Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Messe- und Eventplatz BernStadtrat für neue Festhalle – linke Kritik an «Luxusprojekt»

Die Berner Festhalle soll ersetzt werden. Im Hintergrund das Stadion Wankdorf. (Archivbild)

GB: «Überdimensioniertes Luxusprojekt»

Vorfreude auf Rolling Stones

SDA/awb

1 Kommentar
Sortieren nach:
    T .T.

    Wenn es um Wohnbau geht, dann wollen die Bürgerlichen partout alles den Privaten überlassen, damit diese auf dem hoch rentablen Wohnungsmarkt schöne Gewinne erzielen können. Bei der Eventhalle wollen nun alle Bürgerlichen und sogar GfL und SP, dass die öffentliche Hand rund 1/3 der Kosten à Fonds perdu bezahlen soll. Was kann man daraus schliessen? Die Halle wird nie rentieren, sonst würde sie problemlos rein privat finanziert. Einmal mehr, und nun auch noch mit Hilfe der SP: Gewinne privat, Verluste dem Staat.