Zum Hauptinhalt springen

Tottenham löst Trainer-Frage

Tim Sherwood ist neuer Trainer von Tottenham Hotspur. Er wurde vom Assistenten zum Chef befördert.

Der 44-jährige Engländer, der bei den Londonern von 1999 bis 2003 Aktivspieler und seit 2008 als Co-Trainer war, hatte das Amt nach der Entlassung seines Vorgängers André Villas-Boas bereits interimistisch übernommen. Nun unterzeichnete Sherwood einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2014/15.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch