Zum Hauptinhalt springen

Das Signal an die Gegner

Floorball Köniz behauptet die Führung in der NLA. Im Spitzenkampf kann auch GC mit Superstar Kim Nilsson die Berner nicht stoppen.

Michael Dumauthioz im Duell mit GC-Spieler Thomas Grueter.
Michael Dumauthioz im Duell mit GC-Spieler Thomas Grueter.
Thomas Hodel

Floorball Köniz ist auf Kurs. In der Doppelrunde am Wochenende konnten die Könizer ihre Siegesserie auf zehn Spiele ausbauen. Ein grosses Spektakel fand am Samstag statt. Der Grasshopper Club Zürich verlor beim Gastspiel in Köniz 8:9 in der Verlängerung. 1046 Zuschauer fieberten in der Sporthalle Weissenstein mit den Mannschaften mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.