Zum Hauptinhalt springen

Der ewige Retter

In perfekter Zusammenarbeit mit der Latte, ist der Pfosten zum beliebten Tummelfeld der Haderer geworden.

Der beste Freund des Torhüters: Der Pfosten verhindert so manch sicher geglaubten Treffer.
Der beste Freund des Torhüters: Der Pfosten verhindert so manch sicher geglaubten Treffer.
Keystone

Klar, selber Tore schiessen ist besser. Und vielleicht ist es auch reizvoller, den entscheidenden letzten Pass zu spielen. Doch wem das nicht gegeben ist, der muss sich darauf beschränken, Tore zu verhindern, was gerade im Playoff über allem steht und so viele Fussballspiele langweilig macht. Um das zu schaffen, muss ich sprung­kräftig, beweglich, reflexschnell und fangsicher sein. Oder schnell, hart, kopfballstark, kompromisslos und traumwandlerisch sicher im Stellungsspiel. Dann werde ich, wie es im Jargon heisst, als Goalie oder Verteidiger zum «Retter in höchster Not».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.