Zum Hauptinhalt springen

Vettel Sieger bei der Indien-Premiere

Weltmeister Sebastian Vettel war auch bei der Formel-1-Premiere in Indien nicht zu schlagen.

Auf der neuen Strecke vor den Toren von Neu Delhi setzte sich der Red-Bull-Pilot vor McLaren-Pilot Jenson Button durch und feierte im 17. Rennen des Jahres seinen 11. Sieg. Damit kann er bei zwei noch ausstehenden Rennen weiterhin immer noch den Rekord von Michael Schumacher einstellen, der im Jahr 2004 einmal 13 Siege in einer Saison geholt hatte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch