Zum Hauptinhalt springen

Tina Maze Olympiasiegerin im Riesenslalom

Tina Maze sichert sich die Goldmedaille im Riesenslalom. Die Slowenin gewinnt vor Super-G-Olympiasiegerin Anna Fenninger und der Deutschen Viktoria Rebensburg. Lara Gut verbessert sich auf Platz 9.

Lara Guts Chancen auf Edelmetall. Die Tessinerin startete mit einem Rückstand von 2,66 Sekunden auf Tina Maze in den zweiten Lauf. Immerhin verbesserte sie sich um sieben Plätze. Für ein Diplom reichte es ihr trotzdem nicht.

Auch Dominique Gisin verbesserte sich um einen Platz; die Abfahrts-Olympiasiegerin wurde 10. Auf Rang 25 reihte sich Fabienne Suter ein. Wendy Holdener scheiterte bei ihrer Olympia-Premiere bereits im 1. Lauf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch