Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der ukrainische Überflieger verpasst den Weltrekord

Der Sprung zum Weltmeistertitel: Bogdan Bondarenko gewinnt in Moskau zum ersten Mal WM-Gold.
Freudensprünge: Obwohl er Sotomayors Weltrekord verpasst hat, hüpfte der 23-Jährige beschwingt durchs Stadion.
Die erste Medaille an der Leichtathletik-WM für Kolumbien: Caterine Ibargüen (29) gewann im Dreisprung Gold.
1 / 10

Schweizerin verpasste den Final über 200 Meter

Die Resultate vom Donnerstag: