Zum Hauptinhalt springen

«Frau Holle würde ich mir vornehmen»

Toni Livers mag das Muhen der Kühe, wäre gerne ein Fuchs und lässt sich von der Zukunft überraschen.

Toni Livers (30) gewann 2007 als letzter Schweizer Langläufer am Heim-Weltcup in Davos. Nach zahlreichen Rückschlägen peilt er heute wieder ein Topresultat an. Foto: Gian Ehrenzeller / Keystone
Toni Livers (30) gewann 2007 als letzter Schweizer Langläufer am Heim-Weltcup in Davos. Nach zahlreichen Rückschlägen peilt er heute wieder ein Topresultat an. Foto: Gian Ehrenzeller / Keystone

Wie sieht Ihr perfekter Tag aus?

Von der Sonne geweckt werden, ein ­feiner Zmorge und danach nach draussen dürfen, mich sportlich betätigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.