Zum Hauptinhalt springen

Atemberaubend über den Alpen

X-Alps-Champion Christian Maurer startet zum härtesten Gleitschirmabenteuer der Welt. Das Matterhorn ist der gefährliche Höhepunkt zwischen Salzburg und Monaco.

Der Adler von Adelboden: Christian Maurer während den Red Bull X-Alps auf dem Weg zum Matterhorn. (Video: Sebastian Rieder)

Rennen, klettern, fliegen – es ist ein Kampf um Kilometer am Boden, am Berg und in der Luft. Niemand beherrscht diesen alpinen Triathlon besser, als Christian Maurer. Der 32-jährige Berner Oberländer ist zurzeit der alles überragende Gladiator der Gleitschirmpiloten. «Chrigel ist der Ronaldo oder der Messi der X-Alps», sagt Christian Künzli von Veranstalter Red Bull.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.