Zum Hauptinhalt springen

«Leute, die niemals zweifeln, sind arrogant»

Rafael Nadal gewährt der Tenniswelt nach dem historischen achten Triumph am French Open Einblick in sein Seelenleben.

«Ich bin ein guter Wettkämpfer, weil ich das Tennis liebe»: Rafael Nadal, achtfacher French-Open-Champion.
«Ich bin ein guter Wettkämpfer, weil ich das Tennis liebe»: Rafael Nadal, achtfacher French-Open-Champion.
Keystone

In der Stunde seines vielleicht grössten Triumphs blickte Rafael Nadal noch einmal auf das ereignisreiche letzte Jahr zurück, das für ihn eine über siebenmonatige Wettkampfpause wegen seines lädierten Knies und ein märchenhaftes Comeback mit dem achten French-Open-Sieg als Krönung bereitgehalten hatte. «Ich bin ein positiver Mensch. Aber natürlich hatte ich Zweifel, sie sind ein Teil des Lebens. Leute, die niemals zweifeln, sind arrogant», erklärte der Spanier, der in Roland Garros nun eine Bilanz von 59:1 Siegen vorzuweisen hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.