Zum Hauptinhalt springen

Ein Wunder, das jeden Lottogewinn übertrifft

Dreimal ein Hole-in-one auf der gleichen Runde: Das schier Unmögliche schaffte der US-Golfer Patrick Wills. Die Leistung ist so unglaublich, dass sie für Skepsis sorgt.

Die Scorecard von Patrick Wills' einmaliger Runde: Holes-in-one am 7., 10. und 14. Loch. Quelle: BBC
Die Scorecard von Patrick Wills' einmaliger Runde: Holes-in-one am 7., 10. und 14. Loch. Quelle: BBC

Die meisten Amateurgolfer sind schon selig, wenn sie in ihrem Leben einmal ihren Ball direkt vom Abschlag aus einlochen, was im Jargon Ass oder Hole-in-one genannt wird. Die Chance, zwei solcher Volltreffer auf einer 18-Loch-Runde zu erzielen, wird bereits mit ungefähr 67'000'000:1 angegeben. Vollends im Bereich des Theoretischen oder Utopischen liegt die Wahrscheinlichkeit von drei Assen, sie ist mit einer Quote im Milliardenbereich um ein Vielfaches kleiner als der Hauptgewinn im Zahlenlotto.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.