Zum Hauptinhalt springen

Stanislas Wawrinka steht im Halbfinal

Wawrinka erreicht beim ATP-Turnier in Chennai (Ind) zu später Stunde die Halbfinals. Der als Nummer 3 gesetzte Schweizer besiegte Robin Haase (Ho/ATP 65) 3:6, 6:3, 6:3 und trifft nun auf Tomas Berdych.

Kurz vor 2 Uhr morgens Ortszeit beendete der Waadtländer die Partie, die wegen Regens bereits beim Stand von 1:1 im ersten Satz für längere Zeit hatte unterbrochen werden müssen. Damit bleiben Wawrinka nur wenige Stunden Regenerationszeit, bevor er gegen Wimbledon-Finalist Berdych (ATP 6) wieder auf den Platz muss. Gegen den Tschechen hat Wawrinka vier von sieben Duellen verloren.

Erstmals seit letzten Mai erreichte der Westschweizer wieder den Halbfinal eines ATP-Turniers. Nach dem verlorenen Startsatz musste er im restlichen Spiel keinen einzigen Breakball mehr abwehren. Beim Stand von 3:3 im zweiten Satz gelangen Wawrinka gleich drei Breaks in Folge, was gegen den als Nummer 8 gesetzten Holländer zum Satzausgleich und zur entscheidenden 3:0-Führung im letzten Durchgang führte.

(si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch