Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der letzte Auftritt des Gold-Wallachs

Der Auftritt beim Millionen-Grand-Prix in Genf war zugleich der letzte von Nino des Buissonnets mit Reiter Steve Guerdat. (11. Dezember 2016)
Ende 2010 wurde der Wallach vom Schweizer Financier Urs Schwarzenbach gekauft und seitdem von Steve Guerdat geritten.
«Nino verdient es, bei bester Gesundheit verabschiedet zu werden. Er soll seine Karriere in Topform als Abschluss einer erfolgreichen Saison beenden dürfen. Genf ist der Zeitpunkt und der Ort, um aufzuhören», sagte Guerdat.
1 / 5

Zu Fuss durch die Arena

Veniss gewinnt Millionen-Grand-Prix...

...und macht Brash strich durch die Rechnung

si/nag