Zum Hauptinhalt springen

Olympiasiegerin tödlich verunglückt

Die Russin Natalia Lawrowa ist am Freitag im Alter von 25 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Olympiasigerinnen 2000 in Sidney: Die Russinnen Irina Belowa, Elena Chalamowva, Natalia Lawrowa, Maria Netessowa, Wera Schimanskaja.
Olympiasigerinnen 2000 in Sidney: Die Russinnen Irina Belowa, Elena Chalamowva, Natalia Lawrowa, Maria Netessowa, Wera Schimanskaja.
AFP

Natalia Lawrowa, die 2000 und 2004 mit der Mannschaft Olympia-Gold gewonnen hatte, coachte zuletzt das russische Frauen-Team. Auch ihre Schwester sei bei dem Unglück nahe ihrer Heimatstadt Pensa 625 Kilometer südöstlich von Moskau getötet worden. Das teilten die Behörden mit.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch