Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Keiner kann ihm vorschreiben, wann er aufhören muss»

Neuer Anlauf: Roger Federer will beim Rasenturnier in Stuttgart möglichst viel Spielpraxis sammeln. (6. Juni 2016)
Bisher eine verpfuschte Saison: Roger Federer muss auch für das French Open passen. (19. Mai 2016)
Nach vier Monaten hat Federer damit erst drei Turniere hinter sich – dafür viel Zeit zum Nachdenken, wie es mit seiner Karriere weitergehen könnte.
1 / 20

Ist das Forfait von Paris ein weiterer Hinweis auf Roger Federers Karriereende?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.