Zum Hauptinhalt springen

Murray entreisst Federer Platz 3

Ab Montag die Nummer 3 der Welt: Andy Murray.