Zum Hauptinhalt springen

Yverdon erneut Cupsieger bei den Frauen

Yverdon Féminin ist wie im Vorjahr Schweizer Cupsieger bei den Frauen.

Im Final in Winterthur vor 1500 Zuschauern setzten sich die Waadtländerinnen gegen NLA-Leader Young Boys dank der Tore von Captain Caroline Abbé (35.) und Petra Tamagni 2:0 (72.) durch. Die YB-Defensivspielerin Lia Wälti sah kurz vor Schluss die Gelb-Rote Karte (82.).

Bereits 2010 mussten sich die Bernerinnen im Cupfinal gegen Yverdon geschlagen geben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch