Zum Hauptinhalt springen

Zurück im Alltag

Nach einer Saison in der ­zweiten schwedischen Liga spielt Samuel Thut wieder
 bei seinem Stammklub Köniz. Nach dem Cup-Out ist der Meistertitel sein Ziel.

Nach einem Schweden-Abstecher zurück im Könizer Tor: Samuel Thut.
Nach einem Schweden-Abstecher zurück im Könizer Tor: Samuel Thut.
Keystone

Nach dem Training die verschwitzten Kleider vor dem persönlichen – und mit dem eigenen Namen angeschriebenen – Spind in der mannschaftseigenen Garderobe liegen und immer vom Club ­waschen lassen. Im Nobelvorort von Göte­borg wohnen. Das Leben eines ­Profisportlers führen, mit fast all seinen Vorzügen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.