Autor:: Adrian Sulc

Adrian Sulc ist Wirtschaftsredaktor.


News

In Jegenstorf steht ein neues Lager für das Online-Zeitalter

Der Elektronikhändler Interdiscount eröffnet am Hauptsitz seine riesige Logistikzentrale. Mit dieser will die Coop-Tochter den Kampf gegen die Konkurrenz aufnehmen. Mehr...

Milliarden von Ebay liegen im Berner Steuerparadies

Der Internetkonzern lenkt den Grossteil seines Vermögens in die Bundesstadt - auch dank Steuererleichterungen. Mehr...

Hotel Schweizerhof muss Berner Architekten viel Geld bezahlen

Das Berner Fünfsternhotel ist im Prozess gegen ein Architekturbüro definitiv unterlegen. Mehr...

Staatsanwaltschaft sucht Besitzer von 120 Franken

Nach dem Farbanschlag auf die Berner Polizeikaserne wurden bei einer Razzia an der Murtenstrasse Beweismittel beschlagnahmt – jedoch nicht die gesuchten. Mehr...

Stadt Bern ist jetzt noch kreditwürdiger

Das Schuldenmachen wird für Bern noch günstiger: Die Ratingagentur Moody’s hat der Bundesstadt ein Upgrade verliehen. Mehr...

Interview

«Bier ist hip wie nie, das verdanken wir Kleinbrauereien»

Interview Thomas Amstutz ist Chef des Schweizer Bier-Marktführers Feldschlösschen. Im Interview verteidigt er seine Markenstrategie. Mehr...

«Wir hatten ja alle mal viele Ideen, bevor wir uns anzupassen lernten»

Interview «Bund»-Redaktor Mathias Morgenthaler hat 1000 Interviews zum Thema Beruf und Berufung geführt. Mehr...

«Die Chinesen holen gewaltig auf»

Hans Brändle, Chef von Meyer Burger, verteidigt den geplanten Abbau von 180 Stellen als «einzigen sinnvollen Weg». Mehr...

«Die BLS will aus dem Korsett des Regionalverkehrs herauskommen»

Auch wenn es keine Einigung mit den SBB gibt: Der Kanton Bern könne Druck machen, damit die BLS eine Werkstätte in Biel bauen könne, sagt der BLS-Präsident. Mehr...

«Wir wollen die alte Markthalle in das Jahr 2020 bringen»

Interview Der neue Migros-Aare-Chef Anton Gäumann über die neue Berner Markthalle, den Umbau der Migros Marktgasse und seinen Führungsstil. Mehr...

Hintergrund

Nicht nur Ebay spart in Bern Steuern

Bauhaus, Rehau, Walgreens – im Kanton Bern hat sich eine ganze Reihe internationaler Unternehmen niedergelassen. Doch das Ende des beliebten Schweizer Steuersparmodells naht. Mehr...

Wie Sozialhilfebezüger S. zum Geldesel wurde

Wenn Hacker ein Konto knacken, ist erst die halbe Arbeit getan. Mithilfe von ahnungslosen Helfern verwischen sie die Spur des Geldes. Mehr...

Wenn die Hauptstadt nicht die wichtigste Stadt ist

Die Universität Bern hat die wirtschaftlichen Strategien von Bern, Den Haag, Ottawa und Washington untersucht. Mehr...

Nur eine Kette kann die Miete noch zahlen

Wie eine unabhängige Apotheke zur Filiale des Galenica-Konzerns wird – ein Fallbeispiel aus der Berner Altstadt. Mehr...

Selbstanzeige trotz fehlender Dokumente?

Kann man eine straflose Selbstanzeige einreichen, wenn nicht alle ausländischen Bankauszüge vorhanden sind? Fragen und Antworten vom zweiten «Bund»-Steuertelefon. Mehr...

Meinung

Die SBB gehen als Sieger vom Platz

Kommentar Mit den beiden Regioexpress-Linien, die der BLS zufallen, bedankt sich das Bundesamt für Verkehr bei der BLS fürs Mitmachen. Mehr...

«Aufgetischt»: Ein Espresso auf portugiesisch

Das Berner Café Restaurant Viktoria hat einen neuen Wirt, eine neue Speisekarte - und wunderbare Torten. Mehr...

«Aufgetischt»: Die Spanier haben den Pizzaofen erobert

Die grösste Pizzakette Europas ist in Bern angekommen - und überrascht mit kreativen Kreationen. Mehr...

Verschlafene, unproduktive Berner – was da dran ist

Viele Beamte und Bauern, tiefe Produktivität, hohe Steuern: Berns Wirtschaft gilt nicht als besonders dynamisch. Zu Recht? Wir machen vor den kantonalen Wahlen den Faktencheck. Mehr...

«Aufgetischt»: Besuch bei den alten Damen

Kritik Im Tearoom hinter der Confiserie Eichenberger am Berner Bahnhofplatz scheint die Zeit stillgestanden zu sein. Mehr...

Service

Auch Kontaktlinsen sind Krankheitskosten

Fragen und Antworten zu Abzügen, Vermögenswerten und Schenkungen vom zweiten «Bund»-Steuertelefon. Mehr...

Muss ich das eigentlich versteuern?

Wie viel Bargeld darf man besitzen, ohne dass man es in der Steuererklärung angeben muss? Wie ist es bei einem Klee-Bild? Und müssen die Einnahmen aus einem Möbelverkauf übers Internet deklariert werden? Mehr...

So bleibt mehr Geld im Portemonnaie

Die Krankenkassenprämien im Voraus zahlen, selten genützte Konten schliessen und noch rasch die Säule 3a überweisen – ein paar Tipps zur Optimierung der eigenen Finanzen. Mehr...

Die grössten Irrtümer beim Kassenwechsel

Bis Ende Monat ist der Wechsel noch möglich – was es dabei zu beachten gilt. Mehr...


In Jegenstorf steht ein neues Lager für das Online-Zeitalter

Der Elektronikhändler Interdiscount eröffnet am Hauptsitz seine riesige Logistikzentrale. Mit dieser will die Coop-Tochter den Kampf gegen die Konkurrenz aufnehmen. Mehr...

Milliarden von Ebay liegen im Berner Steuerparadies

Der Internetkonzern lenkt den Grossteil seines Vermögens in die Bundesstadt - auch dank Steuererleichterungen. Mehr...

Hotel Schweizerhof muss Berner Architekten viel Geld bezahlen

Das Berner Fünfsternhotel ist im Prozess gegen ein Architekturbüro definitiv unterlegen. Mehr...

Staatsanwaltschaft sucht Besitzer von 120 Franken

Nach dem Farbanschlag auf die Berner Polizeikaserne wurden bei einer Razzia an der Murtenstrasse Beweismittel beschlagnahmt – jedoch nicht die gesuchten. Mehr...

Stadt Bern ist jetzt noch kreditwürdiger

Das Schuldenmachen wird für Bern noch günstiger: Die Ratingagentur Moody’s hat der Bundesstadt ein Upgrade verliehen. Mehr...

Die Schadenskizze hat noch nicht ausgedient

Das Wachstum der Mobiliar ist ungebrochen: Die Berner Versicherung hat letztes Jahr ihren Marktanteil und den Gewinn weiter gesteigert. Mehr...

Geld-Ausstellung kommt ins Kaiserhaus

Gemeinsam mit dem Historischen Museum eröffnet die Nationalbank 2021 ein Besucherzentrum in der Berner Altstadt. Mehr...

Gewerbler verlassen die Zytglogge-Passage

Der Druckerei Gaffuri wird die Miete zu teuer. Die Hausbesitzerin will Ladenlokale zusammenlegen und sucht einen grossen Mieter. Mehr...

Wer ÖV-Abo und Velo abziehen will, muss gut argumentieren

Der doppelte Steuerabzug für den Arbeitsweg müsse auch bei einer kleinen Zeiteinsparung gewährt werden, sagt das Bundesgericht. Mehr...

Muss ich mich selbst anzeigen?

Weiss die Steuerverwaltung, dass ich letztes Jahr noch ein Konto im Ausland hatte? Fragen und Antworten vom ersten «Bund»-Steuertelefon. Mehr...

Die Welle 7 wird am Sonntag ganz geschlossen

Die Gastrobetriebe des Einkaufszentrums sind sonntags zu schlecht besucht. Mehr...

Statt Hochglanz ist nun Charme gefragt

Was der Umbau der Migros an der Berner Marktgasse erfordert. Mehr...

Stufenbau soll wieder Ausgehlokal werden

Lange war es ruhig um das Eventlokal Stufenbau in Ittigen. Nun sollen statt wie früher Techno-Partys künftig Konzerte den Industriebau beleben. Mehr...

99 offene Stellen

Die Pharmaherstellerin CSL Behring baut in Bern weiter aus – und erzielt traumhafte Gewinne. Mehr...

Saudischer Investor kauft Ferienverein

Die Aktionäre haben dem Verkauf der Berner Hotelkette für 58 Millionen Franken zugestimmt. Mehr...

«Bier ist hip wie nie, das verdanken wir Kleinbrauereien»

Interview Thomas Amstutz ist Chef des Schweizer Bier-Marktführers Feldschlösschen. Im Interview verteidigt er seine Markenstrategie. Mehr...

«Wir hatten ja alle mal viele Ideen, bevor wir uns anzupassen lernten»

Interview «Bund»-Redaktor Mathias Morgenthaler hat 1000 Interviews zum Thema Beruf und Berufung geführt. Mehr...

«Die Chinesen holen gewaltig auf»

Hans Brändle, Chef von Meyer Burger, verteidigt den geplanten Abbau von 180 Stellen als «einzigen sinnvollen Weg». Mehr...

«Die BLS will aus dem Korsett des Regionalverkehrs herauskommen»

Auch wenn es keine Einigung mit den SBB gibt: Der Kanton Bern könne Druck machen, damit die BLS eine Werkstätte in Biel bauen könne, sagt der BLS-Präsident. Mehr...

«Wir wollen die alte Markthalle in das Jahr 2020 bringen»

Interview Der neue Migros-Aare-Chef Anton Gäumann über die neue Berner Markthalle, den Umbau der Migros Marktgasse und seinen Führungsstil. Mehr...

«Ein Nullwachstum würde viele Probleme viel schlimmer machen»

Wirtschaftsnobelpreisträger Angus Deaton sieht nichts Schlechtes in Ungleichheit. Man müsse aber die Schranken für den Welthandel senken und Wachstum ermöglichen. Mehr...

«Wenn es nur ums Zeit­ab­lesen ginge, wären Uhren ­bereits verschwunden»

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Marc Hayek dereinst die Swatch-Gruppe führen wird. Im Interview spricht der 45-Jährige über teure Uhren und seine libanesischen Wurzeln. Mehr...

«Die Arbeitslosigkeit im Kanton Bern wird 2016 ansteigen»

Marc Gilgen, Leiter der RAV im Kanton Bern, sagt, wie sich der starke Franken auf den Arbeitsmarkt auswirkt. Mehr...

«In Griechenland macht man nicht durch Leistung Karriere»

Der Berner Professor Harris Dellas kritisiert seine griechische Heimat für ihre «sowjetische Mentalität». Mehr...

«Teilzeit und Home Office sind erlaubt»

Interview Wie sieht das Büro der Zukunft aus? Die Chefs von Mobiliar, Microsoft Schweiz, Post und Swisscom sprechen über ihre Vorstellungen. Mehr...

«Wir zeigen der Politik, dass sich der Markt bewegt»

Roaming Interview Der Swisscom-Chef sagt, Roaming-Tarife könnten nicht politisch festgelegt werden. Wegen des neuen Roaming-Angebots will er nun sparen. Mehr...

«Als Sofortmassnahme haben wir unsere Euro-Preise erhöht»

Fred Gaegauf, Chef der Maschinenfabrik Studer in Steffisburg, über den Franken und die Kunden im Euro-Raum. Mehr...

«Ab 55 Jahren sollten die Löhne 
nicht mehr steigen»

Swissmem-Präsident Hans Hess fordert von den Unternehmen, dass sie ihre Mitarbeiter im Pensionsalter in Teilzeit weiterbeschäftigen. Dafür sollen die Kosten von älteren Arbeitnehmern sinken. Mehr...

«Ab 55 sollten die Löhne nicht mehr steigen»

Interview Swissmem-Präsident Hans Hess will die Kosten für ältere Arbeitnehmer senken – und sie länger beschäftigen. Mehr...

«Da sind wir Apple zuvorgekommen»

Interview Swatch-Chef Nick Hayek hält nicht viel von Computern am Handgelenk. Ganz aus dem Geschäft heraus hält er sich aber doch nicht. Mehr...

Nicht nur Ebay spart in Bern Steuern

Bauhaus, Rehau, Walgreens – im Kanton Bern hat sich eine ganze Reihe internationaler Unternehmen niedergelassen. Doch das Ende des beliebten Schweizer Steuersparmodells naht. Mehr...

Wie Sozialhilfebezüger S. zum Geldesel wurde

Wenn Hacker ein Konto knacken, ist erst die halbe Arbeit getan. Mithilfe von ahnungslosen Helfern verwischen sie die Spur des Geldes. Mehr...

Wenn die Hauptstadt nicht die wichtigste Stadt ist

Die Universität Bern hat die wirtschaftlichen Strategien von Bern, Den Haag, Ottawa und Washington untersucht. Mehr...

Nur eine Kette kann die Miete noch zahlen

Wie eine unabhängige Apotheke zur Filiale des Galenica-Konzerns wird – ein Fallbeispiel aus der Berner Altstadt. Mehr...

Selbstanzeige trotz fehlender Dokumente?

Kann man eine straflose Selbstanzeige einreichen, wenn nicht alle ausländischen Bankauszüge vorhanden sind? Fragen und Antworten vom zweiten «Bund»-Steuertelefon. Mehr...

Zweites Leben für die Hinterhöfe

Der Migros-Supermarkt zwischen Markt- und Zeughausgasse kommt grösstenteils unter den Boden. Dafür will die Migros wieder mehr altes Gemäuer zeigen. Mehr...

Grosse Bäckereien verschieben ihre Backstuben an den Stadtrand

Um für mehrere Filialen backen zu können, benötigen viele Betriebe grössere Räumlichkeiten. Diese finden sie oft in der Peripherie. Mehr...

Von der Bank zurück in die Bäckerei

Als sein Vater die Bäckerei verkaufen wollte, beendete Manfred Bohnenblust seine Karriere im Private Banking. Seither steht der Chef von 60 Angestellten morgens um halb sechs in der Backstube – und nun eröffnet er eine weitere Filiale. Mehr...

Ein Chef im Schnee, gelbe U-Boote und Geldregen über Bern

Jahresausblick: Was passiert 2018 in der Wirtschaft? Zwölf nicht ganz ernst gemeinte Prognosen. Mehr...

Die Ruag expandiert nach Südamerika

Der Rüstungskonzern des Bundes will in Brasilien eine Fabrik bauen, um Munition herzustellen – und wagt sich so in einen von Korruption durchzogenen Markt vor. Mehr...

Geld spielt keine Rolle

Wenn die Schweizerische Nationalbank kommuniziert, sitzt jede Bewegung, fehlt kein Komma. Das kostet viel – doch die SNB kann, wovon andere träumen: Sie druckt das benötigte Geld einfach selbst. Mehr...

Mit sich selbst ist die SNB grosszügig

Fast 30 Prozent mehr Lohnkosten innert fünf Jahren. Warum steigen die Ausgaben bei der Nationalbank? Und was sind die Folgen? Mehr...

Bier ganz von hier

Der Grossteil der Zutaten für Schweizer Bier muss heute importiert werden. Zwei Berner Brauereien haben nun Biere aus heimischem Hopfen und Malz lanciert. Mehr...

Die neue Nummer drei

Die von Bern aus geführte Wirtschaftskanzlei Kellerhals Carrard wird zur drittgrössten der Schweiz. Hinter dem Wachstum steckt der Anwalt Beat Brechbühl. Mehr...

Wie Online-Shops aus unserem einfachen Gemüt Profit schlagen

Wer das Hirn seiner Kunden mit einer Story versorgt und es gleichzeitig von Arbeit befreit, kann sich auf gute Geschäfte freuen. Mehr...

Die SBB gehen als Sieger vom Platz

Kommentar Mit den beiden Regioexpress-Linien, die der BLS zufallen, bedankt sich das Bundesamt für Verkehr bei der BLS fürs Mitmachen. Mehr...

«Aufgetischt»: Ein Espresso auf portugiesisch

Das Berner Café Restaurant Viktoria hat einen neuen Wirt, eine neue Speisekarte - und wunderbare Torten. Mehr...

«Aufgetischt»: Die Spanier haben den Pizzaofen erobert

Die grösste Pizzakette Europas ist in Bern angekommen - und überrascht mit kreativen Kreationen. Mehr...

Verschlafene, unproduktive Berner – was da dran ist

Viele Beamte und Bauern, tiefe Produktivität, hohe Steuern: Berns Wirtschaft gilt nicht als besonders dynamisch. Zu Recht? Wir machen vor den kantonalen Wahlen den Faktencheck. Mehr...

«Aufgetischt»: Besuch bei den alten Damen

Kritik Im Tearoom hinter der Confiserie Eichenberger am Berner Bahnhofplatz scheint die Zeit stillgestanden zu sein. Mehr...

Aufgetischt: Nur die Namenswahl war ein Fehler

Der Testesser wird vom Restaurant Da Keli in Bern positiv überrascht. Mehr...

Medaillenflut für Schweizer Brauereien

Glosse Von 220 degustierten Bieren erhalten sage und schreibe 176 eine Gold- oder Silbermedaille. Mehr...

Ein fatales Signal

China ist nicht mehr nur bei Massenprodukten, sondern auch bei Hightech eine ernsthafte Konkurrenz für die Schweizer Industrie. Mehr...

Der Schaden ist angerichtet

Kommentar Bereits der Anschein von Zahlungsunfähigkeit kann ein Unternehmen ins Verderben stürzen. Mehr...

«Aufgetischt»: Die Bieler Traumvilla

Gastro Die Bieler Villa Lindenegg lockt nicht nur mit gutem Essen, sondern lädt auch zum Übernachten ein. Mehr...

Das Wetteifern der Bahnen ist positiv

Der Kampf um die Fernverkehrskonzession wird hart geführt: Die SBB spielen Druckmittel aus und die BLS geht auf volles Risiko. Mehr...

Das Dilemma zwischen Politik und Markt

Kommentar Der Rückzug der Regierungsräte aus den Verwaltungsräten der BKW und der BLS vermag das Problem des Zielkonfliktes nicht zu lösen. Mehr...

Die BLS-Spitze steht nun unter Zugzwang

Kommentar Die SBB bieten der BLS einen Kuhhandel an und baut damit Fronten gegen die BLS auf. Mehr...

Wer sich nicht spezialisiert, stirbt

Kommentar Wer austauschbare Produkte herstellt, hat in der Schweiz kaum Überlebenschancen. Das bekommt die Papierfabrik Utzenstorf nun zu spüren. Mehr...

Die Lego-Kopie der Migros

Glosse Detailhändler verschenkt Imitate des Spielzeug-Klassikers. Mehr...

Auch Kontaktlinsen sind Krankheitskosten

Fragen und Antworten zu Abzügen, Vermögenswerten und Schenkungen vom zweiten «Bund»-Steuertelefon. Mehr...

Muss ich das eigentlich versteuern?

Wie viel Bargeld darf man besitzen, ohne dass man es in der Steuererklärung angeben muss? Wie ist es bei einem Klee-Bild? Und müssen die Einnahmen aus einem Möbelverkauf übers Internet deklariert werden? Mehr...

So bleibt mehr Geld im Portemonnaie

Die Krankenkassenprämien im Voraus zahlen, selten genützte Konten schliessen und noch rasch die Säule 3a überweisen – ein paar Tipps zur Optimierung der eigenen Finanzen. Mehr...

Die grössten Irrtümer beim Kassenwechsel

Bis Ende Monat ist der Wechsel noch möglich – was es dabei zu beachten gilt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.