Autor:: Adrian Hopf-Sulc

Adrian Hopf-Sulc ist Wirtschaftsredaktor.


News

BKW macht Stimmung für die Liberalisierung des Strommarktes

Der Berner Energiekonzern will, dass auch Private ihren Stromanbieter selbst wählen können. Mehr...

Berner Arzt half, die Kasse zu plündern

Ein Berner Chefarzt unterstützte zwei libysche Diplomaten dabei, die Botschaft in Bern um 900'000 Franken zu erleichtern. Mehr...

Aus Berner Büros werden Wohnungen

Ein Überfluss an Bürofläche und die Wohnungsnot in der Stadt Bern lassen die Investoren umdenken. Mehr...

Die Bank, die das Fürstenhaus finanziert

Die Privatbank LGT aus Liechtenstein wächst auch in der Region Bern. Mehr...

Armani gewinnt gegen Bieler Uhrenmarke

Der Uhrenhersteller Glycine soll sein neues Logo wieder ändern – weil es dem des Luxuslabels Giorgio Armani zu ähnlich sieht. Der italienische Modekonzern verlangt Schadenersatz. Mehr...

Hintergrund

Der Swisscom-Tower wird zum Wohnturm

Das Hochhaus an der Grenze zu Ostermundigen soll in den nächsten zwei Jahren umgebaut werden. Die Investoren wollen in der wenig attraktiven Ecke der Stadt Bern Wohnungen bauen. Mehr...

Fun Facts aus der Bundesstadt

Was die städtischen Statistiker alles so erfassen – eine kleine Sammlung interessanter Fakten aus dem neuen Statistischen Jahrbuch 2017 der Stadt Bern. Mehr...

Das Konkursamt benötigte neun Jahre, um die Firma zu beerdigen

Die Gläubiger der pleitegegangenen Druckerei Weber Benteli mussten lange auf Millionen von Franken warten. Wird die Liquidation von Skywork schneller ablaufen? Mehr...

Aufgetischt: Hummus zum Essen, Affenalarm zum Rauchen

Mehr als die Gerichte locken im Restaurant Alsafir am Berner Eigerplatz die Wasserpfeifen. Mehr...

Plötzlich Patron

Bernard Fuhrer war zehn Jahre lang Unternehmensberater. Als er vernahm, dass die Brauerei Felsenau zum Verkauf steht, griff er zu. Mehr...

Meinung

Wo liegen die Plateaux de Berne?

Glosse Ein Bauprojekt in der Region zeigt lehrbuchmässig, wie man teure Wohnungen vermarktet. Mehr...

Jetzt hat es auch noch die Migros gemerkt

Die Migros Aare scheitert mit ihrer Pizzakette L'Osteria. Mehr...

Der Geisterbahnhof von Bern

Glosse Die Post verewigt Schweizer Bahnhöfe auf Briefmarken. Der Bahnhof der Bundesstadt ist ohne Menschen und Möbel kaum wiederzuerkennen. Mehr...


BKW macht Stimmung für die Liberalisierung des Strommarktes

Der Berner Energiekonzern will, dass auch Private ihren Stromanbieter selbst wählen können. Mehr...

Berner Arzt half, die Kasse zu plündern

Ein Berner Chefarzt unterstützte zwei libysche Diplomaten dabei, die Botschaft in Bern um 900'000 Franken zu erleichtern. Mehr...

Aus Berner Büros werden Wohnungen

Ein Überfluss an Bürofläche und die Wohnungsnot in der Stadt Bern lassen die Investoren umdenken. Mehr...

Die Bank, die das Fürstenhaus finanziert

Die Privatbank LGT aus Liechtenstein wächst auch in der Region Bern. Mehr...

Armani gewinnt gegen Bieler Uhrenmarke

Der Uhrenhersteller Glycine soll sein neues Logo wieder ändern – weil es dem des Luxuslabels Giorgio Armani zu ähnlich sieht. Der italienische Modekonzern verlangt Schadenersatz. Mehr...

Die Bedag stellt den Chef vor die Tür

Felix Akeret muss das kantonale IT-Unternehmen bereits wieder verlassen. Mehr...

Skywork verscherbelt die letzte Serviette

Die konkursite Berner Fluggesellschaft versteigert im Internet ihr Hab und Gut. Bereits sind 70'000 Franken zusammen gekommen. Mehr...

Belpmoos: Abbau weiterer Stellen in Sicht

Die Suche nach neuen Linienflügen am Flughafen Bern-Belp läuft bis jetzt erfolglos. Das künftige Geschäft besteht wohl vor allem aus privaten Businessflügen. Mehr...

Zeiler Köniz stellt Betrieb ein

Die deutschen Besitzer bauen in Köniz mindestens 60 Stellen ab. Die Produktion von Verpackungen wird in den Aargau und ins Ausland verlagert. Mehr...

Nun kommt Brun doch noch zum Zug

Armin Brun folgt nächstes Jahr auf Hanspeter Rüfenacht als Chef der BEKB. Mehr...

Das Palace soll wieder aufleben

Eine lokale Gruppe hat das Hotel Palace in Mürren gekauft – und sucht nun einen Investor für den Umbau. Mehr...

Die Migros macht sich selbst Konkurrenz

Der Miacar liefert Lebensmittel gratis nach Hause. Mehr...

Der Visana-Chef hat sich das Leben genommen

Der Tod von Urs Roth habe nichts mit dem Geschäftsgang der Krankenkasse zu tun, sagen Vertreter der Visana. Mehr...

Sammler reissen sich um die Reste von Skywork

Besonders für die Trolleys der Pleite gegangenen Berner Airline wird viel Geld bezahlt. Mehr...

Gelateria wird zum Balkan-Café

Die fünf Filialen der Gelateria di Berna beherbergen im Winter wieder diverse Zwischennutzungen. Mehr...

Der Swisscom-Tower wird zum Wohnturm

Das Hochhaus an der Grenze zu Ostermundigen soll in den nächsten zwei Jahren umgebaut werden. Die Investoren wollen in der wenig attraktiven Ecke der Stadt Bern Wohnungen bauen. Mehr...

Fun Facts aus der Bundesstadt

Was die städtischen Statistiker alles so erfassen – eine kleine Sammlung interessanter Fakten aus dem neuen Statistischen Jahrbuch 2017 der Stadt Bern. Mehr...

Das Konkursamt benötigte neun Jahre, um die Firma zu beerdigen

Die Gläubiger der pleitegegangenen Druckerei Weber Benteli mussten lange auf Millionen von Franken warten. Wird die Liquidation von Skywork schneller ablaufen? Mehr...

Aufgetischt: Hummus zum Essen, Affenalarm zum Rauchen

Mehr als die Gerichte locken im Restaurant Alsafir am Berner Eigerplatz die Wasserpfeifen. Mehr...

Plötzlich Patron

Bernard Fuhrer war zehn Jahre lang Unternehmensberater. Als er vernahm, dass die Brauerei Felsenau zum Verkauf steht, griff er zu. Mehr...

Die Konzernchefs sind konsterniert

Weil die Gewinnsteuern in Bern nach dem Volks-Nein nicht sinken, wollen verschiedene Unternehmen Massnahmen ergreifen. Doch kaum ein Konzern wird den Kanton ganz verlassen. Mehr...

Wo liegen die Plateaux de Berne?

Glosse Ein Bauprojekt in der Region zeigt lehrbuchmässig, wie man teure Wohnungen vermarktet. Mehr...

Jetzt hat es auch noch die Migros gemerkt

Die Migros Aare scheitert mit ihrer Pizzakette L'Osteria. Mehr...

Der Geisterbahnhof von Bern

Glosse Die Post verewigt Schweizer Bahnhöfe auf Briefmarken. Der Bahnhof der Bundesstadt ist ohne Menschen und Möbel kaum wiederzuerkennen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung