Autor:: Adrian Schmid

Redaktor Ressort Bern


News

Cassis provoziert UNO-Intervention in Bern

SonntagsZeitung Empörte Diplomaten, ein irritierter Hilfswerks-Chef: Aussenminister Ignazio Cassis löst eine Nahost-Affäre aus. Mehr...

USA stellen Schweizer Unternehmen ein Ultimatum

SonntagsZeitung Firmen haben bis zu 6 Monate Zeit für den Rückzug aus dem Iran – danach droht Ungemach. Mehr...

SVP-Basis geht auf Blocher los

SonntagsZeitung «Es wäre Zeit, dass er endgültig zurücktritt»: Sektionen schlagen nach Wahlschlappe und Kritik der Parteileitung zurück. Mehr...

Deutsche sorgen sich um Schweizer AKW-Sicherheit

SonntagsZeitung Baden-Württemberg kritisiert Doris Leuthards «Lex Beznau». Mehr...

Pfister will Rentenalter 65 für Frauen

Die CVP präsentiert einen Rettungsplan für die AHV. Dieser liegt genau zwischen den Positionen des rechten und linken Lagers. Mehr...

Interview

«Die Hoffnung stirbt zuletzt»

Interview SP-Regierungsrat Christoph Ammann bedauert, das vorläufige Grounding von Skywork. Dem Kanton drohe ein «beträchtlicher volkswirtschaftlicher Schaden». Mehr...

«Ich will kein Öl ins Feuer giessen»

Interview Ein Transitplatz für ausländische Fahrende komme langfristig günstiger als illegale Landnahmen, sagt Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP). Mehr...

«Wir sind nicht in Ost-Deutschland»

Christoph Ammann SP-Regierungsrat und Vorsteher der Volkswirtschaftsdirektion äussert sich zur Bodenpolitik im Kanton Bern. Mehr...

«Die Nomination war erst der Bergpreis»

FDP-Regierungsratskandidat Philippe Müller ist «überwältigt», dass sich die Partei für ihn entschieden hat – und nicht für Nationalrat Christian Wasserfallen. Mehr...

«Die Standortfrage muss erneut gestellt werden»

Interview Der neue Burgdorfer SP-Stadtpräsident Stefan Berger kritisiert die Berner Fachhochschule mit scharfen Worten. Mehr...

Hintergrund

Das Tal der Tiger

Das Emmental hat eine schwache Wirtschaftsleistung. Dafür fesselt der Eishockeyclub SCL Tigers die ganze Region. Der «Bund »besucht vor den Wahlen die Berner Provinzen. Mehr...

Der neue Neuhaus

Video SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus bekam ein Update: Er politisiert jetzt emotionaler und mutiger. Trotzdem hat er sein Verwalter-Image nicht ablegen können. Mehr...

Oberländer sehen sich beim Umbau bevormundet

Die Empörung im Berner Oberland steigt. Obwohl die Regeln beim Umbauen von alten Häusern ausserhalb der Dörfer etwas gelockert wurden, drohen sie Kanton und Bund mit einer Volksinitiative. Mehr...

Tramgegner greifen von allen Seiten an

Für Barbara Egger wird ihre letzte Abstimmung zur Zitterpartie – weil die Schar der Tramgegner wächst. Mehr...

Piraten und Paradiesvögel

Mehrere Leute gelten als krasse Aussenseiter, trotzdem bewerben sie sich für einen Sitz in der bernischen Kantonsregierung. Ihnen bietet sich die Chance, mehr zu werden als nur ein Farbtupfer im Wahlkampf. Mehr...

Meinung

Jetzt braucht es einen New Deal à la bernoise

Leitartikel Der Kanton Bern kann mehr aus sich machen. Es ist an der Zeit, ernsthaft einen Reformplan auszuarbeiten. Mehr...

So kommt Bern vorwärts

Der Fusionsplan ist radikal, aber der Kanton Bern braucht solche Würfe für in eine bessere Zukunft zu gelangen. Mehr...

Die spinnen, die Politiker

Eine freisinnige Velooffensive und Politkerplakate mit Schnäuzchen – und Smartspider überall: Es ist Wahlkampf. Mehr...

Wahlen ohne Auswahl

Kommentar An den Mehrheiten im Kanton Bern werden die kommenden Wahlen nichts ändern. Trotzdem tun die Bürgerlichen gut daran, besonnen zu agieren. Mehr...

«Wählbar»: Müslüm und Red Bull

Glosse Es ist Weihnachts- und Wahlkampfzeit. Darum haben wir für die Regierungsratskandidaten ein kleines Geschenk. Mehr...

Bildstrecken


jkhcnmnhcndc
dckcknvbjxmcnbjdbhbhbhbnbv,cb hcb


Cassis provoziert UNO-Intervention in Bern

SonntagsZeitung Empörte Diplomaten, ein irritierter Hilfswerks-Chef: Aussenminister Ignazio Cassis löst eine Nahost-Affäre aus. Mehr...

USA stellen Schweizer Unternehmen ein Ultimatum

SonntagsZeitung Firmen haben bis zu 6 Monate Zeit für den Rückzug aus dem Iran – danach droht Ungemach. Mehr...

SVP-Basis geht auf Blocher los

SonntagsZeitung «Es wäre Zeit, dass er endgültig zurücktritt»: Sektionen schlagen nach Wahlschlappe und Kritik der Parteileitung zurück. Mehr...

Deutsche sorgen sich um Schweizer AKW-Sicherheit

SonntagsZeitung Baden-Württemberg kritisiert Doris Leuthards «Lex Beznau». Mehr...

Pfister will Rentenalter 65 für Frauen

Die CVP präsentiert einen Rettungsplan für die AHV. Dieser liegt genau zwischen den Positionen des rechten und linken Lagers. Mehr...

Viele fragen sich, ob es Evi Allemann packt

Drei Neue ziehen in den Regierungsrat ein: Evi Allemann, Philippe Müller und Christine Häsler. Die Bürgerlichen profitieren. Mehr...

Geheimplan Ständerat

Werner Luginbühl und Hans Stöckli haben noch gar nicht entschieden, ob sie im Bundeshaus bleiben wollen. Trotzdem werden bereits mögliche Nachfolger gehandelt – vor allem Regierungsräte. Mehr...

Die Aussenseiter

Dabei sein ist alles: Manche Politiker kandidieren für den Berner Regierungsrat, obwohl ihre Wahlchancen inexistent sind. Eine Übersicht. Mehr...

Idee für Grossbern erhält neuen Schwung

Mehr als die Hälfte der Gemeinden soll im Kanton verschwinden. Der Regierungsrat will mehr Fusionen. Mehr...

Grenzen sprengen

Der Regierungsrat plant: Im Kanton Bern sollen 200 Gemeinden verschwinden. Dafür werden auch Zwangsfusionen in Betracht gezogen – das ist umstritten. Mehr...

Mehr Dynamik im Kanton Bern mit mehr Regierungsräten?

Der Könizer GLP-Grossrat Thomas Brönnimann schlägt vor, die Kantonsregierung auf neun Mitglieder zu erweitern. Mehr...

Ein «höchst problematischer» Deal

Der Kanton Bern vergibt für 80 Millionen-Franken einen Informatik-Auftrag an die Bedag AG, die ihm selbst gehört – ohne Offerten der Konkurrenz einzuholen. Mehr...

Wohngemeinschaft statt Asylheim

Minderjährige Asylbewerber müssen künftig früher ihre Zimmer in den Wohnheimen verlassen. Der Kanton Bern stellt weniger Geld für ihre Betreuung zur Verfügung. Mehr...

Investieren statt sparen

Die SP will bei den Grossratswahlen im Kanton Bern Sitze gewinnen. Dazu lanciert sie ein Gegenkonzept zur Spar- und Steuersenkungspolitik der Bürgerlichen. Mehr...

BDP sticht mit Piraten in See

Vor vier Jahren zog die BDP allein in die Grossratswahlen. Jetzt spannt sie mit anderen Mitte-Parteien zusammen – in einem Fall sogar mit den Piraten. Mehr...

«Die Hoffnung stirbt zuletzt»

Interview SP-Regierungsrat Christoph Ammann bedauert, das vorläufige Grounding von Skywork. Dem Kanton drohe ein «beträchtlicher volkswirtschaftlicher Schaden». Mehr...

«Ich will kein Öl ins Feuer giessen»

Interview Ein Transitplatz für ausländische Fahrende komme langfristig günstiger als illegale Landnahmen, sagt Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP). Mehr...

«Wir sind nicht in Ost-Deutschland»

Christoph Ammann SP-Regierungsrat und Vorsteher der Volkswirtschaftsdirektion äussert sich zur Bodenpolitik im Kanton Bern. Mehr...

«Die Nomination war erst der Bergpreis»

FDP-Regierungsratskandidat Philippe Müller ist «überwältigt», dass sich die Partei für ihn entschieden hat – und nicht für Nationalrat Christian Wasserfallen. Mehr...

«Die Standortfrage muss erneut gestellt werden»

Interview Der neue Burgdorfer SP-Stadtpräsident Stefan Berger kritisiert die Berner Fachhochschule mit scharfen Worten. Mehr...

«Ich zweifle, ob Grossbern effizienter wäre»

Interview Von einer Fusion der Stadt Bern mit umliegenden Gemeinden ist der Muriger Gemeindepräsident Thomas Hanke (FDP) wenig begeistert. Mehr...

«Ich will mich mehr der Region widmen»

Interview Der neue Belper Gemeindepräsident Benjamin Marti (SVP) spricht über die Stadt Bern, Kräne und Asyl. Mehr...

«Ich gebe stets mein Bestes»

Interview Der Worber Gemeindepräsident Niklaus Gfeller (EVP) wehrt sich gegen den Vorwurf, ein Präsident des Stillstands zu sein. Er wurde am Sonntag vom Volk bestätigt. Mehr...

«Eine Frau zu sein, ist noch kein Wahlprogramm»

Interview In Worb wird Gemeindepräsident Niklaus Gfeller (EVP) von Lenka Kölliker (FDP) herausgefordert. Für sie entwickelt sich die Gemeinde zu wenig, er macht dafür den Kanton verantwortlich. Mehr...

«Wir haben keine Erbmonarchie»

In Belp kämpfen Benjamin Marti (SVP) und Stefan Neuenschwander (SP) um das Gemeindepräsidium. Beide wollen das Dorf weiterbringen. Mehr...

«Die Aufträge in der Baubranche werden zurückgehen»

Peter Sommer vom Verband der Baumeister fordert, dass sich die Branche anpasst. Mehr...

«In der SVP ist der etatistische Flügel stark»

Interview Michael Köpfli, GLP-Grossrat, kritisiert, dass der Kanton nicht vorwärts macht beim Verkauf seiner Aktien. Mehr...

«Ich will kein Signal senden»

Yves Bichsel sei der beste Kandidat als Generalsekretär gewesen, sagt Regierungsrat Pierre Alain Schnegg. Der Glaube habe keine Rolle gespielt. Mehr...

«Gegen die geballte Macht waren wir chancenlos»

Interview Das Abstimmungsresultat zeige, dass die Konsumenten gegen den Willen von Politik und Wirtschaft nichts zu sagen hätten, sagt Pro-Service-Public-Initiant René Schuhmacher. Mehr...

«Ein halber Parkplatz sollte reichen»

Scheitert das Projekt Viererfeld, gäbe es nur Verlierer, sagt SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus. Mehr...

Das Tal der Tiger

Das Emmental hat eine schwache Wirtschaftsleistung. Dafür fesselt der Eishockeyclub SCL Tigers die ganze Region. Der «Bund »besucht vor den Wahlen die Berner Provinzen. Mehr...

Der neue Neuhaus

Video SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus bekam ein Update: Er politisiert jetzt emotionaler und mutiger. Trotzdem hat er sein Verwalter-Image nicht ablegen können. Mehr...

Oberländer sehen sich beim Umbau bevormundet

Die Empörung im Berner Oberland steigt. Obwohl die Regeln beim Umbauen von alten Häusern ausserhalb der Dörfer etwas gelockert wurden, drohen sie Kanton und Bund mit einer Volksinitiative. Mehr...

Tramgegner greifen von allen Seiten an

Für Barbara Egger wird ihre letzte Abstimmung zur Zitterpartie – weil die Schar der Tramgegner wächst. Mehr...

Piraten und Paradiesvögel

Mehrere Leute gelten als krasse Aussenseiter, trotzdem bewerben sie sich für einen Sitz in der bernischen Kantonsregierung. Ihnen bietet sich die Chance, mehr zu werden als nur ein Farbtupfer im Wahlkampf. Mehr...

Ein Ämtlisammler, eine Alt-Nationalrätin und ein SRF-Mann

Unter den Kandidierenden für das Kantonsparlament stechen einige bekannte Persönlichkeiten hervor – hier eine Auswahl. Mehr...

Achtung, fertig, Trede

Aline Trede will wieder in die Politik. Sie kandiert für die Stadtberner Grünen als Grossrätin – könnte aber auch in den Nationalrat zurückkehren. Mehr...

SVP gegen SVP

Viele SVP-Grossräte treten bei den Wahlen Ende März nicht mehr an. Der Partei drohen aber keine Verluste. Sie könnte am Ende sogar zulegen. Mehr...

Liebling der Bürgerlichen

Porträt Die grüne Nationalrätin Christine Häsler kommt bei SVP-Politikern zuweilen besser an als bei Naturschützern. Jetzt will sie Nachfolgerin von Regierungsrat Bernhard Pulver werden. Mehr...

In der Defensive stecken geblieben

Die SP beherrscht zwar die Städte im Kanton Bern. Ihr fehlen jedoch herausragende Köpfe und Themen, um die bürgerliche Mehrheit unter Druck zu setzen. Mehr...

Kleine und grosse Dramen

Wie sieht der Alltag bei den Kesb aus? Ihre Klienten sind einsichtslose Trinker und streitlustige Eltern, aber auch ältere Leute, die froh sind, dass ihnen jemand die Rechnungen macht. Mehr...

Er sieht sich als «Kosmopolit aus dem Frutigland»

Jürg Grossen ist weder Städter noch Akademiker oder Leader im Bundeshaus. Trotzdem wird der Berner Nationalrat Präsident der Grünliberalen Schweiz. Mehr...

Land für grosse Fabriken gesucht

Im Kanton Bern fehlen Grundstücke, um Grossunternehmen anzusiedeln. Die letzte Reserve sicherte sich die CSL Behring in Lengnau. Mehr...

Raumplanungsexperte kritisiert «technokratische Rechenspiele»

Der Kanton berücksichtige in seinen Vorgaben die Identität und Atmosphäre eines Orts zu wenig, sagt Professor Urs Heimberg. Mehr...

Wasserfallen steht im Abseits

Warum wird Christian Wasserfallen nicht Regierungsrat? Zu Fall brachten ihn ein starker Konkurrent, eine Parteikollegin, die Grossratsfraktion – und sein Naturell. Mehr...

Jetzt braucht es einen New Deal à la bernoise

Leitartikel Der Kanton Bern kann mehr aus sich machen. Es ist an der Zeit, ernsthaft einen Reformplan auszuarbeiten. Mehr...

So kommt Bern vorwärts

Der Fusionsplan ist radikal, aber der Kanton Bern braucht solche Würfe für in eine bessere Zukunft zu gelangen. Mehr...

Die spinnen, die Politiker

Eine freisinnige Velooffensive und Politkerplakate mit Schnäuzchen – und Smartspider überall: Es ist Wahlkampf. Mehr...

Wahlen ohne Auswahl

Kommentar An den Mehrheiten im Kanton Bern werden die kommenden Wahlen nichts ändern. Trotzdem tun die Bürgerlichen gut daran, besonnen zu agieren. Mehr...

«Wählbar»: Müslüm und Red Bull

Glosse Es ist Weihnachts- und Wahlkampfzeit. Darum haben wir für die Regierungsratskandidaten ein kleines Geschenk. Mehr...

Rechte marschieren durch

SVP-Regierungsrat Pierre Alain Schnegg führt die Bürgerlichen, während Rot-Grün führungslos taumelt: Nach der grossen Spardebatte steigen die Rechten gestärkt in die kantonalen Wahlen. Mehr...

Das Problem ist die Giesskanne

Kommentar Die stetig steigenden Krankenkassenprämien einfach mit höheren Prämienverbilligungen stoppen zu wollen, ist eine rot-grüne Illusion. Mehr...

«Wählbar»: Beatrice die Erste

Glosse Die Finanzdirektorin war zwar die Schnellste, aber eben auch die Letzte. Mehr...

«Wählbar»: Ein Start mit Köpfli

Glosse Wer denkt schon jetzt an die kantonalen Wahlen in 18 Wochen? Wohl nur Leute mit Köpfchen. Mehr...

Achtung Zybach

Analyse Evi Allemann ist die Favoritin für die Nachfolge von SP-Regierungsrätin Barbara Egger. Doch es lauern Gefahren. Mehr...

Wileroltigen steht für das Dilemma des Kantons

Kommentar Obwohl der Ärger der Anwohner nachvollziehbar ist, wäre der Standort Wileroltigen ideal. Mehr...

Ein Müller reicht dem Freisinn

Kommentar Die FDP setzt im Regierungsratswahlkampf lieber auf Philippe Müller als auf einen national bekannten Politiker wie Christian Wasserfallen. Mehr...

Diese Strasse bringt den Kanton vorwärts

Die Umfahrung Aarwangen verbraucht Kulturland, sie kostet viel Geld. Am Ende überwiegen jedoch die Vorteile. Mehr...

Verantwortlich sind immer die anderen

Analyse Beim Kanton entbrennt ein Streit über Zuständigkeiten – nur wegen einer Kiesgrube. Mehr...

Achtung Habegger

Analyse Die Auswahl der FDP für den Regierungsrat birgt Überraschungspotenzial. Mehr...

jkhcnmnhcndc
dckcknvbjxmcnbjdbhbhbhbnbv,cb hcb

Stichworte

Autoren

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!