Zum Hauptinhalt springen

Daniel Albrecht startet in Alta Badia

Der Walliser Skirennfahrer wagt sich nach seinem starken Comeback in Beaver Creek am kommenden Sonntag auf einen der schwierigsten Riesenslalom-Hänge im Weltcup-Zirkus.

Auf Kurs: Daniel Albrecht.
Auf Kurs: Daniel Albrecht.
Keystone

«Ich werde mich in den kommenden Tagen in Alta Badia mit einer Reihe von Trainingsläufen gut vorbereiten und dort dann auch an den Start des Rennens gehen», sagte Daniel Albrecht im «Sportpanorama» des Schweizer Fernsehens.

Vor einer Woche war er in Beaver Creek erstmals seit seinem schweren Sturz in Kitzbühel im Januar 2009 wieder im Weltcup angetreten. Den 21. Platz, den er im Riesenslalom herausfuhr, werten Experten als enorme Leistung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch