Zum Hauptinhalt springen

Leitartikel zur Corona-KriseWas geht vor, Gesundheit oder Wirtschaft?

Die Wirtschaft auf Dauer runterzufahren, können wir uns nicht leisten und macht die Menschen genauso krank wie das Virus selber. Was also tun? Fachleute schlagen eine bestimmte Strategie vor.

Der Stillstand bringt die ganze Gesellschaft in Not: Parkierte Swiss-Maschinen in Dübendorf.
Der Stillstand bringt die ganze Gesellschaft in Not: Parkierte Swiss-Maschinen in Dübendorf.
KEYSTONE/Ennio Leanza

Wie soll die Krise um die Ausbreitung des Coronavirus bewältigt werden? Bei den Antworten auf diese Frage tut sich ein Graben auf. Die einen sind bereit, alle Kosten in Kauf zu nehmen, um die Krankheit zu bekämpfen. Die anderen halten den weitgehenden wirtschaftlichen Stillstand, der verordnet wurde, für untragbar. Man könnte meinen, wir müssten uns entscheiden: Gesundheit oder Wirtschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.