Zum Hauptinhalt springen

Wegen Federer vergrössert Gstaad die Tribüne

Aufgrund der Zusage von Roger Federer ist die Nachfrage nach Tickets für das Tennisturnier in Gstaad rapide gestiegen. Nun haben die Turnierorganisatoren reagiert.

Roger Federer ist die grosse Attraktion des Crédit Agricole Suisse Open in Gstaad.
Roger Federer ist die grosse Attraktion des Crédit Agricole Suisse Open in Gstaad.
Keystone
16-jährig gab Roger Federer sein Debüt in Gstaad. Es war ein kurzer Auftritt: Bereits in der ersten Runde scheiterte er am Argentinier Lucas Arnold Ker ohne Satzgewinn.
16-jährig gab Roger Federer sein Debüt in Gstaad. Es war ein kurzer Auftritt: Bereits in der ersten Runde scheiterte er am Argentinier Lucas Arnold Ker ohne Satzgewinn.
Keystone
Roger Federer stemmt die Trophäe nach dem Finalsieg über Igor Andrejew in die Höhe.
Roger Federer stemmt die Trophäe nach dem Finalsieg über Igor Andrejew in die Höhe.
Keystone
1 / 5

Nachdem Roger Federer am vergangenen Dienstagnachmittag seine Teilnahme am Turnier angekündigt hatte, waren innerhalb von nicht einmal 24 Stunden alle Sitzplätze für Freitag 26., Samstag 27. und Sonntag, 28. Juli ausverkauft.

Damit noch mehr Tennisfans Roger Federer und Stanislas Wawrinka am Suisse Open Gstaad unterstützen können, hat die Turnierleitung entschieden, die Tribüne der Roy Emerson Arena ausbauen zu lassen. Die 5320 zusätzlichen Tickets sind deshalb ab heute Freitag um 17 Uhr unter 033 748 81 82 oder www.ticketcorner.ch erhältlich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch