Zum Hauptinhalt springen

Wacker Thun erster Finalist

Wacker Thun steht als erster Finalist im Schweizer Cup fest. Die Berner Oberländer setzten sich am Final-Four-Turnier in Sursee im ersten Halbfinal gegen Lakers Stäfa 37:32 durch.

Die Schlüsselszene ereignete sich in der 40. Minute, als der Stäfner Jonas Affentranger wegen einer Tätlichkeit gegen Jonas Dähler die Rote Karte erhielt. In der folgenden zweiminütigen Überzahl setzten sich die Thuner von 23:22 auf 26:22 ab. Danach waren die Lakers zu keiner Reaktion mehr fähig; Affentranger fehlte in der Verteidigung sichtlich.

Den zweiten Halbfinal bestreiten um 19.30 Uhr Kriens-Luzern und Titelverteidiger Kadetten Schaffhausen. Die Kadetten gehen als klarer Favorit in die Begegnung.

Bei den Frauen heisst der erste Finalist Yellow Winterthur. Die Winterthurerinnen gaben sich gegen das unterklassige Herzogenbuchsee keine Blösse und siegten souverän 40:21.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch