Zum Hauptinhalt springen

Vettel Sieger in Valencia

Sebastian Vettel hat sich mit einem Sieg beim Grand Prix von Europa in Valencia im WM-Titelrennen zurückgemeldet.

Der Red-Bull-Pilot gewann den neunten WM-Lauf des Jahres vor WM-Leader Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes. Dritter wurde Weltmeister Jenson Button im zweiten McLaren. Punkte gab es auch für das Sauber-Team: Kamui Kobayashi fuhr auf Rang 7. Sébastien Buemi im Toro Rosso wurde Achter.

In der WM-Wertung führt Hamilton mit 127 Punkten weiter vor Button (121). Vettel verbesserte sich mit 115 Punkten auf den dritten Rang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch