Zum Hauptinhalt springen

Wimbledon-Poet findet keinen Reim auf Roger Federer – dichten Sie mit

In Wimbledon gibt es in diesem Jahr einen offiziellen Turnier-Poeten. Sein Problem: Was nur reimt sich auf «Federer»? Haben Sie eine poetische Ader? Dann schicken Sie uns ihr persönliches Gedicht.

Matt Harvey trägt während des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon täglich ein Gedicht vor.
Matt Harvey trägt während des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon täglich ein Gedicht vor.
Keystone

Matt Harvey heisst der Mann, der zwischen dem 21. Juni und dem 4. Juli im ruhmreichen All England Club täglich ein Gedicht präsentiert. Harvey, in England ein bekannter Radio-Comedian, freut sich sehr auf seine Aufgabe. «Ich bin begeistert, auch wenn ich ein wenig gesunden Respekt habe», sagt er. «In Wimbledon der Erste zu sein, ist eine grosse Ehre. Bisher war ich jeweils nur in der Schlange vor dem Verkaufshäuschen für Erdbeeren die Nummer 1.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.