Zum Hauptinhalt springen

Wawrinkas Warnung an Djokovic

Stanislas Wawrinka hat beim 6:4, 6:4, 6:2 gegen Alexander Dolgopolow gezeigt, dass er am Dienstag im Achtelfinal-Duell mit Novak Djokovic stark genug für eine faustdicke Überraschung sein könnte.

Zeichen einer ungewohnten Stabilität: Stanislas Wawrinka setzt mit dem Dreisatzsieg über Alexander Dolgopolow am US Open ein Ausrufezeichen.
Zeichen einer ungewohnten Stabilität: Stanislas Wawrinka setzt mit dem Dreisatzsieg über Alexander Dolgopolow am US Open ein Ausrufezeichen.
Keystone

Trotz seines grossen Schlagrepertoires und seiner exzellenten Fitness eilt Stanislas Wawrinka ein zweifelhafter Ruf voraus. Denn immer wenn es wirklich wichtig wurde, konnte der Romand sein Potenzial nicht abrufen. An den Majors kam er noch nie über die Viertelfinals hinaus, auch weil er in den frühen Runden wieder und wieder zu viele Umwege gehen musste, was Kraft verpuffte, die ihm nachher fehlte – auch mental.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.