Zum Hauptinhalt springen

Contadors Erfolg vor dem Urteil

An der Tour San Luis wurde Alberto Contador Zweiter, ab morgen muss er mit einem Urteil im Doping-Fall rechnen.

Muss mit einer Sperre von bis zu 2 Jahren rechnen: Alberto Contador.
Muss mit einer Sperre von bis zu 2 Jahren rechnen: Alberto Contador.
Keystone

Alberto Contador, der dreifache Sieger der Tour de France, bestritt in Südamerika sein erstes Rennen seit dem vergangenen Sommer und entschied zwei Teilstücke zu seinen Gunsten.

Levi Leipheimer, der Gesamtsieger der letztjährigen Tour de Suisse, hat die prominent besetzte Tour de San Luis in Argentinien gewonnen. Der US-Amerikaner wies nach sieben Etappen einen Vorsprung von 46 Sekunden auf Alberto Contador auf.

Lange Sperre droht

In diesen Tagen wird nach einer mehr als 18-monatigen Hängepartie das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs in der Causa Contador erwartet. Der CAS wurde von der Welt-Anti-Dopingagentur Wada und dem Radsport-Weltverband UCI eingeschaltet, weil Contador vom spanischen Radverband nach einer positiven Clenbuterol-Probe anlässlich der Tour de France 2010 von jeder Schuld freigesprochen worden war.

Bei einem Schuldspruch durch den CAS würde Contador nicht nur für zwei Jahre gesperrt, sondern bekäme auch seinen Tour-Sieg von 2010 aberkannt.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch