Zum Hauptinhalt springen

Christian Maurer gewinnt die X-Alps zum fünften Mal in Serie

Nach über 2000 km am Boden und in der Luft endlich am Ziel in Peille, Frankreich. Hier wird die Zeit gestoppt. Die 3 km Flug bis Monaco sind dann nur noch fürs Spektakel. Auch dieses Jahr heisst der Sieger der X-Alps Challenge Christian «Chrigel» Maurer (Mitte). Bereits zum fünften Mal in Serie.
Die Kür nach der Pflicht: Der Flug über den Hafen von Monte Carlo. Eine werbewirksame Zugabe des Hauptsponsors.
1 / 18