehn Jahren gründete Lisette Wyss mit ihrer Schwester das Berner Strassenmusikfestival Buskers. Nun ist sie ausgestiegen. Mehr...

Top oder Flop – wie Spotify die Musiker dominiert

Die Schweizer Lo & Leduc haben es auf eine Spotify-Liste geschafft, andere nicht. Wie geht das? Und warum können 15 Sekunden entscheiden? Mehr...

Nah am Wasser gebaut

Der Berner Kontrabassist Mich Gerber ist zurück. Nach zehn Jahren legt er ein Album für die blauen Stunden des Lebens vor. Mehr...

Der garantiert beste Schneesturm

Pop-up-Kultur? Abrupt wechselnde Winde, zu leiser Lärm und eine entnervte Kassenfrau: Ein Augenschein am Fest im früheren Swisscom-Hochhaus. Mehr...

Schwindelerregende Schönheit

Berner Woche «Mare Nostrum III» ist ein Album zwischen Jazz und liedhafter Folklore, eine luftig-leichte Kammermusik voller schwermütiger Leichtfüssigkeit. Mehr...

Allmächtige Zeigefinger

«Wahrheit»-Kolumnist Ane Hebeisen über das wohl gottgleichste Körper-Tool des menschlichen Leibes: der Zeigefinger. Mehr...

Grönemeyer hat im Hallenstadion alles gegeben

Die Band kann nicht ganz mithalten, der Gesang ist teilweise zweifelhaft. Aber Herbert Grönemeyer machte die Konzertbesucher glücklich. Mehr...

Pop-Briefing: Träumen und Zappeln

Die Pop-Freuden der Woche: Heute unter anderem mit der Traumpopperin Ambar Lucid – sowie neuen Recherchen im Eurovision-Song-Contest-Milieu. Mehr...

Mut zur Schönheit

Zum 12. Mal hat sich in Bern an der Jazzwerkstatt eine knappe Hundertschaft experimentierfreudiger Jazzmusiker zum musikalischen Austausch getroffen. Ein Augenschein am Festival der musikalischen Unikate und Premieren. Mehr...

Pop-Briefing: Die Welt ruft

Die neue Popmusik-Kolumne hält Sie Woche für Woche auf dem Laufenden. Heute unter anderem mit finnischem Afrobeat, News von Patent Ochsner und einer auferstandenen Disco-Queen. Mehr...

Das bedauernswerte Aussterben des Schweizervolkes

«Wahrheit»-Kolumnist Ane Hebeisen wird vom Geist einer SRF-Filmemacherin verfolgt und zur Selbstoptimierung gezwungen. Mehr...

Pop-Briefing: Die Tonspur der Woche

Die neue Popmusik-Kolumne hält Sie Woche für Woche auf dem Laufenden. Heute unter anderem mit Balthazar, The Young Gods und einem der schlechtesten Reggae-Songs der Geschichte. Mehr...

Die Königsdisziplin

King Pepe, den unberechenbarsten unter den Berner Mundart-Barden, zieht es auf seinem neuen Album auf den Tanzboden. Dort ist er oft umwerfend – manchmal aber auch etwas gar ulkig. Mehr...

Schokolade, schusssichere Westen und Schweizer Schlangenfrauen

Kolumne «Wahrheit»-Kolumnist Ane Hebeisen stellt sich vor, wie die knallige Titelgeschichte zum Jahreswechsel bei einer Schweizer Zeitung mit grossen Titelbuchstaben zustande kam. Mehr...

Die besten Songs 2018 - Teil 5

Wir haben auf der ganzen Welt nach Liedern gefahndet, die das Jahr überdauern könnten. Das Spektrum reicht in diesem Jahr von schwerblütigen Chanson-Duetten über ägyptischen New Wave oder Funk aus Mozambique, bis zum Blues aus La Réunion und Soul aus einem dänischen Schlafzimmer. Mehr...

Die besten Songs 2018 - Teil 6

Wir haben auf der ganzen Welt nach Liedern gefahndet, die das Jahr überdauern könnten. Das Spektrum reicht in diesem Jahr von schwerblütigen Chanson-Duetten über ägyptischen New Wave oder Funk aus Mozambique, bis zum Blues aus La Réunion und Soul aus einem dänischen Schlafzimmer. Mehr...

Die besten Songs 2018 - Teil 7

Wir haben auf der ganzen Welt nach Liedern gefahndet, die das Jahr überdauern könnten. Das Spektrum reicht in diesem Jahr von schwerblütigen Chanson-Duetten über ägyptischen New Wave oder Funk aus Mozambique, bis zum Blues aus La Réunion und Soul aus dänischen Schlafzimmern. Mehr...

Die besten Songs 2018 - Teil 4

Wir haben auf der ganzen Welt nach Liedern gefahndet, die das Jahr überdauern könnten. Das Spektrum reicht in diesem Jahr von schwerblütigen Chanson-Duetten über ägyptischen New Wave oder Funk aus Mozambique, bis zum Blues aus La Réunion und Soul aus einem dänischen Schlafzimmer. Mehr...

Die besten Songs 2018 - Teil 2

Wir haben auf der ganzen Welt nach Liedern gefahndet, die das Jahr überdauern könnten. Das Spektrum reicht in diesem Jahr von schwerblütigen Chanson-Duetten über ägyptischen New Wave oder Funk aus Mozambique, bis zum Blues aus La Réunion und Soul aus dänischen Schlafzimmern. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung