Zum Hauptinhalt springen

«Beat Feuz ist Gift für die Jungen»

Ski-Legende Peter Müller wurde unterdrückt, gepeinigt, ignoriert. Trotzdem wurde er als Einzelkämpfer im Team zum besten Abfahrer. Der 62-Jährige sagt, warum Feuz nicht als Vorbild taugt.

«Emotional hing ich an der Decke», sagt Peter Müller. Weit oben thront in seinem Sportgeschäft das Bild vom Wengen-Sieg 1980. Foto: Boris Müller
«Emotional hing ich an der Decke», sagt Peter Müller. Weit oben thront in seinem Sportgeschäft das Bild vom Wengen-Sieg 1980. Foto: Boris Müller

Wer hat Ihnen in den Skischuh gepinkelt?

Das war damals wohl die Fraktion um Conradin Cathomen und ­Silvano Meli. Für Meli als Waadtländer war ich ein rotes Tuch, er konnte mich nicht ausstehen. Ob es Urin war oder Wasser, weiss ich nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.