Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Übereifriger Schiedsrichter sorgt für Aufregung

Kyrgios gelingt die Wende

Sorgt für Aufregung in New York: Schiedsrichter Mohamd Lahyani – hier ebenfalls im Gespräch mit Nick Kyrgios am China Open im Oktober 2017.
Roger Federer verwertet am Donnerstag an den US Open nach knapp zwei Stunden seinen ersten Matchball gegen Benoit Paire (ATP 56).
Für Paire ist es indes die siebte Niederlage im siebten Spiel gegen Federer. Einen Satz konnte er nur einmal gewinnen: Im diesjährigen Turnier in Halle.
1 / 3