Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das grösste Loch blöd erwischt»

«Es ist schade, ich wäre gern in die Top Ten gekommen», so Cuche nach dem verpatzten zweiten Lauf im Riesenslalom von Adelboden (Video: Sebastian Rieder)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.