Zum Hauptinhalt springen

UEFA nimmt Punkteabzug gegen Dinamo Zagreb zurück

Die UEFA hat den Abzug von drei Punkten gegen Dinamo Zagreb in der Europa League rückgängig gemacht.

Stattdessen muss der kroatische Meister auf Grund der heftigen Zuschauerausschreitungen im Europa-League-Auswärtsspiel der Gruppe A gegen Timisoara eine Busse von 75'000 Euro bezahlen. Zudem wurde eine Suspendierung von allen UEFA-Wettbewerben für drei Jahre auf Bewährung ausgesprochen.

Das letzte Heimspiel gegen Timisoara muss Dinamo am 17. Dezember - wie im ersten Urteil vorgesehen - vor leeren Rängen austragen.

Die aktualisierte Rangliste der Gruppe A.

1. Anderlecht 8 (6:2). 2. Ajax Amsterdam 8 (5:2). 3. Dinamo Zagreb 3. 4. Timisoara 2.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch